EUR Deutschland
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Liechtenstein Liechtenstein
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
Kostenloser Versand (D) ab 120 €
Geld-Zurück-Garantie
Kauf auf Rechnung

Liebliche Weine

×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
14 Ergebnisse
Geschmack
lieblich
14 von 14 Produkten angezeigt
×
Weinart
< Zurück
×
Weinart
Roséwein (1)
Rotwein (1)
Rebsorte
< Zurück
×
Rebsorte
Alicante Bouschet (1)
Dornfelder (1)
Riesling (12)
Land
< Zurück
×
Land
Deutschland (13)
Portugal (1)
Anbaugebiet
< Zurück
×
Anbaugebiet
Mosel (6)
Nahe (2)
Pfalz (1)
Rheingau (1)
Rheinhessen (3)
Vinho Regional Lisboa (1)
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
lieblich (14)
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
frisch (7)
fruchtig (11)
körperreich (2)
mineralisch (5)
würzig (2)
aromatisch (3)
elegant (3)
harmonisch (2)
komplex (1)
samtig (2)
Weingut
< Zurück
×
Weingut
DFJ Vinhos (1)
Dönnhoff (1)
Immich-Batterieberg (2)
Jakob Schneider (1)
Markus Molitor (1)
Metzger (1)
Saarweingut Weber Brüder (1)
Schloss Johannisberg (1)
Weingut Heiligenblut (2)
Weingut Manz (1)
Weingut Nik Weis (1)
Weingut Van Volxem (1)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
bis 10 € (2)
10 € - 20 € (8)
20 € - 30 € (2)
über 40 € (1)
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
2021 (6)
2020 (8)
Vegan
< Zurück
×
Vegan
Ja (3)

Unsere Angebote

22/left Angebote

Vier Flaschen Podcast

22/left Vier Flaschen Podcast

Superdeal: Caballero

22/10 Superdeal

Liebliche Weine


Halbtrockene oder feinherbe Weine verführen mit dezenter Restsüße und opulenten Fruchtaromen. Ereilte sie früher einen mittelmäßigen Ruf, feiern sie heute ihr Comeback in der Weinszene. Ob aus Deutschland, Frankreich oder Italien – als harmonische Allrounder begeistern sie solo und zu Tisch. Weingenießer, die halbtrockenen Wein kaufen, wissen um das fantastische feinherbe Süße-Säure-Spiel am Gaumen.

Halbtrockene Weine aus Deutschland verlocken mit viel Frucht

Halbtrockenen Wein aus Deutschland beschreiben Winzer oft als feinherb. Für die Herstellung wählen sie zwischen einer Vielzahl an Rebsorten aus und entwickeln Weine, die wunderbar fruchtig sind. Typische Rebsorten für einen halbtrockenen Weißwein sind Chardonnay, Riesling, Müller-Thurgau, Grauburgunder, Weißburgunder, Silvaner und Gewürztraminer.

Weinglas auf Wiese mit Obst

Feinherber Riesling von der Mosel – ein besonderer Genuss

Feinherber Riesling ist der Star an der Saar und an der Mosel. Mit seiner Kultivierung gewinnen die Winzer der berühmten Weinbaugebiete internationale Lorbeeren – denn Kritiker verehren das prächtige Zusammenspiel aus Säure, Frucht und Süße. Mit seiner feinen Restsüße brilliert der feinherbe Riesling zu Gerichten wie einem scharfen Curry oder fruchtigen Desserts. Käseliebhaber reichen ihn zu Frischkäse aus Ziegen- oder Schafsmilch oder französischem Weichkäse wie Saint Albray und Chaumes.

Rotweinflaschen in Holzkiste

Italienische Winzer kreieren geschmeidige halbtrockene Weine

Italienische Winzer greifen auf klassische Rebsorten wie Chardonnay, Primitivo oder Negroamaro zurück. Beispielsweise bauen sie gerne den berühmten Doppio Passo Wein als halbtrockenen Wein aus.

Die Rot- und Rosé-Versionen beruhen oft auf dem Primitivo, der mit üppigen Fruchtaromen den Gaumen umschmeichelt. Für weiße Varianten verwenden sie Chardonnay und die sizilianische Rebsorte Grillo. Die Grillo-Traube betört mit intensiven Fruchtaromen und ist Basis für die Marsala-Likörweine.

Grüne Reben und rote Blumen in Sonnenschein

Typisch Rebsorten für halbtrockenen Wein aus Frankreich

„Demi sec“ bedeutet in Frankreich „halbtrocken“. Für einen halbtrockenen Weißwein favorisieren französische Winzer Sauvignon Blanc, der mit exotischen Früchten und feinen vegetabilen Noten bezirzt. Für halbtrockene Rotweine lesen die französischen Weinexperten Merlot, Syrah und Grenache und verschneiden sie zu Cuvées.

Was ist der Unterschied zwischen feinherbem und halbtrockenem Wein?

Die Bezeichnung feinherb ist nicht immer ein Synonym für halbtrocken. Ein feinherber Wein kann halbtrocken oder lieblich sein. Da der Begriff feinherb gesetzlich nicht geregelt ist, variiert die Süße bei feinherben Weinen.

Wie halbtrockener Wein richtig servieren?

Genießer trinken halbtrockenen Weiß- und Roséwein bei einer Temperatur von zehn bis zwölf Grad Celsius. Das richtige Glas für die weißen Tropfen sind klassische, schlanke Weißweingläser. Für Rosés eignen sich leicht bauchige Gläser.

Zwei Weißweingläser

Halbtrockener Rotwein präsentiert sich optimal zwischen vierzehn und sechzehn Grad Celsius. Schlanke Rebsorten, wie Spätburgunder, kühlen Weingenießer im Sommer auf zwölf bis vierzehn Grad Celsius runter. Ein klassisches Rotweinglas mit großem Bauch eignet sich perfekt.

Wie viele Kalorien sind in einem halbtrockenen Weißwein?

Der Kaloriengehalt eines halbtrockenen Weins ist abhängig von Zucker- und Alkoholgehalt sowie der Rebsorte. In einem halbtrockener Weißwein Glas mit zweihundert Milliliter sind durchschnittlich 148 Kilokalorien. Trockener Weißwein der gleichen Füllmenge beinhaltet mit 144 Kilokalorien einen ähnlichen Kaloriengehalt. Ein süßer Weißwein, der im gleichen Glas serviert, schlägt mit 192 Kilokalorien zu Buche.

Mehr als Riesling wächst im deutschen Ausnahmeklima

Im Süden Deutschlands finden die Reben ein optimales Klima. Heiße Sommer und frostige Nächte verlängern die Vegetationsperiode. Dadurch bildet ein deutscher Wein weniger Restzucker in der Traube. Das führt zu trockenen Weinen, die noch einen moderaten Alkoholgehalt haben und daneben mit lebendiger Säure überzeugen.

Eine Frau und drei Männer an Tisch mit Weinglas

Guten halbtrockenen Wein kaufen im Online-Shop von Silkes Weinkeller

Leichte Restsüße und betörende Fruchtaromen sind der Grund, warum Weinliebhaber halbtrockene Weine kaufen und weltweit schätzen. Ein breites Angebot finden Sie in unserem großen Sortiment. Erst nach ausführlichem Verkosten entscheiden unsere Önologen, welcher halbtrockener Wein unseren Online-Shop ergänzt.

Jeder Wein ist einzigartig. Daher erhalten Sie zu jedem Wein eine detaillierte Produktbeschreibung, die Sie über Jahrgang, Rebsorte und Weingut informiert. Zu welchem Anlass und welcher Speise der Wein passt und wie er sich am Gaumen entfaltet, erfahren Sie in unserer Verkostungsnotiz.

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Service-Team unter service@silkes-weinkeller.de.