EUR Deutschland
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Liechtenstein Liechtenstein
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz

Pol Roger Champagner

Der Franzose Pol Roger gründete sein Champagnerhaus bereits 1849. Heute ist das Gut eines der wenigen der Champagne, die sich im Besitz der ursprünglichen Winzerfamilie befinden. Oft nämlich wechselten die Häuser im Laufe der Jahre in die Hände großer Konzerne. Bei Pol Roger allerdings ist heute die fünfte Generation am Werk und präsentiert ungefähr 1,5 Millionen Flaschen hochklassigen Champagner jährlich.

Pol Roger: Vom Großkaufmann zum Champagnerproduzenten

Seine Karriere in der Welt des Weins startete Pol Roger 1843. Damals als Großkaufmann tätig, entdeckte er bald seinen Wunsch nach einem eigenen Weingut. Schon wenige Jahre später setzte er diese Vision in die Tat um. Die ersten Tropfen gelangten 1853 in den Handel. Der Champagner und das Gut entwickelte sich schnell zu einer Arbeit für die ganze Familie, die auch den Lebensunterhalt sicherte.

Pol Rogers Erfolge gründen vor allem darauf, dass er zu den ersten Winzern gehörte, die ihre Champagner mit einer niedrigeren Versanddosage auf den Markt brachten. Er starb 1899 und hinterließ seinen Söhnen Georges und Maurice ein florierendes Unternehmen. Sie wiederum vererbten das Gut an ihre Söhne Jaques und Jean. 1963 dann gesellte sich auch Christian Pol-Roger hinzu. Heute leitet Laurent d’Harcourt das Haus in fünfter Generation. Auch Hubert de Billy ist als Ururenkel des Gründers entscheidend an den Erfolgen beteiligt.

Seit 1993 ist Das Champagnerhaus Pol Roger Teil der „Primum Familiae Vini“, einem Zusammenschluss von bis zu zwölf prestigeträchtigen Weingütern.

Eigene und fremde Trauben bilden die Grundlage

Champagne Pol Roger verfügt über rund 92 Hektar eigene Rebfläche. Etwa die Hälfte der jährlich in den Kellern verarbeiteten Trauben stammen folglich von Böden, die die Familie selbst pflegt. Im Klima der Region reifen die Trauben langsam aus und entwickeln daher ein besonders vielseitiges Profil. Die kalkhaltigen Böden der Champagne unterstützen dies. Das restliche Lesegut liefern Winzer, welche sich den hohen Ansprüchen von Pol Roger verschreiben und nach den Vorgaben des Unternehmens arbeiten. Auf diese Weise stellen die Verantwortlichen sicher, dass der Pol Roger Champagner stets aus den besten Früchten entsteht, die die Region zu bieten hat.

Die Champagner von Pol Roger: Mehr als nur eine Facette

Heute ist Damien Cambres für die Prozesse im Keller des Hauses verantwortlich. Sein Vorgänger, Dominique Petit setzte hohe Maßstäbe, welche jedoch auch der neue Kellermeister erreicht. Zwischen 2001 und 2011 renovierte die Familie das Gut vollständig und optimierte auch die Kellerräume. Weiterhin entstehen hier die typisch eleganten und harmonischen Schaumweine, für die die Familie auf die drei Rebsorten Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier setzt, die Aufgabe des Rüttelns ist bis heute reine Handarbeit. In die Cuvée eines jeden Grundweines gelangt lediglich der Most des ersten Pressvorgangs. Vor der zweiten Gärung auf der Flasche reifen die Weine zwischen drei und sechs Monaten.

Zu den wohl berühmtesten Freunden der Tropfen des Hauses zählt Winston Churchill. Ihm widmete Pol Roger schließlich sogar eine eigene, besonders lange gereifte Cuvée. Sie verweilt elf Jahre im Keller, bevor sie den Markt erreicht. Zum Vergleich: Der Brut Réserve des Hauses reift vier Jahre und präsentiert sich besonders äußerst harmonisch.

×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
9 Ergebnisse
Weingut
Champagne Pol Roger
9 von 9 Produkten angezeigt
×
Rebsorte
< Zurück
×
Rebsorte
Chardonnay (7)
Pinot Noir (2)
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
Brut (8)
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
elegant (2)
frisch (8)
fruchtig (7)
mineralisch (2)
harmonisch (7)
körperreich (1)
Weingut
< Zurück
×
Weingut
Champagne Pol Roger (9)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
20 € - 30 € (1)
30 € - 40 € (1)
über 40 € (7)
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
ohne Jahrgang (6)
2015 (2)
2013 (1)
Sonderformat
< Zurück
×
Sonderformat
0,375 L Kleinflasche (1)
1,5 L Magnum (1)
3,0 L Doppelmagnum (1)
6,0 L Methusalem (1)
12,0 L Balthazar (1)

Unser Winter Sale

23/01 Winter Sale

Vier Flaschen Podcast

22/left Vier Flaschen Podcast

Superdeal: Avvolto

23/01 Superdeal