EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
B2B
Kostenloser Versand (D) ab 120 €
Geld-Zurück-Garantie
Kauf auf Rechnung

Zenato Azienda Vitivinicola Weine & Schaumweine

Ein Gut mit Tradition seit über 50 Jahren, welches bis heute in Familienhand steckt, vereint Lugana und Valpolicella.

weiterlesen
×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
11 Ergebnisse
Weingut
Zenato Azienda Vitivinicola
Weingut
Zenato Azienda Vitivinicola
Seite 1 von 1
×
Weinart
< Zurück
×
Weinart
Roséwein (1)
Rotwein (4)
Weißwein (6)
Rebsorte
< Zurück
×
Rebsorte
Corvina (4)
Corvina Veronese (1)
Garganega (2)
Lugana (3)
Pinot Grigio (1)
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
trocken (9)
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
aromatisch (4)
frisch (7)
fruchtig (10)
harmonisch (4)
komplex (1)
körperreich (1)
mineralisch (1)
würzig (3)
Weingut
< Zurück
×
Weingut
Zenato Azienda Vitivinicola (11)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
bis 10 € (6)
10 € - 20 € (3)
30 € - 40 € (1)
über 40 € (1)
Robert Parker Punkte
< Zurück
×
Robert Parker Punkte
90 - 92 Punkte (1)
93 - 94 Punkte (1)
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
2023 (5)
2022 (2)
2020 (2)
2019 (1)
2017 (1)

Unsere Angebote

22/left Angebote

Vinum Selectum Weine

23/left Vinum Selectum

Mein Weinkeller

24/left Mein Weinkeller

Peschiera del Garda, das Zuhause namenhafter Weingüter


Am südlichen Ufer des Gardasees, mit den malerischen Hügeln Venetiens im Rücken, liegt die Stadt Peschiera del Garda. Reisemagazine empfehlen den kleinen Ort wegen der historischen Altstadt und seiner romantischen Kanäle. Wer näher hinsieht, stellt außerdem fest: Peschiera del Garda ist das Zuhause namhafter Weingüter und Winzer. Auch das Haus Zenato prägt die Stadt und ihr Umfeld seit mehr als fünfzig Jahren.

Venetien Weinberg

Gegründet im Italien der sechziger Jahre

Sergio Zenato gründete sein Weingut in den sechziger Jahren. Damals zeigte sich die italienische Genuss- und Weinkultur noch in einem vollkommen anderen Licht als heute. Die ersten Winzer dieser Zeit waren es, die dem Land Schritt für Schritt sein internationales Renommee einbrachten. So auch Zenato, der mit seiner Frau das Gut in Peschiera del Garda gründete und ehrgeizig aufbaute.

Die Chancen, italienischen Wein nicht nur für den heimischen Markt zu produzieren, sondern auch über die Grenzen des Landes hinaus zu versenden, standen immer besser. Qualität jedoch ging für Sergio Zenato stets über Quantität. Mit viel Handarbeit und einem starken Willen, neue Techniken und Methoden auszutesten, erschuf der Winzer ein Familiengut, dessen Weine schon bald in viele Länder der Welt reisten.

Inzwischen führen die Kinder das Haus

Heute stehen bei Zenato nicht mehr Sergio und Carla im Keller. Nach dem Tod des Winzers ging das Unternehmen an seine Kinder Nadja und Alberto über. Sie führen das Haus ganz nach dem Vorbild ihres Vaters und fokussieren sich weiterhin auf den Willen, neue Wege zu entdecken. Weder Nadja noch Alberto ruhen sich auf den bereits errungenen Erfolgen aus. Stattdessen beweisen sie einen wachen Blick für das noch nicht ausgeschöpfte Potenzial Südvenetiens. Ihre Mutter Carla beteiligt sich leidenschaftlich und mit viel Herzblut an den tagtäglichen Arbeiten im Familienbetrieb.

Peschiera del Garda Szenerie

Genuss-Philosophie am Gardasee und in Valpolicella

Ehrgeizig, leidenschaftlich und mit ständigem Blick auf das eigene Optimierungspotenzial arbeitete Sergio Zenato vom ersten Tag seiner Karriere als Winzer. Diese Philosophie fließt in die Arbeit der heutigen Winzer ein und weist ihnen bei wichtigen Fragen den Weg. Die Weine von Zenato entstehen sowohl in der DOC Lugana als auch in der DOC Valpolicella und angrenzenden Gebieten.

Insgesamt sind heute rund 75 Hektar Rebfläche im Besitz der Familie Zenato. Zu den kultivierten Rebsorten gehört der Trebbiano di Lugana, aus dem die Winzer sowohl Still- als auch Schaumwein machen. Er verkörpert die Weißweinkultur der Gardasee-Region und zeigt sich im Glas fruchtig-mineralisch. In der Valpolicella-Gegend und anderen Regionen kultivieren die Winzer außerdem Corvina, Rondinella, Molinara und einzelne internationale Rebsorten. Mit kräftigen Rotweinen, fruchtbetonten Tropfen und dichtem Amarone genießt Zenato heute ein Portfolio, welches Genießer aus aller Welt ganz nach individuellem Geschmack begeistert.

In Weinberg und Keller herrscht die Liebe zu Wein und Natur

Großer Respekt vor der Natur steht bei Zenato im Zentrum der täglichen Arbeit. Die Winzer lesen Trauben für ihre Weine von Hand und verarbeiten sie im Keller besonders schonend. Diese sorgfältige und leidenschaftliche Arbeitsweise zahlte sich über die Jahre hinweg zunehmend aus. Gesunde Reben, die hocharomatisch Früchte hervorbringen, bilden das Fundament der Weine. Mit ihnen wiederum prägte Zenato den internationalen Ruf seiner Heimat nachhaltig. Anspruchsvolle Kritiker belohnen die Winzer schon seit Jahren mit Bestnoten