EUR Deutschland
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Liechtenstein Liechtenstein
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz

Calatayud Weine

Weine aus der DOP Calatayud bringen den Charakter des heißen Aragoniens ins Glas. Die Region steht für kraftvolle Garnacha-Weine mit Charakter.

weiterlesen

Calatayud Weine kaufen und das heiße Spanien im Glas erleben

Die DOC Calatayud gehört zur aufstrebenden Region Aragonien in Spanien. Die Winzer lieben ihre Weinberge und pflegen die Rebstöcke mit großer Sorgfalt. Vor allem die rote Rebsorte Garnacha steht bei den Weinbauern hoch im Kurs. Mit einem Calatayud Wein kaufen Weingenießer die Sonne und das charaktervolle Terroir der Region. Fruchtiger Weißwein, temperamentvolle Rosados und warme Rotweine zeigen die Klasse der traditionsreichen Region.

Inhaltsverzeichnis

Calatayud: Junge DOP mit langer Wein-Tradition

Das Weinbaugebiet Calatayud liegt im Nordosten Spaniens, in Aragonien. Ihren Namen verdankt die einer kleinen Stadt in der Provinz Zaragoza. Hier ließ sich ein maurischer Stadthalter namens Ayud nieder und eine Burg erbauen. Burg heißt im Arabischen Kalat. Aus der Zusammenführung des Namens und des Begriffs für die Burg entstand Calatayud, die Burg des Ayud.

Auch in Calatayud kultivierten die Römer die ersten Reben und legten die Grundlage für die spanische Weintradition. Die Weingärten Catalayuds liegen zu beiden Ufern des Flusses Jalón. Er ist ein Nebenfluss des Flusses Ebro. Die Einstufung als D.O., einer Denominación de Origen Protegida erhielt Calatayud erst im Jahr 1990.

Die Höherstufung des Weinbereichs verdankt die Region den Bemühungen von alteingesessenen Winzern und neuen Weinbauern, die zeigten, dass Calatayud mehr bietet als günstige Massenweine. Heute entstehen hier sehr gute trockene Weine, die bei den Weinkennern großes Interesse wecken.

Calatayud: Genussregion und traumhaftes Urlaubsziel

Die Region Calatayud lädt Touristen und Urlauber in ihre malerische Landschaft ein. Hier erwarten die stressgeplagten Großstädter ursprüngliche Natur und eine malerische Umgebung. Es finden sich alte Traditionen, Wanderer treffen auf antike Gemäuer-Reste und gastfreundliche Menschen. Die Weine aus Calatayud passen hervorragend zu der aragonischen Küche. Mit ihren Eintöpfen aus Fleisch und Gemüse, köstlichem Olivenöl und vielen frischen Obstsorten verwöhnt die Region Calatayud auch mit herrlichen Speisen.

Uralte Reben auf steinigem Boden – das Terroir der Calatayud Weine

Die Region Aragonien gehört zu den heißesten und trockensten Gebieten Spaniens. Auch die Region Calatayud prägen die heißen Sommer und die raue Luft in den Höhen. Die Weinberge befinden sich in recht hohen Lagen bis zu neunhundert Metern über dem Meeresspiegel. Insgesamt nehmen die Weingärten fast siebentausend Hektar ein.

Heiße Sommer bestimmen das Klima in Calatayud

Das Klima im Weinbaugebiet Calatayud zeigt sich kontinental und recht trocken. In den heißen und trockenen Sommern ergeben sich häufig in den Höhen ordentliche Unterschiede in den Nacht- und Tagtemperauren. In den kalten Wintern besteht Frostgefahr. Besonders in der Reifezeit tut dies den Reben gut. Sie reifen lange und vollmundig aus, die Qualität steigt. Der Jalón und die weit verzweigten Nebenflüsse und kleinen Adern des Ebro mildern die Trockenheit der Sommermonate etwas ab.

Gesteinsböden sorgen für Mineralität und Charakter der Weine

Die Rebstöcke schlagen ihre Wurzeln in steinige Böden, die mit Sand, Schiefer und Kalk durchzogen sind. Die kargen Böden bieten Rebstöcken eine Lebensbasis, die teilweise schon einhundert Jahre hier in Buscherziehung wachsen. Diese Form der Erziehung ist ideal in trockenen und heißen Gegenden, da die Rebstöcke nicht an Pfählen nach oben wachsen. Näher am Boden verkraften die Pflanzen das Klima besser und das wenige Wasser verdunstet nicht so schnell.

Der Geschmack der Calatayud Weine schmeichelt dem Gaumen

Die Winzer im Calatayud bauen auf mehr als der Hälfte der Rebfläche die rote Rebsorte Garnacha an. Die extremen Wetterbedingungen und das hohe Alter der Rebstöcke bringen konzentrierte und geschmackvolle Rotweine hervor.

Die trockenen Rotweine begeistern die Liebhaber mit satten Fruchtaromen von Brombeere, Schwarzkirschen, Pflaume und Feige. Warm und wohlig schmiegen sich die charakterstarken reinsortigen Garnacha-Weine oder die Cuvées mit der Sorte im Hauptanteil an den Gaumen. Als Verschnittpartner dienen häufig Tempranillo und Mazuelo. Cabernet Sauvignon, Syrah, Monastrell und Merlot komplettieren den roten Rebsortenspiegel in Calatayud. Garnacha Wein aus Trauben von über fünfzig Jahre alten Rebstöcken trägt den Namen Garnacha Superiore.

Calatayud Weine funkeln auch als Rosé, im Spanischen „Rosado“, im Glas. Sie zeigen sich kräftig-fruchtig, strukturiert und mit einer lebendigen Frische.

Weißweine kommen selten auf die Flaschen, glänzen aber ebenfalls mit hoher Qualität und einem frischen Geschmack. Sie zeigen oft eine schöne mineralische Note. Zu den wichtigsten Rebsorten für den Weißwein aus Calatayud zählen Viura, Malvasia und Chardonnay.

Eine Hommage an die Garnacha vom Weingut Ateca

Die Weinberge der im Jahr 2005 gegründeten Bodegas Ateca schmiegen sich an Berghänge in Höhen bis zu 910 Metern über dem Meeresspiegel. Die uralten Rebstöcke bringen wenig, aber dafür hochwertige Trauben hervor. Traditionelle Handarbeit wie die Lese und eine sorgfältige Sortierung sorgen dafür, dass nur die besten Trauben in die exzellenten Tropfen des Weinguts gelangen. Nach dem Vergären im Edelstahltank reifen die Weine in Barrique-Fässern aus.

Die Bodegas Paco Mulero bringt mehrere spanische Regionen groß heraus

Das Weingut Paco Mulero steht gleich für mehrere Anbaugebiete in Spanien. Paco Mulero sucht und findet exzellente Lagen, denen er großartige Weine entlockt. Auch die DO Calatayud entdeckte der bekannte Winzer, der auf eine Erfahrung von mehr als dreißig Jahren schaut. Unter dem Namen Paco Mulero entsteht ein Weinsortiment, welches bisher acht unterschiedliche Terroirs Spaniens auf die Flasche bringt. Der Calatayud Wein, eine Cuvée aus Garnacha Tinta und Syrah reift zwanzig Monate im Holzfass. Samtiges Tannin, fruchtige Kirsche und die rauchigen Noten des Eichenfasses machen diesen Calatayud Wein aus Spanien zu einem vollwürzigen Gaumenschmeichler.

Bei Silkes Weinkeller beste Calatayud Weine online kaufen

Im Online-Shop von Silkes Weinkeller finden Sie eine feine Auswahl der besten Weine aus der DOP Calatayud zum Top Preis. Unsere Experten wählen die besten Tropfen traditionsreicher und neuer Weingüter aus. Ehe Sie unsere Calatayud Weine kaufen, erhalten Sie alle Informationen über die Bodegas, die Winzer und die Herstellung des Weins in unseren Produktbeschreibungen. Ausführliche Verkostungsnotizen bringen Ihnen den Geschmack schon vor dem Versand auf die Zunge. Unsere Empfehlungen zu Anlässen und Speisen runden die Vorstellung der Calatayud Weine ab.

Haben Sie noch weitere Fragen zu unseren Weinen aus Calatayud oder anderen Regionen? Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten unter service@silkes-weinkeller.

×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
2 Ergebnisse
Anbaugebiet
Calatayud
2 von 2 Produkten angezeigt
×
Anbaugebiet
< Zurück
×
Anbaugebiet
Calatayud (2)
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
Trocken (1)
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
fruchtig (1)
körperreich (2)
komplex (1)
mineralisch (1)
Weingut
< Zurück
×
Weingut
Ateca (1)
Raíces Ibéricas (1)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
10 € - 20 € (1)
30 € - 40 € (1)
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
2020 (1)
2017 (1)
Vegan
< Zurück
×
Vegan
Ja (1)

Unsere Angebote

22/left Angebote

Vier Flaschen Podcast

22/left Vier Flaschen Podcast

Superdeal: Rosato

22/06 Superdeal Juni