Nubori

Bodegas Nubori steht im spanischen Dorf Laguardia und blickt auf eine mehr als 120 Jahre alte Geschichte zurück. Das Haus gehörte zu jenen acht Weingütern, welche einst den Regulierungsrat von La Rioja gründeten. In Rioja Alavesa gelegen entwickelt sich Nubori stets weiter, um auch zukünftig an seine kompromisslose Qualitätsphilosophie anzuknüpfen. Heute führt Winzer Borja Mateos das Haus.

Bodegas Nubori: Schon seit 1898 in der Rioja Alavesa

Die Geschichte von Bodegas Nubori geht auf das Jahr 1898 zurück. Damals gründete D. Pedro de la Torre das Haus in Laguardia. Über die Jahrzehnte hinweg entwickelte sich das Weingut zu einem angesehenen Haus und gehört inzwischen der Familie Mateos. Sie beschäftigt sich bereits seit über einhundert Jahren mit dem Weingenuss und stammt ursprünglich aus Jerez in Südspanien. Die Familientradition führt Borja Mateos weiter. Er verkörpert die vierte Generation von Winzern in seiner Familie. Schon sein Vater war ein großer Weinliebhaber und brachte seinem Sohn alles bei, was ein talentierter Winzer benötigt. Borja Mateos wendet das traditionelle Wissen auf die heute modernen und neuen Märkte an. Vor zwölf Jahren begannen die Familie, Rioja-Weine zu erzeugen. Inzwischen bilden jene Weine das Herz des Portfolios.

Um Genießern verlässliche Qualität zu bieten, erneuerte Bodegas Nubori 2006 die technischen Anlagen umfangreich. Das Haus verfügt über eines der modernsten und zuverlässigsten Qualitätskontrollsysteme der Branche. Nubori vermarktet Weine aus den wichtigsten Regionen Spaniens. Zum Portfolio zählen sowohl Weißweine als auch Rosé- und Rotweine. Die Weine des Hauses stammen unter anderem aus den Regionen Rioja, Rias Baixas und Rueda. Hier streben die Winzer danach, das Potenzial eines jeden Ortes bestmöglich auszuschöpfen.

Klassische Rebsorten aus Spaniens beliebtesten Regionen

Die Basis der roten Weine von Bodegas Nubori bilden die Rebsorten Tempranillo, Garnacha und Graciano. Dabei entscheidet sich die Familie stets für jene Rebsorten, welche sich am besten an das Klima und die Böden der Region anpassen und Weine von höchster Qualität hervorbringen. Für Weißweine stehen Viura, Tempranillo Blanco und Palomino Fino bereit, hier allerdings bietet Bodegas Nubori noch keinen eigenen Stillwein.

Die Bodega liegt in La Rioja Alavesa und somit in der am höchsten anerkannten Region innerhalb der gesamten Rioja. Das Klima in der Nähe des Kantabrischen Meeres mit Einflüssen des Mittelmeeres spielt eine fundamentale Rolle für die Qualität der Weine. Nicht umsonst beschreibt Borja Mateos den Weg seiner Familie nach La Rioja wie eine Liebesgeschichte. Hier fanden die Winzer den optimalen Ort für Rotweine, die hohen Ansprüchen genügen.

Die Weine von Bodegas Nubori: Tradition und Moderne vereint

Die Philosophie von Bodegas Nubori ist es, Wein für anspruchsvolle Genießer herzustellen. Die Tropfen des Hauses sind einfach zu trinken, jedoch niemals unterkomplex. Das fruchtige Potenzial der Rebsorten steht im Fokus. Borja Mateos arbeitet es leidenschaftlich heraus und verfeinert die Weine mit Hilfe hochwertiger Holzfässer.

Dass im Keller der Bodega althergebrachte Traditionen und innovative Einflüsse verschmelzen, bringt Weine von besonderem Stil hervor. Sie zeigen sich einerseits im klassischen Gewand und bieten zeitgleich außergewöhnlich moderne Anklänge. Vom Bukett bis hin den Nachhall zeigt Bodegas Nubori, dass sich auch die großen spanischen Regionen mit langer Geschichte noch weiterentwickeln und selbst am schnelllebigen Markt nicht aus der Mode kommen.

×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
3 Ergebnisse
3 von 3 Produkte angezeigt
×

Filter

Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang

Vier Flaschen Podcast Weine

Vier Flaschen Podcast

Superdeal: 2 Weine Gratis

Superdeal_Juli

Subskriptionen

Subskriptionen