EUR Deutschland
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Liechtenstein Liechtenstein
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz

Valdeorras Weine

Das „Tal des Goldes“, wie Valdeorras übersetzt heißt, verheißt Großes für die Zukunft. Das inoffizielle „Tor zu Galizien“ produziert seit Jahren Spitzenweine.

weiterlesen

Valdeorras: Eine Zukunftsregion mit Geschichte und großem Potenzial

Die spanische Weinregion Valdeorras ist nicht nur das inoffizielle „Tor zu Galicien“, sondern auch ein malerischer Ort mit goldener Vergangenheit. Ein Blick in die Zukunft verheißt ebenfalls Großes, denn in der Gegend zwischen Ribeira Sacra und Bierzo entlang des Flusses Sil kreieren Winzer seit Jahren Spitzenwein. Valdeorras, berühmt für seine Regenfälle, fruchtbare Natur, Godello und Atlantikluft, ist mehr als nur einen kurzen Blick wert.

Inhaltsverzeichnis

Die Geschichte führt von Goldrausch bis Godello-Renaissance

Schon der Name der Weinbauregion Valdeorras transportiert eine magische Stimmung. Übersetzt bedeutet er so viel wie „Tal des Goldes“. Dies weist auf die Vergangenheit der heutigen Denominación de Origen hin, welche viele Jahrhunderte zurückliegt.

Möglicherweise war Valdeorras die erste Region Galiciens, in der Winzer Reben kultivierten und zu Wein verarbeiteten. Bevor dies geschah, galt die Gegend jedoch genau wie Bierzo als eine ergiebige Goldgrube. Die Römer betätigten sich eifrig im Abbau des wertvollen Edelmetalls. Als die Erde schließlich kein Gold mehr hergab, wechselten sie zum Weinbau.

Über die Jahrhunderte hinweg entwickelte sich auch Valdeorras während des Mittelalters zu einer religiös geprägten Region, in der Orden und Klöster den Weinbau kontrollierten. Doch die glückreichen Jahre ließen lange auf sich warten. Erst im 19. Jahrhundert begannen die Winzer in Valdeorras, Weine zu kreieren, welche qualitativ immer mehr überzeugten.

1957 erhielt das Anbaugebiet offiziell den Status einer Denominación de Origen. Dass die Winzer der Region in den siebziger Jahren die heimische Godello-Rebe wiederbelebten, brachte Valdeorras schließlich weiteres Renommee ein. Im 19. Jahrhundert verschwand die Rebe aufgrund der Reblauskrise beinahe spurlos aus den Weinbergen.

Das Terroir der Weinregion begeistert mit atlantischem Charme

Die Weinberge der DO Valdeorras erstrecken sich entlang der Ufer des Flusses Sil. Dieser fließt von Kastilien-León ausgehend in westlicher Richtung bis nach Ourense, wo er sich dem Rio Miño anschließt. Das landschaftliche Profil von Valdeorras zeichnet sich durch eine eher flache Ebene mit hügeligen Erhebungen aus. Die Reben gedeihen hier in einer Höhe von 240 bis 320 Metern über dem Meeresspiegel.

Ein Großteil der rund 1.500 Hektar Weinberge liegt in der Talsohle des Sil. Daher wurzeln die Reben in den Weinbergen oft in alluvialem, fruchtbarem Grund. In den höheren Lagen stoßen die Wurzeln gerne auch auf Granit, Schiefer, Kalk und eisenhaltigen Lehm.

Klimatisch betrachtet, kombiniert Valdeorras die Vorzüge kontinentaler und atlantischer Ströme. Innerhalb des Sil-Tals findet sich zusätzlich ein spezielles Mikroklima, in dem die Reben besonders geschützt gedeihen. Während des vergleichsweise kurzen Sommers genießen die Pflanzen genügend Sonnenlicht und Wärme. Im Winter sinken die Temperaturen manchmal auch bis unter den Nullpunkt. Es regnet häufiger, was Valdeorras auch dank des atlantischen Klimas ähnlich wie Rías Baixas zu einer für Weißwein attraktiven Region macht.

Aus den Kellern von Valdeorras auf die Flasche: Typische Rebsorten und Weine

Die Weinwelt sieht Valdeorras oft als Weißweingebiet, in dem die Godello-Traube den Ton angibt. In der Tat bringt diese Rebsorte in der Region großes Potenzial in Keller und Flaschen. Weitere Reben für Weißwein aus Valdeorras sind Loureira, Torrontés, Lado, Dona Branca, Palomino Fino, Treixadura und Albariño. Mit ihnen kreieren Winzer gerne "Valdeorras Castas Nobles“ und "Valdeorras Blanco".

Weißweine aus Godello sind häufig reich strukturiert und bieten eine zurückhaltende Säure. Auch der Ausbau in Eichenholz gelingt gut und verleiht den Weißweinen einen weichen, zart schmelzigen Charakter. Zu den klassischen Nuancen in Weinen mit Godello gehören Zitrusfrucht, getrocknete Kräuter und mineralisch-erdige Akzente. Sie harmonieren gut mit Seefisch-Gerichten, Paella, Meeresfrüchtesalat, Pasta in hellen Saucen und allerlei Sommersalaten.

Zu den empfohlenen Rebsorten für Rotwein aus Valdeorras zählen unter anderem Mencía, Merenzao, Tempranillo, Sousón, Ferrón, Brancellao, Espadeiro, Caíño Tinto und Garnacha Tintorera. Rotweine aus Valdeorras gelangen häufig mit Fokus auf Mencía auf die Flasche. Sie verfügen über einen reichhaltigen und angenehm fruchtigen Charakter, der Raum für Waldbeeren, Kirsche, Kräuter und Veilchen schafft. Bei Tisch begleiten sie unter anderem würziges Grillfleisch, deftigen Bohneneintopf, gebratenes Thunfisch-Steak mit grünen Bohnen und Räuchertofu an mediterran gewürztem Quinoa.

Der Winzer Rafael Palacios liebt Valdeorras und Godello

Mit Rafael Palacios lernen Genießer einen leidenschaftlichen Winzer kennen, der in Valdeorras vor allem Godello zu Spitzenwein verarbeitet. Als Bruder von Alvaro Palacios beweist Rafael, dass das Talent für Weinbau in der Familie liegt. Kompromisslose Handarbeit, geringe Erträge und erstklassige Lagen formen die Tropfen des Hauses in Valdeorras.

Weine aus Valdeorras bequem im Online-Shop von Silkes Weinkeller bestellen

Fruchtig mineralische Weine aus Godello und Mencía, genussvolle Cuvées mit und ohne Holzeinfluss: Die spanische Weinregion Valdeorras bietet für viele Geschmäcker den passenden Genussmoment. Damit Sie sich inmitten der großen Vielfalt leicht zurechtfinden, wählen unsere Experten nur die besten Weine aus. Ganz im Stil der Geschichte der DO begeben sie sich auf „Goldsuche“ und verkosten Tropfen kleiner und größerer Bodegas. Erst nach eingehender Prüfung gelangt ein Wein bei Gefallen in unser Sortiment.

Im Shop von Silkes Weinkeller stellen wir Ihnen jeden Wein detailliert vor. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen von den verwendeten Rebsorten über den Ausbau im Keller bis hin zur Philosophie des Weinguts. Nicht fehlen darf hier auch eine ausführliche Verkostungsnotiz inklusive Empfehlungen für Speisen und Anlässe. So gehen Sie bei der Wahl Ihres Weins aus Valdeorras auf Nummer sicher.

Bei offenen Fragen zu unserem Sortiment oder dem Bestellvorgang wenden Sie sich jederzeit an unser Serviceteam. Wir sind unter service@silkes-weinkeller.de für Sie da!

×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
6 Ergebnisse
Anbaugebiet
Valdeorras
6 von 6 Produkten angezeigt
×
Weinart
< Zurück
×
Weinart
Rotwein (2)
Weißwein (4)
Rebsorte
< Zurück
×
Rebsorte
Godello (4)
Mencia (1)
Merenzao (1)
Anbaugebiet
< Zurück
×
Anbaugebiet
Valdeorras (6)
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
trocken (2)
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
aromatisch (3)
fruchtig (3)
harmonisch (1)
mineralisch (3)
elegant (2)
frisch (1)
komplex (1)
würzig (1)
Weingut
< Zurück
×
Weingut
CVNE (2)
Rafael Palacios (2)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
10 € - 20 € (2)
20 € - 30 € (2)
30 € - 40 € (1)
über 40 € (1)
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
2021 (2)
2020 (2)
2019 (2)

Unsere Angebote

22/left Angebote

Großes Winter Gewinnspiel

22/left Gewinnspiel

Superdeal: Corte al Passo Lugana

22/12 Superdeal