Bis zu 15 % sparen mit unserem Staffelrabatt6!

EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
B2B

Beaujolais Weine

Südlich der Region Burgund befindet sich das Beaujolais. Hier wurzeln fast ausschließlich Gamay Reben. Die Beaujolais Primeur Weine haben Liebhaber weltweit.

weiterlesen
×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
4 Ergebnisse
Anbaugebiet
Beaujolais
Seite 1 von 1
×
Anbaugebiet
< Zurück
×
Anbaugebiet
Beaujolais (4)
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
aromatisch (2)
fruchtig (4)
harmonisch (4)
komplex (1)
Weingut
< Zurück
×
Weingut
Domaine Anita (1)
Domaine Terres Dorées (2)
Jean-Paul Brun (1)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
10 € - 20 € (2)
20 € - 30 € (2)
Robert Parker Punkte
< Zurück
×
Robert Parker Punkte
90 - 92 Punkte (2)
93 - 94 Punkte (1)
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
2021 (2)
2020 (1)
2019 (1)

Unsere Angebote

22/left Angebote

Vinum Selectum Weine

23/left Vinum Selectum

Mein Weinkeller

24/left Mein Weinkeller

Beaujolais Weine: Elegante Tropfen online bestellen und genießen


Im Süden des Weinbaugebiets Burgund liegt nördlich der Stadt Lyon die weltberühmte Region Beaujolais. Interessanterweise unterscheidet sich das kleine Weinbaugebiet erheblich von den anderen burgundischen Regionen. Denn hier konzentrieren sich die französischen Winzer ausschließlich auf die Rebsorte Gamay und kredenzen aromatische Tropfen wie hochwertige Terroirweine aus der roten Traube. Während in den Cru Lagen die edelsten Erzeugnisse entstehen, kultivieren im Süden die Winzer den berühmten Kultwein Beaujolais Primeur, dessen Auslieferung Fans jedes Jahr erneut feiern. Ob Kult- oder Spitzenwein, die Tropfen aus der französischen Region versprechen ein wahres Fest für die Sinne.

Beaujolais nimmt eine Sonderstellung in Burgund ein

Das in Burgund gelegene Weinbaugebiet Beaujolais gilt wegen seiner besonderen Charakteristik als eigene Weinregion. Während die restlichen Burgund-Regionen traditionell Pinot Noir kultivieren, gewinnen die Beaujolais Winzer auf einer Rebfläche von circa 6.000 Hektar ausschließlich Rotwein aus der Gamay-Traube. Jede einzelne Traube lesen sie liebevoll von Hand. Dieser Gamay Wein ist unter Kennern auch als Beaujolais Wein bekannt.

Rote Weintrauben an Rebe

Der ungeklärte Ursprung der Gamay Traube

Der Name der Gamay entspricht dem gleichnamigen Ort an der Cote d’Or. Sie entstand als natürliche Kreuzung aus den Rebsorten Pinot und Gouais Blanc, doch ihr tatsächlicher Ursprung ist nicht sicher. Fakt ist, dass Weinbauer sie seit dem 14. Jahrhundert in Burgund kultivieren. Aufgrund ihres hellen Fruchtfleischs nennen sie Winzer auch „Gamay Noir à Jus Blanc“: schwarze Gamay mit weißem Saft.

Gamay ist eine frühreife Sorte

Die Gamay Rebsorte nimmt das gesamte Anbaugebiet in Beaujolais in Anspruch. Französische Winzer belohnt sie mit ihrer frühen Reife und dem großen Ertrag. Auch wenn Kenner die meisten Gamay Weine gerne jung trinken, lassen sich hochwertige Beaujolais Cru Weine auch noch nach einigen Jahren genießen.

Gamay betört mit frischen und fruchtigen Aromen

Im Glas leuchtet Gamay in hellem Rubinrot. Aus der hellroten Traube entstehen fruchtige und leichte Beaujolais Weine, die mit feiner Säure überzeugen. Die Nase verführen Beaujolais Weine mit himmlischen Himbeer- und Kirscharomen. Gamay-Liebhaber genießen den Wein leicht gekühlt zu lauen Sommernächten. International begeistern die Beaujolais Weine mit ihrer herrlich unkomplizierten Art Weinneulinge wie Experten.

Unterschiedliche Klimata prägen das Weinbaugebiet Beaujolais

In Beaujolais herrschen drei unterschiedliche Klimazonen vor: Hier treffen kontinentale, ozeanische und mediterrane Zonen aufeinander. Diese und weitere Mikroklimata sorgen für die exzeptionelle Beaujolais Weine. Darüber hinaus prägen Böden mit Granit, Ton sowie Kalk und Lehm den einzigartigen Geschmack des Weins. Im Süden freuen sich die Anbaugebiete über den Schutz einer bis 800 Meter hohen Hügellandschaft.

Zwei Rotweingläser und eine Platte mit Käse und anderen Häppchen

Beaujolais Primeur oder Beaujolais Nouveau – junger und süffiger Wein

Durch die Herstellung des berühmten Beaujolais Primeurs erlangte die Region internationalen Ruhm. Beaujolais Primeur entsteht durch ein spezielles Herstellungsverfahren und ist aufgrund seiner niedrigen Gerbstoffe ein angenehm süßer und süffiger Wein. Zu besonderem Ruhm fand er in den Fünfzigern in Frankreich und trat anschließend in den Siebzigern seinen Siegeszug in Deutschland an. Heute ist die Nachfrage rückgängig, doch in Japan genießt der Wein weiterhin Kultstatus.

Der Beaujolais Primeur Verkauf ist jedes Jahr ein Fest

Winzer verkaufen den Beaujolais Primeur oder Beaujolais Nouveau traditionell jeden dritten Donnerstag im November – ein Feiertag für Weinfreunde. Jahrelang war er der erste französische Rotwein eines Jahrgangs, der in den Handel kam, und das feierten die Franzosen.

Beaujolais Weine existieren in drei Qualitätsstufen

Die Weinqualität in Beaujolais unterteilt sich in drei Stufen: Beaujolais, Villages und Cru. Im Norden entstehen in insgesamt zehn Lagen die hochwertigen und mineralischen Cru-Weine. Circa 5.000 Hektar erfassen die Beaujolais Villages Weine, die unter den Crus stehen. In den klassischen Beaujolais Lagen kultivieren die Winzer den betörenden Beaujolais Primeur Wein.

Mann hält einen Eimer und läuft zwischen Reben in einem Weinberg entlang

Winzer entwickeln unkomplizierte Weine durch spezielles Gärverfahren

Der herrlich frische Beaujolais Primeur entsteht durch ein einzigartiges Herstellungsverfahren: das „Macération carbonique“, eine Kohlensäure-Maischegärung. Hierfür kommen die ungepressten Trauben, die ohne das Hinzufügen von Hefe gären, in den Gärtank. In den Trauben bildet sich anschließend durch die malolaktische Gärung Gas. Durch das Gewicht der Trauben entsteht im unteren Teil Saft – so tritt eine alkoholische Gärung auf. Am Ende enthält der Wein ein Alkoholgehalt von zwölf Prozent.

Beaujolais Primeur brilliert mit fruchtigem Bukett

Den fruchtigen Geschmack von Beaujolais Primeur verehren Weinfreunde weltweit. Seine besonderen Aromen von Kirsche, Banane und einem Hauch Zimt sind unverkennbar. Als leichter Rotwein harmonisiert er vor allem mit Ratatouille, Paella und Auberginengerichten. Auch zu unterschiedlichen Pastagerichten ist er ein idealer Partner. Wer Käse mag, serviert ihn zu einem feinwürzigen Reblochon-Käse. Den fruchtig-frischen Rotwein trinken Genießer jung bei zehn bis zwölf Grad Celsius.

Weinberg und rechts ein Burgartiges Gebäude

Weingut Jean-Paul Brun Domaine Des Terres Dorées präsentiert elegante Tropfen

In der Gemeinde Charnay profitiert das Weingut Jean-Paul Brun Domaine Des Terres Dorées von kalkhaltigen Böden. Ihre Weine wachsen in Cru-Lage, unter anderem in der Top-Lage Fleurie. Legendär sind die vier Hektar Land, mit denen Gründer Jean Paul Brun in den Siebzigern begann. Anklang fanden seine individuellen Tropfen schnell: Sie begeistern mit authentischem und unverwechselbarem Charakter.

Louis Jadot kreiert Top Beaujolais Weine

Louis Henry Denis Jadot gründete sein Weingut bereits 1859. Mehrere Weingüter gehören zu Louis Jadot, darunter das Château des Jacques im Beaujolais. Seit fast zweihundert Jahren prägt das Weingut die Qualität einer ganzen Region. So wundert es nicht, dass die Spitzenweine von Louis Jadot wortwörtlich in aller Munde sind.

Beaujolais online bestellen und kaufen bei Silkes Weinkeller

Weine aus der berühmten Beaujolais Region stehen für frische und unkomplizierte Weine. Besonders der Verkauf des bekannten Beaujolais Primeur feiern Weinfreunde jedes Jahr auf internationaler Ebene. Unsere Experten testen Beaujolais Weine von renommierten Weingütern für Sie. Ein gutes Angebot der besten Beaujolais Weine finden Sie anschließend in unserem Online-Shop.

Wir nehmen nur die Tropfen in unser Sortiment auf, die unserer Sommeliers und Önologen für gut erklären. Jeder Beaujolais Wein besitzt eine ausführliche Produktbeschreibung, die Sie über Jahrgang, Rebsorte und Weingut aufklärt. In unserer Verkostungsnotiz erfahren Sie, zu welchem Anlass und zu welcher Speise der Wein am besten passt.

Bei weiteren Fragen nehmen Sie Kontakt mit unserem Service-Team unter service@silkes-weinkeller.de auf.