EUR Deutschland
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Liechtenstein Liechtenstein
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz

Macabeo

Mit starker Aromatik, blumigen Duft und einer moderaten Säure macht die Macabeo-Traube die Weißweine und Schaumweine Nordspaniens zu einem Hochgenuss.

weiterlesen

Macabeo Weine kaufen: Die unbekannte Rebsorte in Cava und komplexen Rioja-Weinen

Die Macabeo-Traube reckt vor allem in Nordspanien ihre runden Beeren in die Sonne. Hier bauen Winzer sie am häufigsten an. Wollen Weinliebhaber Macabeo-Weine kaufen, stoßen sie auf ganz verschiedene Weine. Die Traube glänzt in sortenreinen Weißweinen mit ihren frischen und blumigen Aromen. Sie überzeugt aber auch im Holzfass ausgebaut mit komplexen Aromen in facettenreichen Rioja-Weinen. Vor allem im prickelnden Schaumwein aus dem Penedès, im Cava, macht die Macabeo-Traube eine sehr gute Figur. Gemeinsam mit den Rebsorten Parellada und Xarel·lo bringt sie als Hauptsorte den außergewöhnlichen Geschmack in den spanischen Sekt.

Inhaltsverzeichnis

Die Herkunft der weißen Rebsorte liegt im Dunkeln

Woher die Rebsorte Macabeo wirklich stammt, ist unbekannt. Es gibt Vermutungen, dass die Macabeo-Traube ihren Ursprung im Nahen Osten hat. Ihre erste Erwähnung findet sie aber im Jahr 1617 in einem Buch über die Landwirtschaft von Miquel Agusti im Penedès in Nordspanien. Hier in Katalonien wachsen auch heute noch die meisten Rebstöcke mit der oft so unterschätzten Rebsorte. Die Winzer nennen die Sorte hier Macabeu.

Doch die Rebsorte fand auch auf der anderen Pyrenäen-Seite bald viel Anklang. In der Rioja-Region, bekannt vor allem für Rotwein, ist sie heute die meistangebaute weiße Rebsorte. Sie verdrängte über die Jahre die Sorten Malvasia und Garnacha Blanca fast vollständig von den Weinbergen. Winzer kennen die Macabeo-Traube hier unter dem Namen Viura. Auch im Rueda schlagen Macabeo-Rebstöcke ihre Wurzeln in die Erde.

Außerhalb Spaniens entdeckten vor allem französische und argentinische Winzer das Potenzial der Rebsorte. Im Languedoc und im Roussillon in Frankreich heißt die Traube Macabéo. Die Weinbauern bauen sie hier selten sortenrein aus. Beliebt ist die nordspanische Sorte vor allem als Verschnittpartner mit Bourboulenc und Chardonnay. Sehr wenige Weingüter in Italien keltern Macabeo Blanco. Den Weg in weitere Weinländer wie Deutschland, die Schweiz oder Portugal schaffte die Weißweinsorte noch nicht.

Wo wächst die Rebsorte Macabeo am besten?

Die Rebsorte mit den verschiedenen Namen liebt die Trockenheit. Kalte, nasse Füße und Nebelschwaden mögen die Rebstöcke nicht. Nekrose und Falscher Mehltau machen ihr zu schaffen. In Nordspanien und Südfrankreich findet die Macabeo-Traube daher beste Voraussetzungen, um gut zu wachsen und zu reifen. Macabeo treibt spät aus, so dass auch vereinzelte späte Fröste kein Problem darstellen.

Die Sorte ist sehr wuchskräftig und bringt hohe Erträge. Um Spitzenweine zu keltern, brauchen die Weinbauern Geduld und kümmern sich liebevoll um die Pflanzen. Die Reduzierung der Erträge und eine späte Ernte geben den Macabeo-Weinen die Chance ihre ganze Komplexität und den Facettenreichtum der Aromen zu zeigen. Die Winzer Spaniens schätzen die vielseitigen Macabeo-Trauben und bauen den Vino trocken, halbtrocken, lieblich und sogar edelsüß aus.

Wie schmeckt Macabeo Wein?

Macabeo Weine kommen häufig sehr jung, frisch und mit wenig Säure ins Glas. Manche Weißweintrinker empfinden sie dann eher langweilig und genießen sie als Terrassenwein. Aber in der Sorte steckt viel mehr als das. Bei niedrigen Erträgen und liebevoller Pflege der Rebstöcke mit später Lese, entfaltet der Macabeo viel Kraft und bringt komplexe Aromen mit. Dann zeigt der Macabeo auch sein Alterungspotenzial im Holzfass. Facettenreiche Früchte, eine frische Säure und eine faszinierende Mineralität zeichnen diese noch seltenen Weißweine aus. Zu den blumigen und fruchtigen Aromen von Birne, Melone und Zitrusfrucht mischen sich dann feine Noten von Nuss und Honig, die dem Gaumen schmeicheln.

Am liebsten verarbeiten die spanischen Winzer die Macabeo-Traube in ihrem berühmten Schaumwein, dem Cava. Die blumigen und fruchtigen Noten der Rebsorte prägen den spanischen Sekt und geben ihm den charakteristischen Geschmack.

Dazu passen Weine und Schaumweine aus der Macabeo-Traube

Junge, frische Weißweine aus der Macabeo-Traube schmecken vorzüglich zu typischen spanischen Tapas, zu Fisch und Meeresfrüchten. Aber auch solo genossen machen sie an einem warmen Sommertag viel Spaß. Als prickelnder Cava genossen, bringt die Macabeo-Traube festliche Anlässe noch mehr zum Glänzen. Der perlende Wein schmeckt wunderbar zu Pasta mit Meeresfrüchten und zu mildem Käse. Edelsüß ausgebaut faszinieren Macabeo-Weine als Dessertwein zu leckerem Gebäck und einer Crema Catalana hervorragend.

Macabeo-Wein richtig serviert

Weißweine aus der Macabeo-Traube schmecken gekühlt bei einer Temperatur zwischen acht und zehn Grad Celsius am besten. Im Barrique ausgebaute komplexe Tropfen entfalten ihre Aromen bei zehn bis zwölf Grad Celsius besonders gut. Der schäumende Cava mag es etwas kühler. Bei sechs bis acht Grad Celsius entfaltet sich die Perlage im Glas perfekt und die Aromen finden in einem hohen schlanken Sektkelch den idealen Weg in Nase und Gaumen.

Ausgewählte Bodegas für Top Schaumweine aus Spanien

Vor allem im Penedès in Katalonien und im Südwesten von Barcelona keltern die spanischen Winzer den Cava. In 159 Gemeinden befinden sich die Bodegas, in deren Kellern der herrlich prickelnde Tropfen viele Monate heranreift. Die Bodega Segura Viudas fällt dabei immer wieder mit ihrer Spitzenqualität ins Auge. Aber auch Schaumwein von Juvé & Camps glänzt mit Qualität zu einem hervorragenden Preis.

Fruchtig Cavas vom Weingut Segura Viudas

Das Weingut Segura Viudas liegt nicht weit von Barcelona am Montserrat Gebirge. In großer Höhe auf Kalk- und Sandböden gedeihen hier die Macabeo-Trauben für herausragende Cavas und aromatischen Macabeo Wein als Stillwein. Tropische Früchte wie Ananas, Limette und Melone gepaart mit feinem Honig und einer frischen Säurestruktur zeichnen die Weine aus.

Frische Mineralität von Juvé & Camps

José Raventós kam im Jahr 1872 aus Frankreich wieder und brachte das Wissen um die Schaumweinherstellung auf die Casa, wo die Familie schon seit 1796 hervorragende Weißweine kelterte. Seit 1921 entwickelte sich die Bodega mit der schäumenden Kreation aus Macabeo, Parellada und Xarel·lo zu einem der besten Cava-Häuser ganz Spaniens. Frische Mineralität, feine Perlage und ein cremiges Mundgefühl machen die Cava Brut und die Cava Brut Nature zu einem einzigartigen Genuss.

Beste Macabeo Weine bei Silkes Weinkeller online kaufen

Entdecken Sie das große Sortiment im Online-Shop von Silkes Weinkeller herrliche Macabeo Weine aus Nordspanien. Im spanischen Cava oder als komplexer Weißwein findet die Rebsorte heute mehr und mehr Liebhaber. Unsere Önologen reisen zu den Bodegas, verkosten die Weine, lernen die Hersteller kennen und wählen die besten Tropfen für unseren Shop aus. Das zeigen auch die vielen guten Bewertungen durch Weinkritiker wie Falstaff oder Guia Penin.

Erleben Sie prickelnde Frische, komplexe Frucht und die feine Säure im Glas! Wir beschreiben all unsere Weine mit und aus der Macabeo-Traube detailliert. So fällt Ihnen die Auswahl der passenden Vinos für Ihren besonderen Anlass leichter. Ob die große Magnum für die Hochzeit, eine feine Brut Nature für einen Abend zu Zweit oder ein Cava Brut für ein besonderes Essen – die Macabeo-Traube macht jeden Anlass zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Haben Sie noch weitere Fragen zu unseren Macabeo Weinen und Schaumwein aus Spanien? Nehmen Sie Kontakt zu unseren freundlichen Experten unter service@silkes-weinkeller.de auf. Sie helfen Ihnen gerne bei der Auswahl.

×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
6 Ergebnisse
Rebsorte
Macabeo
6 von 6 Produkten angezeigt
×
Rebsorte
< Zurück
×
Rebsorte
Macabeo (6)
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
Brut (4)
Brut Nature (2)
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
frisch (5)
fruchtig (3)
elegant (2)
mineralisch (3)
harmonisch (1)
komplex (1)
Weingut
< Zurück
×
Weingut
Bodegas Sumarroca (1)
Recaredo (1)
Segura Viudas (3)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
bis 10 € (1)
10 € - 20 € (2)
20 € - 30 € (1)
über 40 € (2)
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
ohne Jahrgang (3)
2018 (1)
2017 (1)
2008 (1)
Sonderformat
< Zurück
×
Sonderformat
1,5 L Magnum (1)
Biowein
< Zurück
×
Biowein
Ja (1)

Unsere Angebote

22/left Angebote

Vier Flaschen Podcast

22/left Vier Flaschen Podcast

Superdeal: Rosato

22/06 Superdeal Juni