EUR Deutschland
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Liechtenstein Liechtenstein
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
Kostenloser Versand (D) ab 120 €
Geld-Zurück-Garantie
Kauf auf Rechnung

Trockene Weine

„Ich trinke Wein trocken“, ist die häufigste Antwort auf die Frage, welchen Wein Genießer am liebsten trinken. Kein Wunder, bei so vielfältigem Hochgenuss.

weiterlesen
×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
860 Ergebnisse
Geschmack
trocken
21 von 860 Produkten angezeigt
×
Weinart
< Zurück
×
Weinart
Rotwein (391)
Rebsorte
< Zurück
×
Rebsorte
Aglianico (1)
Albariño (4)
Alicante Bouschet (2)
Alvarinho (2)
Areni (1)
Arneis (1)
Auxerrois (1)
Barbera (4)
Blaufränkisch (1)
Bobal (2)
Cabernet Blanc (1)
Cabernet Cubin (1)
Cabernet Franc (3)
Cabernet Jura (1)
Cabernet Sauvignon (42)
Callet (10)
Cariñena (6)
Chardonnay (31)
Chenin Blanc (1)
Cinsault (1)
Clairette (1)
Cortese (2)
Corvina (6)
Corvina Veronese (4)
Frühburgunder (1)
Gamay (7)
Garganega (3)
Garnacha (42)
Garnacha Blanca (1)
Garnacha Tintorera (4)
Gewürztraminer (1)
Godello (4)
Grauburgunder (27)
Grenache (17)
Grenache Blanc (2)
Grenache Noir (4)
Grüner Veltliner (1)
Inzolia (1)
Lagrein (2)
Lemberger (1)
Listán Negro (2)
Loureiro (2)
Malbec (2)
Manto negro (2)
Marsanne (1)
Mavrud (3)
Mencia (3)
Merlot (32)
Monastrell (8)
Montepulciano (2)
Mourvèdre (3)
Müller-Thurgau (2)
Muskateller (1)
Nebbiolo (18)
Negroamaro (2)
Nero d´Avola (1)
Petit Courbu (1)
Petit Verdot (3)
Pinot Grigio (2)
Pinot Nero (1)
Pinot Noir (13)
Pinotage (1)
Prensal (1)
Primitivo (5)
Rabigato (2)
Red Misket (1)
Riesling (214)
Sangiovese (29)
Sauvignac (2)
Sauvignon Blanc (36)
Scheurebe (4)
Shiraz (1)
Silvaner (10)
Spätburgunder (10)
Syrah (24)
Tannat (3)
Tempranillo (98)
Teroldego (3)
Tinta Roriz (2)
Touriga Franca (4)
Touriga Nacional (2)
Trebbiano (2)
Trollinger (1)
Verdejo (5)
Verdicchio (1)
Viognier (2)
Viura (3)
Weißburgunder (34)
Xarello (2)
Zweigelt (1)
Land
< Zurück
×
Land
Argentinien (4)
Armenien (1)
Australien (1)
Bulgarien (11)
Deutschland (356)
Frankreich (121)
Italien (131)
Neuseeland (2)
Österreich (4)
Portugal (16)
Spanien (211)
Anbaugebiet
< Zurück
×
Anbaugebiet
Abruzzen (4)
Ahr (4)
Álava - Vinos de Parcela (1)
Almansa (3)
Apulien (8)
Baden (12)
Beaujolais (6)
Bierzo (5)
Bordeaux (36)
Burgund (16)
Calatayud (1)
Campo de Borja (8)
Cariñena (6)
Castilla y Leon (5)
Dão (2)
Donauebene (5)
Douro Tal (8)
Franken (15)
Gascogne (1)
Jumilla (11)
Kampanien (1)
Katalonien (1)
Languedoc-Roussillon (13)
Loire (5)
Lombardei (1)
Mallorca (18)
Manchuela (3)
Marken (1)
Marlborough (2)
Mendoza (4)
Montsant (2)
Mosel (39)
Nahe (57)
Navarra (1)
Niederösterreich (3)
Pfalz (146)
Piemont (23)
Priorat (31)
Provence (3)
Rheingau (11)
Rheinhessen (67)
Rhône (28)
Rias Baixas (4)
Ribera del Duero (24)
Rioja (69)
Roussillon (4)
Rueda (6)
Sizilien (8)
Sud-Ouest (4)
Südtirol - Alto Adige (11)
Teneriffa (2)
Thrakische Tiefebene (6)
Toro (5)
Toskana (56)
Trentino (3)
Valdeorras (3)
Valencia (2)
Vayots Dzor (1)
Venetien (16)
Vin de France (2)
Vinho Regional Lisboa (2)
Vinho Verde (4)
Vinos de Madrid (1)
Weinviertel (1)
Western Australia (1)
Württemberg (3)
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
trocken (860)
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
aromatisch (158)
elegant (199)
frisch (297)
fruchtig (518)
harmonisch (249)
komplex (298)
körperreich (171)
mineralisch (219)
samtig (56)
würzig (224)
kräftig (5)
üppig (2)
Weingut
< Zurück
×
Weingut
4 Kilos vinícola S.L. (11)
Agraria San Nicolas De Tolentino (1)
Alain Geoffroy (1)
Allendorf (1)
Altanza (3)
Altesino S.p.A. - Societa Agricola (10)
Alto Moncayo (3)
Alvaro Palacios (7)
Ànima Negra (2)
Anselmo Mendes (2)
Atalaya (3)
Ateca (1)
Avelino Vegas (3)
Azienda La Scolca (1)
Banfi (2)
Berthet-Bondet (2)
Bertram-Baltes (1)
Bodega Sierra Cantabria (2)
Bodegas Amaren (1)
Bodegas Artadi (1)
Bodegas Borsao (4)
Bodegas Cal Pla / Joan Sangenis (3)
Bodegas Descendientes de J. Palacios (2)
Bodegas Mauro (1)
Bodegas Muga (9)
Bodegas Numanthia Termes (2)
Bodegas Palacios Remondo (6)
Bodegas Pazo de Senorans (3)
Bodegas Salentein (4)
Bodegas San Valero (5)
Bodegas Terras Gauda (1)
Bodegas Torremoron (1)
Bodegas Valdemar (6)
Bodegas y Vinedos Artuke (6)
Bodegas y Vinedos Pujanza (8)
Botter (4)
Braida (3)
Bürklin-Wolf (5)
Cantina Delibori - Borgolago (4)
Cantina Tollo (3)
Cantine San Marzano (1)
Cape Mentelle Vineyards (1)
Casa Castillo (5)
Casanova di Neri (2)
Castello di Meleto (2)
Castro Ventosa (2)
Cédrick Bardin (1)
Celler Vall Llach (5)
Celler Vall Llach per a Clos L`Asentiu (1)
Château Angélus (1)
Château Ausone (1)
Château Barde-Haut (1)
Château Cantenac-Brown (1)
Château Clarke (2)
Château Cos d Estournel (1)
Château Cos Labory (1)
Château d Aiguilhe (1)
Château Dalem (1)
Château de Pibarnon (2)
Château Ducru-Beaucaillou (1)
Château Ferrière (1)
Château Grand Moulin (3)
Château La Dominique (1)
Château La Révérence (1)
Château Lafite-Rothschild (2)
Château Lagrange (1)
Château Latour (1)
Château le Grand Verdus (1)
Château Lécuyer (1)
Château Léoville-las-Cases (1)
Château Mouton Rothschild (1)
Château Nenin (1)
Château Palmer (1)
Château Phélan Ségur (1)
Château Pichon-Longueville-Comtesse de Lalande (1)
Château Poesia (1)
Château Pontet-Canet (1)
Château Smith Haut Lafitte (3)
Château Tournebrise (1)
Château Tournefeuille (1)
Cielo e Terra (3)
Clos Mogador (2)
Comando G (1)
Compania de Vinos Telmo Rodriguez (1)
Compañía Vinícola del Norte de España – Caballero del Rey (6)
Conde de San Cristóbal (3)
Contino (1)
Costa di Bussia (2)
CVNE (3)
CVNE Imperial (3)
Díaz Bayo (1)
Dirk van der Niepoort (8)
Domaine Anita (2)
Domaine des Bosquets (2)
Domaine du Tariquet (1)
Domaine Faiveley (10)
Domaine Huet (1)
Domaine l Aigueliere (1)
Domaine Lafage (3)
Domaine Terres Dorées (3)
Domaine Vacheron (1)
Dominio de Es (3)
Dominio del Águila (7)
Dönnhoff (6)
Dr. von Bassermann-Jordan (37)
Emilio Moro (6)
Emrich-Schönleber (8)
Familia Nin-Ortiz (1)
Famille Perrin - Domaine du Clos des Tourelles (1)
Famille Perrin - Les Crus (2)
Ferrer Bobet (1)
Finca Sandoval (3)
Finca Villacreces (2)
Foradori (3)
Frescobaldi (2)
Fritz Waßmer (1)
Geil (12)
Georgiev / Milkov (4)
Gianfranco Fino (1)
Grattamacco (2)
Gunderloch (1)
Hacienda Solano (2)
Il Marroneto (2)
Immich-Batterieberg (6)
Jakob Schneider (10)
Jean-Paul Brun (1)
José Pariente (4)
Juan Gil (6)
Karl Pfaffmann (5)
Klumpp (8)
Koehler-Ruprecht (7)
Kühling–Gillot & BattenfeldSpanier (6)
Kühling–Gillot und BattenfeldSpanier (13)
La Comarcal (2)
La Rioja Alta S.A. (3)
La Vinya del Vuit (1)
Le Pupille (2)
Les Grandes Serres (6)
Les Producteurs Réunis - Les Mougeottes (5)
Luis Cañas (3)
M. Chapoutier (9)
Maison Saget La Perriere (2)
Malat Weingut & Hotel (1)
Marchesi Antinori (1)
Markus Molitor (1)
Markus Schneider (13)
Marques de Murrieta (1)
Martinez Lacuesta (1)
Mas Martinet (4)
Mehrlein (1)
Metzger (7)
Meyer Näkel und Klumpp (2)
Moncaro (1)
Monte del Fra (4)
Morgante (1)
Niko Espenschied (1)
Nubori (1)
Oliver Zeter (4)
Paolo Scavino (4)
Parras Evidência (2)
Patrick Piuze (5)
Petrolo Società Agricola (1)
Pfaffl (3)
Philipp Kuhn (19)
Pio Cesare (1)
Podere Sapaio (4)
Poliziano (4)
Pratello (1)
Produttori del Barbaresco (2)
Propiedad de Arínzano (1)
Prunotto (2)
Quentin Heller (3)
Quinta da Boa Esperança (2)
Quinta de Soalheiro (2)
R. López de Heredia - Viña Tondonia (2)
Rafael Palacios (1)
Raymond Usseglio und Fils (2)
Romitorio (3)
Rumelia Wine Cellar (1)
Saint Cosme (8)
San Filippo (4)
San Polo - Azienda Agricola (2)
San Silvestro (5)
Sandra Doix Celler (2)
Sartirano Figli Cantine e Vigneti (1)
SC des Héritiers Nicolas (1)
Scheuermann (2)
Schloss Johannisberg (5)
Schreckbichl (3)
Schwane (1)
Sei Solo (1)
Ses Talaioles (4)
Sette Ponti (3)
Son Mayol (1)
Stefan Winter (7)
Stefania Barbot (1)
Suertes del Marques (2)
Tahuna Wines (2)
Tasca (1)
Tenuta Argentiera (2)
Tenuta dell Ornellaia (1)
Tenuta di Trinoro (6)
Terlan (8)
Teso la Monja (3)
Tiques Vins (1)
Tridente (1)
Tsarev Brod (5)
Tua Rita (4)
Val di Suga (2)
Velis Vineyards (1)
Venus la Universal (2)
verschiedene Weingüter (2)
Vietti (2)
Vigneti del Salento (2)
Vignobles Brumont (4)
Vignobles Ducourt (4)
Viñedos de Páganos (3)
Vinicola del Priorat (3)
Vino Gross (1)
Vinos-Espana - Campo de Borja (1)
von Buhl (4)
Von Winning (16)
Wageck Pfaffmann (2)
Wegeler (1)
Weingut Bürkle (1)
Weingut Caparzo (1)
Weingut Christian Hirsch (3)
Weingut Deutschherrenhof (1)
Weingut Dr. Loosen (6)
Weingut Friedrich Becker (5)
Weingut Galler (4)
Weingut Heiligenblut (6)
Weingut Horst Sauer (10)
Weingut Joh. Bapt. Schäfer (7)
Weingut Klein (10)
Weingut Korrell (9)
Weingut Manz (12)
Weingut Meyer-Näkel (3)
Weingut Nik Weis (3)
Weingut Robert Weil (3)
Weingut Schäfer-Fröhlich (14)
Weingut Seckinger (6)
Weingut Spohr (3)
Weingut Van Volxem (16)
Weingut Wasem Doppelstück (1)
Weingut Wittmann (6)
Winzerhof Stahl (4)
Wittmann Wein GmbH (2)
Yacoubian-Hobbs (1)
Zenato Azienda Vitivinicola (4)
Zilliken (3)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
bis 10 € (91)
10 € - 20 € (261)
20 € - 30 € (121)
30 € - 40 € (97)
über 40 € (287)
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
2021 (295)
2020 (201)
2019 (121)
2018 (85)
2017 (77)
2016 (32)
2015 (21)
2014 (6)
2012 (9)
2011 (4)
2010 (5)
2005 (1)
Sonderformat
< Zurück
×
Sonderformat
0,375 L Kleinflasche (6)
1,5 L Magnum (90)
3,0 L Doppelmagnum (18)
5,0 L Jeroboam (1)
Biowein
< Zurück
×
Biowein
Ja (145)
Vegan
< Zurück
×
Vegan
Ja (209)

Unsere Angebote

22/left Angebote

Vier Flaschen Podcast

22/left Vier Flaschen Podcast

Superdeal: Caballero

22/10 Superdeal

Trockenen Wein online kaufen und die Vielfalt in Rot, Weiß und Rosé entdecken


Trockene Rotweine, Weißweine und Roséweine schmecken kräftig und haben einen schweren bis mittelschweren fruchtigen Körper. Es gibt einige Rebsorten, welche die Winzer aus aller Welt besonders gern trocken ausbauen. Genießer, die trockenen Wein kaufen, wissen um den vielfältigen Geschmack zwischen Rotwein, Weißwein und Roséwein.

Exposé trockener Rotweine: Vollmundig und facettenreich

Trockener Rotwein wirkt oft vollmundiger und schwerer als süße Weine. Nicht selten verbreitet er ein wärmendes Gefühl mit tiefen und vielschichtigen Aromen. Ist das Tannin weich und ausgeglichen, entsteht ein samtiges Gefühl am Gaumen.

Dunkle Frucht wie Brombeere, Kirsche, Schwarze Johannisbeere und Küchengewürz, der Eindruck von Holz und Kakao, manchmal feinem Tabak, machen trockenen Rotwein zu einem facettenreichen Genusserlebnis.

Trockener Rotwein passt besonders gut zu kräftigen Speisen wie Braten und würzig Gegrilltem. Auch zu Käse und mediterranem Gemüse ist er genau der Richtige.

Weinflasche und Fisch auf Tisch

Exposé trockener Weißweine: Fruchtig und frisch

Trockene Weißweine bestechen durch ihre feine Frucht, die sich mit einer angenehmen Säure verbinden. Die Vielfalt der trockenen Weißweine reicht von milden und frischen bis hin zu würzigen Weißweinen.

Trockener Weißwein passt besonders gut zu frischem Fisch, Meeresfrüchten und Muscheln. Als Begleiter zu Gemüsegerichten aller Art, weißem Fleisch oder knackigen Salaten. Vor allem zu kräftigem und aromatischem Käse sind trockene Weißweine ein Genuss.

Exposé trockener Roséweine: Aromenvielfältiger Charakter

Trockener Roséwein besitzt oft eine klare Frische, mit durchaus auch satten, kräftigen Aromen. Der Geschmack reicht von Erdbeere bis hin zu Brombeere. Die jeweilige Rebsorte, aus denen die Winzer trockenen Roséwein herstellen, verleiht den Weinen ihre besonderen Noten.

Trockener Roséwein passt hervorragend zu gegrilltem Fisch und Fleisch, leckeren Salaten, Gemüse, aber auch zu fruchtig-frischen Desserts entpuppt sich ein trockener Rosé als optimaler Begleiter.

Rotweinglas und blaue Trauben

Trockener Wein in Europa – hier gedeiht er am besten

In vielen Ländern Europas bauen die Winzer trocken Wein aus. Hier ist für jeden Geschmack und für jede Jahreszeit der richtige Tropfen dabei. Ob mit einem kräftigen Rotwein am heimischen Kamin, einem frischen Roséwein im Sommer auf der Terrasse oder einem feinen Riesling beim mittäglichen Fischgericht – die Welt der trockenen Weine lädt zum Genuss ein!

Spanische Winzer kreieren trockene Spitzenweine

Spanische trockene Weine sind besonders gehaltvoll, feinwürzig und frisch. Das Klima ist hier sehr heiß und trocken. Dadurch ist in manchen Jahren der Ertrag niedrig. Der Qualität spanischer Weine tut dies aber gut, denn niedrige Erträge bedeuten mehr Geschmack. Besonders die Weine aus den Hochlagen wie Rioja oder Navarra gelten als Spitzenprodukte.

Zwei Roseweingläser von oben

Frankreich gilt als das Weinbauland der Welt

Insbesondere die Weinbaugebiete Bordeaux, Burgund und Champagne stehen für höchsten Weingenuss. Frankreich bietet den Reben ein vielfältiges Mikroklima. Die heißen Sommer und milden Winter in Süd- und Ostfrankreich sind perfekt für eine gesunde Reife der Trauben.

Trockener Wein, von der italienischen Sonne verwöhnt

Italien beheimatet alles, was ein guter trockener Wein benötigt. Heiße Sommer lassen die Trauben perfekt reifen. Die weiten Küstenlandschaften und hohen Berge bieten genügend Abkühlung in der Nacht. Italienische Weine gehören zu den Spitzenweinen der Welt.

Mehr als Riesling wächst im deutschen Ausnahmeklima

Im Süden Deutschlands finden die Reben ein optimales Klima. Heiße Sommer und frostige Nächte verlängern die Vegetationsperiode. Dadurch bildet ein deutscher Wein weniger Restzucker in der Traube. Das führt zu trockenen Weinen, die noch einen moderaten Alkoholgehalt haben und daneben mit lebendiger Säure überzeugen.

Eine Frau und drei Männer an Tisch mit Weinglas

Trockene Weine kaufen: Erlesene Qualität, von Experten ausgesucht

Ein guter trockener Wein spricht all unsere Sinne an. Er überzeugt mit einem zauberhaften Bukett und rundem Geschmack. Kaufen Sie einen trockenen Wein im Online-Shop von Silkes Weinkeller, schöpfen Sie Genussmomente aus einem Sortiment von über 1.500 Weinen.

Durch unsere hohe Weinexpertise wählten Fachportale uns bereits zwölf Mal als „Bester Weinhändler des Jahres“. Wir bieten Ihnen top prämierte Weine. Jeder Winzer kennen wir persönlich. Zudem garantieren wir ein exklusives Geschmackserlebnis durch fachgerechte Lagerung in eigener Logistik.

Überzeugen Sie sich selbst oder kontaktieren Sie unser erfahrenes Serviceteam unter service@silkes-weinkeller.de

Wie entstehen trockene Weine?

Hefebakterien wandeln den Zucker der Trauben in Alkohol um. Je länger dieser Prozess andauert, desto weniger Zucker enthält der Wein. Lassen die Winzer den Wein fast oder ganz durchgären, entsteht ein trockener Wein. Das Zusammenspiel von Restsüße und Alkohol auf der einen, und der Säure und Tannine auf der anderen Seite entscheidet darüber, wie Weintrinker einen Wein wahrnehmen.

Barriquefässer in Weinkeller

Ab wann gilt ein Wein als trocken?

Ein trockener Wein hat einen Restzuckergehalt von maximal vier Gramm pro Liter. In Ausnahmefällen erlaubt das europäische Weingesetz auch bis zu neun Gramm pro Liter. Diese Ausnahme hängt mit dem Säuregehalt eines Weines zusammen. Dieser muss immer zwei Gramm niedriger als der Restzuckergehalt ausfallen. Dann zählt ein Wein auch bei mehr als vier Gramm Restzucker pro Liter noch als trockener Wein.

Ist trockener Wein sauerer als süßer?

Trockener Wein ist nicht von Natur aus sauer, wie viele Menschen denken. Vielmehr tritt die Säure mit abnehmendem Zuckergehalt stärker in den Vordergrund. Ernten die Winzer vollreife Trauben, haben diese weniger Säure. So kann auch trockener Wein eine durchaus angenehme Säure aufweisen.