EUR Deutschland
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Liechtenstein Liechtenstein
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz

Baden Weine

Baden ist eine sehr sonnenverwöhnte Region und so fühlen sich Rotweinreben besonders wohl. Ebenso finden Genießer fantastische Weißweine verschiedenster Art.

weiterlesen

Badischer Wein lässt Sommergefühle aufkommen

Badischer Rotwein, insbesondere der Spätburgunder, ist weltweit das Aushängeschild für Baden. Doch auch weiße Rebsorten gedeihen hier zwischen Oberrhein, Tauberfranken und Bodensee in Hülle und Fülle.

Die exzellenten Weine entstehen unter besonderen klimatischen Bedingungen: Sie bekommen bis zu 1.800 Sonnenstunden im Jahr – und sorgen damit für besondere Genussmomente. Das macht Baden zu einer der bedeutendsten Weinregionen in Deutschland. Mit knapp 16.000 Hektar Anbaufläche zählt die Region nach Rheinhessen und der Pfalz zum drittgrößten Weinanbaugebiet. Genießer, die badischen Wein kaufen wollen, treffen somit bei jedem Wein auf einen absoluten Genuss.

Inhaltsverzeichnis

Wein aus Baden trifft jeden Geschmack

Wein aus Baden stammt aus neun Subregionen. Genauso wie jeder Weinbaubetrieb seine Weine mit seiner eigenen Handschrift versieht, so prägen auch die klimatischen Unterschiede und die vielfältigen Böden Badens Weine. Damit ist für jeden Geschmack etwas dabei. Doch das warme Klima lässt sich in einem Großteil der Weine schmecken: Badens Weine sind meist trocken und faszinieren durch mineralische Noten.

Baden ist das Burgunderland

Spätburgunder, Grauer Burgunder, Weißer Burgunder – Baden ist das Land der Burgunder. Diese Rebsorten liegen flächenmäßig auf den ersten fünf Plätzen. Grund dafür ist das überaus warme Klima Badens, das sich sogar mit dem Loiretal in Frankreich oder der Champagne vergleichen lässt. Die Burgunder-Reben, welche es gerne warm mögen, danken es und gedeihen unter besten Voraussetzungen.

Weißweine in Hülle und Fülle

Genießern bietet Baden eine große Vielfalt an Weißwein. Weiße Rebsorten machen fast sechzig Prozent der Anbaufläche aus. Müller-Thurgau mit rund 25 Prozent gefolgt von Grauburgunder, Weißburgunder, Gutedel und Riesling sorgen für abwechslungsreiche Genussmomente.

Spätburgunder: Badischer Rotwein Nummer eins

Badens Spätburgunder ist bei Weinliebhabern weltweit bekannt. Mit einem Flächenanteil von über achtzig Prozent ist die Rebsorte Spätburgunder die mit Abstand am weitesten verbreitete rote Rebsorte in Baden. Deutschlandweit betrachtet liegt dieser Anteil bei über fünfzig Prozent. Mit unter fünf Prozent folgen Regent, Schwarzriesling und Cabernet Mitos.

Wein aus Baden: Gereift auf Deutschlands Sonnenseite

Baden ist eine sehr sonnenverwöhnte Gegend: Am Kaiserstuhl misst sie rund 1.800 Sonnenstunden. Außerdem liegt die Oberrheinische Tiefebene vor kalten Winden gut geschützt zwischen dem Gebirge des Odenwalds, des Schwarzwalds und der Vogesen. Das warme Klima, kombiniert mit üppigem Sommerregen, schafft also nahezu mediterrane Bedingungen.

Die Grundlage für vielseitige badische Weine schaffen unterschiedliche Böden. Es finden sich sowohl Löss, Muschelkalk, Kies als auch Ton und Lehm. Außerdem vereint das Weinland Baden eine reiche Diversität an Landschaften, die sich von Nord nach Süd in neun Anbaugebieten unterscheiden.

Die Badische Bergstraße ist „Deutschlands Frühlingsgarten“

Die Badische Bergstraße liegt mit seinen 388 Hektar Rebfläche im Norden Badens und erstreckt sich bis Hessen. Warme Sonnenstunden lassen hier die Frühblüher schon sprießen, wenn sie anderswo noch im Winterschlaf sind. Denn durch den Odenwald geschützt, ist das Klima hier mild und warm. Die bekannteste Stadt in der sogenannten „Riviera Deutschlands“ ist Heidelberg. Neben den klassischen badischen Weinen gedeihen an ihren Hängen Riesling und Silvaner besonders gut.

Badens Rebsorten Vielfalt entdecken und den Geschmack des Terroirs schmecken

Tauberfranken Weine gibt es im Bocksbeutel

Die Weinregion Tauberfranken liegt in Baden im Nordosten rund um die Stadt Tauberbischofsheim und war bis in die neunziger Jahre als badisches Frankenland bekannt. Die Region hat gleich mehrere Besonderheiten: Die Weinreben stehen hier ausschließlich an Südhängen.

Außerdem ist es den Winzern erlaubt, ihre Weine in Bocksbeutel abzufüllen. Dies ist außerhalb von Bayern nur noch in Teilen der Ortenau zulässig und ist ein Merkmal der Frankenweine.

Kraichgau – „Land der tausend Hügel“

Die hügelige Region Kraichgau liegt zwischen dem Odenwald und Schwarzwald – und grenzt im Osten an württembergische Weinregionen an. Die Weinbaugeschichte hat hier schon früh begonnen und geht bis 4000 vor Christus zurück. Auffällig ist die besondere Vielfalt an roten Rebsorten. Hier lassen sich neben Spätburgunder auch Schwarzriesling, Lemberger und Portugieser finden. Sie gedeihen auf stark kalkhaltigem Boden, tonigem und sandigem Lehm.

Weine der Ortenau präsentieren sich internationalen Jurys

Das Weinparadies Ortenau liegt im Herzen Badens zwischen Rastatt und Gengenbach, südlich von Offenburg. Die größten und ältesten Weinbaubetriebe Badens sind unter anderem in dieser Region zu finden. Einen Wert vereint alle hier ansässigen Winzer: Für sie spielt Qualität eine wichtige Rolle. Daher bringen sie aus den Burgunderrebsorten, dem Roten Traminer oder Riesling regelrechte Spitzenweine hervor.

Breisgau: Reben am Fuße des Schwarzwalds

Das Weinanbaugebiet Breisgau reicht von Offenburg im Norden bis Freiburg. Allerdings gelten die zum Breisgau gehörenden Höhenlagen Tuniberg und Kaiserstuhl als separate Weinregionen. Damit machen die Rebflächen des Breisgaus rund 1.600 Hektar aus. Lösshaltige Böden, Muschelkalk und Gneis sowie warmes Klima schaffen hier die Grundlage für den Anbau zahlreicher Rebsorten. Das Rennen machen auch hier der Blaue Spätburgunder, Müller-Thurgau, Grauer Burgunder und Weißer Burgunder.

Sonne pur am Kaiserstuhl

Westlich von Freiburg erhebt sich terrassenartig das Kaiserstuhl-Gebirge. Hier haben es die Rebstöcke so warm wie nirgendwo in Deutschland: Sein Vulkangestein ist ein idealer Wärmespeicher, außerdem gelten die Steillagen hier als sonnenreichste Gegend des Landes. Zusammen mit fruchtbarem Lössboden machen diese Erfolgsfaktoren das Weinanbaugebiet Kaiserstuhl zum größten und wichtigsten Anbaugebiet in Baden. Die Rebflächen nehmen 4.000 Hektar ein. Der hier an- und ausgebaute Wein macht ein Drittel aller badischen Weine aus und ist Highlight vieler Weinkenner.

Der Tuniberg gilt als Weingarten Freiburgs

Inmitten der Hügel vor Freiburg ragt der hundert Meter hohe Tuniberg hervor. Gemeinsam mit der Region Kaiserstuhl gilt der Tuniberg als sonnenverwöhnteste und wärmste Region Deutschlands. Was die Weinbaubetriebe und Winzergenossenschaften rund um den Tuniberg vereint: Sie legen viel Wert auf den Schutz der Natur. Sie begrünen die Weinbergflächen, verzichten auf den großflächigen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und ernten die Trauben von Hand. Schon in den 1990ern etablierte sich dieser ökologische Weinbau.

Markgräflerland vereint Schwarzwald, Schweiz und Frankreich

An Freiburg im Norden, Elsass im Westen und Basel im Süden grenzend, wird das Markgräflerland zum Dreiländereck. Voller Leidenschaft bauen die Winzer ihre Rebsorten auf 3.000 Hektar an. Typisch für Baden spielen die Burgundersorten hier eine große Rolle. Doch mit vierzig Prozent Anbaufläche ist der Markgräfler, ein Wein aus der Rebsorte Gutedel, am bedeutendsten im Markgräflerland.

Bodensee ist Weinregion seit 1200 Jahren

Die Weinbauregion Bodensee vereint alle Weinbaubereiche der am See gelegenen Länder Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein. Weil der See Temperaturschwankungen ausgleicht, sorgt er für ausgewogene klimatische Verhältnisse. Dies zahlt besonders auf die Qualität der Trauben ein. Außerdem verwöhnen die vom Wasser reflektierenden Sonnenstrahlen die Reben – insbesondere die Sorten Spätburgunder und Müller-Thurgau.

Badens beste Weingüter für herausragende Qualität und Leidenschaft, die man schmeckt

Weingut Klumpp setzt auf ökologischen Anbau

Die Brüder Markus und Andreas Klumpp führen ihr Weingut Klumpp in zweiter Generation. Schon seit 1996 gehört das Weingut zu EcoVin, dem größten Verband ökologisch arbeitender Weingüter. Sein biologischer Anbau und die selektive Handlese schaffen zusammen mit vorteilhaften Lagen beste Voraussetzungen für hervorragende Erzeugnisse aus den Rebsorten Spätburgunder, St. Laurent und Blaufränkisch sowie Chardonnay, Riesling, Grau- und Weißburgunder und Auxerrois.

Weingut Meyer-Näkel und Klumpp vereinen zwei Regionen

Das Weingut Klumpp a vereint seine Leidenschaft und Expertise mit dem VPD-Weingut Meyer-Näkel aus Dernau in der Ahr. Ihre gemeinsam hervorgebrachten Rot-, Weiß- und Roséweine tragen den Markennamen „Hand-in-Hand“ – und damit eine klare Botschaft: Sie verbinden das Beste aus zwei Weinregionen.

Im Online-Shop von Silkes Weinkeller bequem badischen Wein bestellen

Mit Wein aus Baden im Glas brechen sonnige Stunden an. So sonnenverwöhnt wie Badische Rotweine und Weißweine sind, so verwöhnen sie auch Genießer weltweit. Sie möchten wissen, welcher Badische Landwein zu Ihnen passt oder neue exquisite VDP-Weine kosten?

Lassen Sie sich einfach von dem Sortiment in unserem Online-Shop inspirieren. Alle darin aufgeführten Weine sind Empfehlungen unserer Sommeliers und Önologen. Wenn Sie nähere Informationen zu Winzer, Weingut, Jahrgang, Rebsorte und Speiseempfehlung benötigen, werfen Sie einen Blick in die detaillierte Produktbeschreibung und Verkostungsnotiz.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie noch weitere Fragen haben oder Beratung wünschen. Unser Service-Team nimmt ihre E-Mail an service@silkes-weinkeller.de gerne entgegen.

×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
2 Ergebnisse
Anbaugebiet
Baden
2 von 2 Produkten angezeigt
×
Anbaugebiet
< Zurück
×
Anbaugebiet
Baden (2)
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
trocken (1)
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
fruchtig (2)
harmonisch (1)
würzig (1)
elegant (1)
samtig (1)
Weingut
< Zurück
×
Weingut
Klumpp (1)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
10 € - 20 € (1)
20 € - 30 € (1)
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
2019 (1)
2018 (1)
Biowein
< Zurück
×
Biowein
Ja (1)

Unsere Angebote

22/left Angebote

Vier Flaschen Podcast

22/left Vier Flaschen Podcast

Superdeal: Rosato

22/06 Superdeal Juni