EUR Deutschland
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Liechtenstein Liechtenstein
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
Kostenloser Versand (D) ab 120 €
Geld-Zurück-Garantie
Kauf auf Rechnung

Spanische Weine

Spanischer Wein ist in aller Munde. Die meisten kennen die Weine aus der Rioja. Dennoch gibt es viele weitere Spitzenweine aus spanischen Anbaugebieten.

weiterlesen
×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
413 Ergebnisse
Land
Spanien
21 von 413 Produkten angezeigt
×
Rebsorte
< Zurück
×
Rebsorte
Albillo (1)
Bobal (2)
Carignan (3)
Garnacha Blanca (2)
Grenache Blanc (1)
Listán Blanc (2)
Listán Negro (3)
Manto negro (2)
Merenzao (1)
Muskateller (1)
Pedro Ximénez (2)
Prensal (1)
Sauvignon Blanc (3)
Vijariego Negro (1)
Xarello (2)
Land
< Zurück
×
Land
Spanien (413)
Anbaugebiet
< Zurück
×
Anbaugebiet
Álava - Viñedos La Calle y la Orden (2)
Álava - Vinos de Parcela (6)
Almansa (9)
Bierzo (6)
Calatayud (2)
Campo de Borja (10)
Cariñena (6)
Castilla - La Mancha (2)
Castilla y Leon (11)
Jumilla (22)
Kastilien-León (1)
Katalonien (4)
La Mancha (2)
Mallorca (29)
Manchuela (3)
Montsant (6)
Navarra (8)
Priorat (66)
Rias Baixas (9)
Ribera del Duero (50)
Rioja (110)
Rueda (8)
Teneriffa (6)
Toro (15)
Valdeorras (7)
Valencia (2)
Vinos de Madrid (2)
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
Brut (1)
süß (5)
trocken (235)
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
aromatisch (49)
elegant (53)
frisch (41)
fruchtig (250)
harmonisch (126)
komplex (208)
körperreich (140)
mineralisch (60)
samtig (20)
würzig (170)
kräftig (5)
üppig (3)
Weingut
< Zurück
×
Weingut
4 Kilos vinícola S.L. (12)
Aalto (11)
Agraria San Nicolas De Tolentino (1)
Alejandro Fernandez (6)
Altanza (4)
Alto Moncayo (3)
Alvaro Palacios (11)
Alzania (4)
Ànima Negra (4)
Atalaya (9)
Ateca (1)
Avelino Vegas (3)
Barón de Ley (2)
Bodega Sierra Cantabria (9)
Bodegas Amaren (1)
Bodegas Artadi (8)
Bodegas Borsao (6)
Bodegas Cal Pla / Joan Sangenis (4)
Bodegas Descendientes de J. Palacios (3)
Bodegas Fernando Remirez de Ganuza (1)
Bodegas Inurrieta (4)
Bodegas Mauro (2)
Bodegas Muga (10)
Bodegas Numanthia Termes (3)
Bodegas Palacios Remondo (12)
Bodegas Pazo de Senorans (4)
Bodegas Roda (1)
Bodegas San Valero (5)
Bodegas Tabula (1)
Bodegas Terras Gauda (1)
Bodegas Torremoron (1)
Bodegas Valdemar (6)
Bodegas Vidal del Saz S.L.U. (2)
Bodegas y Vinedos Artuke (6)
Bodegas y Vinedos Pujanza (11)
Casa Castillo (11)
Castro Ventosa (2)
Celler Vall Llach (19)
Celler Vall Llach per a Clos L`Asentiu (1)
Clos I Terrasses - Clos Erasmus (2)
Clos Mogador (2)
Clos Mogador - Com Tu (1)
Comando G (2)
Compania de Vinos Telmo Rodriguez (3)
Compañía Vinícola del Norte de España – Caballero del Rey (7)
Conde de San Cristóbal (3)
Contino (2)
CVNE (7)
CVNE Imperial (3)
Díaz Bayo (1)
Dominio de Es (3)
Dominio de Pingus (3)
Dominio del Águila (10)
Dominio del Bendito (7)
Emilio Moro (7)
Familia Nin-Ortiz (2)
Ferrer Bobet (2)
Finca Sandoval (3)
Finca Villacreces (3)
Gerardo Mendez (3)
Hacienda Solano (2)
José Pariente (5)
Juan Gil (10)
La Comarcal (2)
La Rioja Alta S.A. (8)
Luis Cañas (3)
Maior de Mendoza (1)
Marques de Murrieta (1)
Martinez Lacuesta (1)
Mas Martinet (7)
Micrita (1)
Miguel Torres (3)
Montecastro (2)
Nubori (1)
R. López de Heredia - Viña Tondonia (8)
Rafael Palacios (3)
Raíces Ibéricas (1)
San Román (1)
Sandra Doix Celler (2)
Sei Solo (2)
Ses Talaioles (4)
Son Mayol (7)
Spectacle Vins (2)
Suertes del Marques (6)
Terra de Falanis (1)
Terroir al Limit (10)
Teso la Monja (7)
Tiques Vins (1)
Tridente (2)
Venus la Universal (3)
verschiedene Weingüter (8)
Viñedos de Páganos (4)
Vinicola del Priorat (3)
Vinos-Espana - Campo de Borja (1)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
bis 10 € (35)
10 € - 20 € (84)
20 € - 30 € (68)
30 € - 40 € (37)
über 40 € (189)
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
siehe Besonderheiten (1)
ohne Jahrgang (3)
2021 (50)
2020 (69)
2019 (88)
2018 (64)
2017 (47)
2016 (22)
2015 (27)
2014 (9)
2013 (1)
2012 (7)
2011 (4)
2010 (7)
2005 (1)
2001 (1)
1997 (1)
Sonderformat
< Zurück
×
Sonderformat
0,375 L Kleinflasche (7)
0,5 L Kleinflasche (5)
1,5 L Magnum (68)
3,0 L Doppelmagnum (18)
5,0 L Jeroboam (4)
18,0 L Goliath (2)
Biowein
< Zurück
×
Biowein
Ja (53)
Vegan
< Zurück
×
Vegan
Ja (62)

Unsere Angebote

22/left Angebote

Vier Flaschen Podcast

22/left Vier Flaschen Podcast

Superdeal: Caballero

22/10 Superdeal

Spanischer Wein: Immer eine gute Wahl!


Spanischer Wein spiegelt nicht nur das entspannte und herzliche Lebensgefühl der iberischen Halbinsel wider, sondern ist auch ein bedeutender Wirtschaftszweig. Mit etwa 1,2 Millionen Hektar besitzt Spanien die größte Weinanbaufläche der Welt. In puncto Abfüllmenge rangiert das Land weltweit hinter Italien und Frankreich auf Platz drei.

Die wichtigsten spanischen Rebsorten im Überblick

Spanische Winzer vinifizieren aus über 250 Rebsorten Wein. Weil sie über fünfzig Prozent der Anbaufläche mit weißen Rebsorten bepflanzen, gilt Spanien als größter Weißweinhersteller der Welt. Das tut allerdings den erstklassigen Rotweinen keinen Abbruch. Die spanischen Weißweine zeichnen sich durch ihren frischen, spritzigen Charakter aus. Im Kontrast dazu stehen die gehaltvollen, schweren Rotweine des Landes.

Airén: Die meist angebaute weiße Rebsorte Spaniens

Airén nimmt rund ein Drittel der Anbaufläche ein. Andre Rebsorten verdrängen sie aber mehr und mehr von ihrem Rang. Die Weine dieser Rebe verfügen über einen hohen Alkoholgehalt und weisen ein Aroma von Zitrusfrüchten auf. Des Weiteren kommt die Traube bei der Herstellung von Brandy zum Einsatz.

Spanische Rebsorten

Tempranillo ist der Star am spanischen Weinhimmel

Tempranillo dient oft als Basis für die Rotweine der Rioja. Meist verschneiden die Winzer die Traube mit Garnacha oder Mazuelo. Die Sorte wächst in nahezu allen spanischen Regionen, mit Ausnahme von Asturien und Galizien. Der Duft von Tempranillo erinnert an Erdbeeren, Waldbeeren, Kirschen, Leder und Schokolade.

Garnacha – weltweit beliebt

Die Garnacha kommt sowohl bei der Fertigung von reinsortigen Rotweinen als auch in Cuvées zum Einsatz. Ihre Weine bestechen durch fruchtige Noten.

Monastrell liebt mediterranes Klima

Monastrell kultivierten Winzer ursprünglich im mediterranem Klima rund um Valencia. Die Rebsorte gilt als viertwichtigste unter den roten Sorten. Nicht selten wird sie mit der Rebsorte Bobal verschnitten. Ihr Aroma erinnert an Brombeeren.

Bobal hat Tradition

Spanische Wizer bauen die Rebsorte Bobal in erster Linie in Albacete, Alicante, Cuenca und Utiel-Requena an. Aus den Trauben entstehen in der Regel unkomplizierte Weine.

Weine aus diesen spanischen Anbaugebieten lieben Weinkenner und Genießer

In unserem Sortiment finden Sie die besten Weine aus den beliebtesten Anbaugebieten Spaniens, die Sie einfach online bestellen können. Um die richtige Wahl beim Kauf Ihres spanischen Weins zu treffen, können Sie sich auch an den Regionen orientieren, deren Weine Kenner und Genießer besonders gerne trinken.

undefined

Weine aus der Rioja

Die Rioja, gelegen im Norden des Landes, ist Spaniens Weinanbauregion schlechthin und das Aushängeschild, wenn es um Weine der Spitzenklasse geht. Hier dominieren vor allem Rotweine der Tempranillo-Rebsorte. Die Region hat auch weiße Riojas vorzuweisen – etwa Garnacha blanca oder Malvasía Riojana. Die kalk- und lehmartigen Böden beeinflussen den Weinanbau positiv.

Weine aus dem Priorat

Nicht immer war das Priorat ein so erfolgreiches Weinanbaugebiet wie es heute ist, was vor allem an den landschaftlichen Besonderheiten lag. Die Weinbauern haben aber gelernt, das Potenzial der gebirgsartigen, zerklüfteten Landschaft ideal zu nutzen, indem sie auf den steilen Hängen Weinterrassen anlegten. Es werden überwiegend rote Rebsorten angebaut, Weißwein kommt nur zu circa zehn Prozent aus dieser Region. Die Weine aus dem Priorat überzeugen durch ein kräftiges Beerenaroma und eine mineralische Note, die sie dem Schieferboden verdanken.

Weine aus Ribera del Duero

In circa 80 Kilometern Entfernung von Rioja liegt das Weinanbaugebiet Ribera del Duero. Die Rebstöcke gedeihen in über 700 Höhenmetern. Ähnlich wie im Priorat wachsen hier hauptsächlich rote Trauben, die einzige weiße Rebsorte ist Albillo. Eine Mischung aus mediterranem und kontinentalem Klima sowie eine vergleichsweise lange Reifedauer sorgen für starke Aromen und Farben. Entsprechend hochwertig sind die Weine, die in diesem Anbaugebiet entstehen.

Spanische Weine

Weine aus Toro

Das Weinanbaugebiet im Norden Spaniens kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Weinreben gab es hier schon in der Antike. Die Rebsorte Tinta de Toro ist der Ursprung aller bekannten Weine der Region. Weine aus Toro zeichnet ein hoher Tannin- und Alkoholgehalt aus. Besonders beliebt sind extraktreiche Rotweine der Region, die insbesondere im Alter einen besonders runden Geschmack haben.

Rueda

Rueda, 200 Kilometer von Madrid gelegen, ist bekannt für seine Weißweine der Spitzenklasse, deren Grundlage die weiße Rebsorte Verdejo bildet. Das kühle, kontinentale Klima beeinflusst die Trauben ideal und lässt fruchtig-frische Weißweine mit Anklängen von Zitrusaromen entstehen.

Einkaufsteam von Silkes Weinkeller

Ausgewählte spanische Weine kaufen – bei Silkes Weinkeller

Möchten Sie einen spanischen Wein kaufen, unterstützen wir Sie gerne bei Ihrer Entscheidung. In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen ein exklusives Sortiment aus sorgfältig ausgewählten spanischen Weinen an und stellen Ihnen auch die nötigen Informationen zu allen Weinsorten, die wir führen, zur Verfügung.

Unsere Weinbeschreibungen geben einen Überblick über Herkunft, Jahrgang, Rebsorte, Entstehungsweise und Alkoholgehalt des jeweiligen spanischen Tropfens. Damit Sie eine Vorstellung haben, welches Geschmackserlebnis Sie bei der Verkostung eines spanischen Weins erwartet, beschreiben wir die Geschmacksrichtungen in unserer Verkostungsnotiz detailliert.

Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen oder Schwierigkeiten haben, schreiben Sie unserem Service-Team an service@silkes-weinkeller.de.

Spanische Weine

Wie lauten die Qualitätsstufen für Wein aus Spanien?

Die Herstellung spanischer Weine ist einem speziellen Qualitätssystem unterworfen. Daneben existieren noch weitere Qualitätsmerkmale, welche die Weine als jung oder gereift einstufen.

Welcher spanische Wein passt zur traditionell spanischen Küche?

Gericht Weinempfehlung
Tortilla de patatas
(Kartoffelomlett)
Weißweine mit mittleren Körper und ausgewogener Säure passen ausgezeichnet. Ein Albariño, Verdejo und Mencía erfüllen diese Kriterien.
Paella Valenciana
(Reis mit Fleisch)
Mittelkräftige Weißweine und Rotweine mit fruchtigem Charakter harmonieren toll. Verdejo, Chardonnay, Tempranillo und Garnacha sind klasse Begleiter.
Gazpacho
(kalte Gemüsesuppe)
Saftig-aromatische Weißweine, wie Albariño, Godello und Viura, schmecken besonders gut. Typisch ist auch ein Sherry.
Gambas al Ajillo
(Garnelen in Knoblauchöl)
Ein fruchtig-frischer Verdejo oder Sauvignon Blanc und mittelkräftiger Chardonnay passen bestens.
Pisto Manchego
(Gemüseeintopf)
Intensiver Sherry, kräutiger Bobal, beeriger Garnacha und würziger Tempranillo sind nur wenige von vielen, die das Gericht perfekt begleiten. Hier ist viel erlaubt – ob weiß, rosé oder rot.
Jamón Serrano
(Serrano-Schinken)
Würzige Rotweine aus Cabernet Sauvignon, Cariñena und Monastrell begleiten geräucherten Schinken vorbildlich.
Queso Manchego, Roncal, Idiazábal
(Hartkäse aus Schafsmilch)
Hier kommen alle spanischen Rotweine infrage. Der oftmals intensive und würzige Charakter, begleitet von feiner Frucht, passen ausgezeichnet.