Der König unter den Rotweinen: Cabernet Sauvignon Wein in all seinen Facetten kennenlernen

Was der Chardonnay unter den Weißweinen ist, ist der Cabernet Sauvignon unter Rotweinsorten: Als König der Rotweine eroberte er von seiner Heimat Bordeaux aus die Welt. Seinen unverwechselbaren Geschmack schätzen Winzer international und verwenden ihn gerne als Cuvée – beispielsweise in der berühmten Bordeaux-Cuvée. Mit herrlicher Frucht und kräftigem Charakter beschert der Vorzeigerotwein Genießern ein aromatisches Gaumenerlebnis.

Inhaltsverzeichnis:

Cabernet Sauvignon glänzt tiefrot, schmeckt fruchtig und würzig

Cabernet Sauvignon Wein leuchtet in tiefroter Farbe. Sein Geschmack erinnert an schwarze Johannisbeere, Brombeere und Kirsche. Dazu gesellt sich ein Hauch von grüner Paprika und Vanille. Im Alter gewinnt der Rotwein an Röstaromen und deutet Noten von Zedernholz, Leder und Lakritz an.

Winzer nutzen die Rebsorte gerne für eine Cuvée, vor allem mit Merlot, Grenache und Syrah. Andere beliebte Verschnittpartner für den Rotwein sind die Rebsorten Malbec und Petit Verdot. Der kräftige Cabernet Sauvignon harmoniert mit diesen weichen Sorten und verleiht dem Wein Struktur und Kraft.

Gourmets servieren Cabernet Sauvignon zu deftigen Fleischgerichten

Hauptspeisen wie gebratenes Rind, Lammfleisch, Wildgerichte, Roastbeef und Steak verstehen sich blendend mit einem Glas Cabernet Sauvignon Wein. Auch zu Paprikagerichten ist der Rotwein ein gelungener Begleiter. Dunkle Soßen und Gulaschgerichte lassen sich mit ihm verfeinern. Darüber hinaus ist er ein hervorragender Begleiter von Kaffee- und Schokoladendesserts.

Cabernet Sauvignon Wein als idealer Begleiter von würzigem Hartkäse

Cabernet Sauvignon Wein passt zu intensivem Käse wie Cheddar, Comté, Grana Padano, Manchego, Parmesan und Pecorino.

Genießer trinken Cabernet Sauvignon Wein aus einem Bordeauxglas

Ein Bordeauxglas ist die richtige Wahl für Cabernet Sauvignon Wein. In dem großen, bauchigen Glas entfaltet er sein volles Aroma.

Die Lieblingspartner von Cabernet Sauvignon: Merlot und Cabernet Franc

Als Verschnittpartner von Cabernet Franc und Merlot zaubert Cabernet Sauvignon edle Weine hervor. Interessanterweise stammen Merlot und Cabernet Sauvignon von der Rebsorte Cabernet Franc ab. Der Cabernet Sauvignon ergänzt mit seinem intensiven Geschmack die fruchtigen Aromen von Merlot und würzigen Noten vom Cabernet Franc. Die tanninarmen und weichen Weine sind die idealen Mitspieler für den charaktervollen Cabernet Sauvignon. Dieses prächtige Zusammenspiel ist der Grund, warum Weinfreunde die Bordeaux Cuvée lieben. Hier nutzen die Winzer die Vorteile aller drei Sorten und kreieren dank ihrer harmonischen Symbiose Rotweine mit fulminanten Aromen.

Der Klang und die Aussprache von Cabernet Sauvignon

Der Name Cabernet Sauvignon ist Französisch. Bei der Aussprache [kabɛʁnɛ soviˈɲɔ̃]) sind das t und g stimmlos.

Cabernet Sauvignon überzeugt mit hohem Lagerpotenzial

Die meisten Winzer bauen Cabernet Sauvignon trocken oder halbtrocken aus. In lieblicher oder süßer Form findet er sich hingegen selten. Aufgrund seines hohen Tanningehalts ist Cabernet Sauvignon prädestiniert dafür, lagerfähige Weine zu erzeugen. Traditionell bauen Winzer ihn im Barrique oder großen Eichenholzfass aus. Der Ausbau im Holz veredelt ihn mit Röstaromen und erhöht seine Lagerfähigkeit. Im Edelstahltank dagegen entstehen junge und fruchtige Cabernet Sauvignons.

Kenner trinken den geöffneten Rotwein zwischen zwei und sieben Tagen. Ein guter Cabernet Sauvignon hält sich fünf bis zehn Jahre nach der Lese. Ein sehr hochwertiger Cabernet Sauvignon ruht über dreißig Jahre – ohne an Geschmack zu verlieren. Im Gegenteil, oftmals gewinnt er mit der Zeit an noch mehr Harmonie.

Cabernet Sauvignon als Bestandteil der Spitzentoskaner Weine

In Italien erschaffen Winzer eleganten Cabernet Sauvignon Wein. Bekanntheit gewann er als Teil des Supertoskaner-Wein – ein italienischer Qualitätswein. Prächtige Cuvées führen die Weingüter Marchesi Antinori, Tenuta Argentiera und Tenuta dell Ornellaia im Repertoire. Die toskanischen Weingüter sind Meister ihres Fachs. Körperreiche und würzige Weine bieten Castello di Bolgheri und Podere Sapaio aus Bolgheri, Toskana. Das einzigartige Terroir, auf dem sie nachhaltig ihren Wein wirtschaften, spiegelt sich in ihren exklusiven Weinen wider.

Doch nicht nur toskanische Winzer vermögen es, Spitzen-Cabernets zu vinifizieren. Sortenreine Cabernet Sauvignon Kreationen präsentiert Tenuta Regaleali aus Sizilien. Ihre exzellenten Rotweine sind auf internationaler Ebene bekannt. Cabernet Sauvignon in Form eines Superiore DOC-Weine findet sich im Sortiment des Weinguts Grattamaco. Sie assemblieren den kraftvollen Rotwein mit der heimischen Rebsorte Sangiovese. Fruchtige und komplexe Gaumenfreuden sind das Ergebnis. Der berühmteste aller italienischer Cabernet Sauvignon Weine stammt vom Weingut Tenuta San Guido. Sie waren die ersten in Italien, die aus der Rebsorte einen Supertoskaner erzeugten.

Deutsche Traditionswinzer und Cabernet Sauvignon Wein

In Deutschland kultivieren vor allem Weinexperten in der Pfalz und in Rheinhessen Cabernet Sauvignon Wein. Weingut Metzger aus der Pfalz kreiert körperreichen Cabernet Sauvignon, der den Gaumen mit Frucht und Würze betört. Seit fast 300 Jahren beschäftigt sich das Weingut Manz aus Rheinhessen mit dem Weinbau. Als Winzer des Jahres 2015 liefern sie mit fruchtigen Weinen besondere Genussmomente. Mit der klassischen Bordeaux-Sorte zu experimentieren wagt Weingut Klein aus der Pfalz. Mit einem Mix aus Tradition und Moderne gelingt es dem Weingut, frische und aromatische Cabernet Sauvignons zu präsentieren.

Cabernet Sauvignon ist ein Globetrotter und erzeugt Spitzenweine weltweit

Auch in den USA, Bulgarien und China entstehen erstklassige und spannende Cabernet Sauvignon Weine. Ao Yun ist ein Weingut von Moët Hennessy, das im chinesischen Yunnan liegt. Hier wächst die edle Rebe auf ganz neuem Terroir: In den Ausläufern des Himalaya. Das Weingut präsentiert moderne Rotweine voller Eleganz, die frisch und fruchtig den Gaumen umspielen.

Kalifornische Weinbauer verehren den Cabernet Sauvignon Wein. Als eines der bekanntesten Weingüter der Welt widmet sich Opus One im Napa Valley dem Rotwein. Ihre Weine im Bordeaux-Stil feiern Kritiker auf internationaler Ebene. In Osteuropa brilliert die Önologin Nadezhda Dyulgerska mit dem Verschnitt von Cabernet Sauvignon und Syrah. Ihr bulgarisches Weingut Via Vinera überzeugt mit beispiellosem harmonischem Wein.

Cabernet Sauvignon online kaufen von ausgewählten Weingütern

Cabernet Sauvignon ist eines der beliebtesten und bekanntesten Rotweinsorte weltweit. Ob sortenrein oder in einer Cuvée, online finden Sie eine große Palette an Cabernet Sauvignon zu kaufen. Unsere Experten verkosten regelmäßig Cabernet Sauvignons für Sie und stellen ein Angebot der besten Cabernet Sauvignons zusammen.

Die Lieblinge unserer Sommeliers und Önologen präsentieren wir Ihnen in unserem Online-Shop. Jeder Rotwein besitzt eine ausführliche Produktbeschreibung, die Sie über Jahrgang, Rebsorte und Weingut aufklärt. In unseren Verkostungsnotizen erfahren Sie, wie der jeweilige Cabernet Sauvignon im Detail schmeckt, zu welchem Anlass er glänzt und zu welchen Speisen er perfekt harmoniert.

Das Service-Team von Silkes Weinkeller beantwortet Ihnen gerne alle Ihre Fragen unter service@silkes-weinkeller.de.

×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
68 Ergebnisse
20 von 68 Produkte angezeigt
×

Filter

Weinart
< Zurück
×
Weinart
Land
< Zurück
×
Land
Anbaugebiet
< Zurück
×
Anbaugebiet
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
Weingut
< Zurück
×
Weingut
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
Sonderformat
< Zurück
×
Sonderformat
Biowein
< Zurück
×
Biowein
Vegan
< Zurück
×
Vegan

Vier Flaschen Podcast Weine

Vier Flaschen Podcast

Superdeal: 2 Weine gratis

Superdeal_Juni

Subskriptionen

Subskriptionen