Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Mosel Wein online bestellen: Deutschlands Steillagen Region entdecken

Die Täler der Flüsse Mosel, Saar und Ruwer gehören seit einigen Jahren zum großen Weinbaugebiet Mosel. Die gesamte Region besitzt auch historisch betrachtet besonderen Wert. Schon die Römer kultivierten an der Mosel Wein und hinterließen geschichtsträchtige Artefakte. Heute stehen Moselweine für Handarbeit und vielfältigen Genuss.

  • Typischer Geschmack:
    Feinfruchtige sowie edelsüße Weißweine
  • Bestockte Rebfläche:
    Circa 8.798 Hektar
  • Weinproduktion pro Jahr:
    Circa 668.000 Hektoliter
  • Wichtige rote Rebsorten:
    Spätburgunder, Dornfelder
  • Wichtige weiße Rebsorten:
    Riesling, Müller-Thurgau, Elbling

Boden und Klima: Hier wächst der Moselwein

Die Weingüter der Mosel bewirtschaften eine Fläche von mehr als 8.700 Hektar. Das gesamte Gebiet unterteilt sich in sechs Bereiche. Diese sind

  • Bernkastel,
  • Obermosel,
  • Moseltor,
  • Saar,
  • Burg Cochem
  • und Ruwer.

Darüber hinaus finden Genießer an der Mosel Weine aus 18 Groß- und 524 Einzellagen. Das fünftgrößte Anbaugebiet der Bundesrepublik steht weltweit an der Spitze der Steillagenregionen. Nirgends sonst gibt es so viele Weinberge mit starker Neigung. Rund vierzig Prozent aller Flächen liegen in Ufernähe und verfügen über eine Steigung von dreißig bis sechzig Prozent. Moselwein ist folglich stets auch eine körperlich anstrengende Aufgabe für die Winzer der Region. Der weltweit steilste Weinberg liegt ebenfalls an der Mosel.Der Bremmer Calmont übertrumpft alle anderen Lagen mit einer Steigung von 65 Grad.

Die Böden auf denen an Ruwer, Saar und Mosel Wein gedeiht, setzen sich aus vielfältigem Gestein zusammen. Hier finden sich sowohl Muschelkalk und Keuper als auch Devon-Schiefer, Tonschiefer und kieselsäurereiche Grauwacken. Der Untergrund fordert die Reben heraus und lässt sie ihre Wurzeln tief in das Gestein graben. Das Ergebnis sind Weine mit mineralischen Akzenten und finessenreichem Profil.

Klimatisch betrachtet ist Wein an der Mosel privilegiert. Die Lagen entlang der Flusstäler verbinden sich zu einer besonders warmen Weinregion. Während die Flüsse das Sonnenlicht reflektieren, speichern die Gesteinsböden die Wärme. Auch in der Nacht frieren die Reben folglich nicht.

Die Rebsorten der Mosel: Riesling dominiert

Kein Anbaugebiet verfügt über eine so große Anbaufläche für Riesling wie die Mosel. Über 5.300 Hektar stehen entlang der drei Flüsse unter Reben dieser Sorte. Insgesamt gilt die Region als Weißweingebiet. Rund 91 Prozent der gesamten Rebfläche sind mit weißen Sorten bestockt. Die bedeutendsten Vertreter für Weißwein der Mosel sind

  • Riesling
  • Müller-Thurgau (Rivaner)
  • Elbling
  • und Kerner.

Abgesehen von diesen Sorten kultivieren immer mehr Winzer an der Mosel Chardonnay, Weiß- und Grauburgunder. Diese bieten auf den mineralischen Böden hervorragende Qualität.

Wenngleich der Weißwein einen Großteil der Weinkultur einnimmt, verdient roter Wein von der Mosel ebenfalls Aufmerksamkeit. Hier sind die beiden Rebsorten Spätburgunder und Dornfelder am häufigsten zu finden. Aus ihnen erzeugen die Winzer an der Mosel Rotwein mit finessenreicher Frucht und mineralischen Akzenten.

Mosel: Wein von leidenschaftlichen Winzern kaufen

Im Anbaugebiet Mosel arbeiten über 5.250 Winzer an ihren Weinen. Viele von ihnen besitzen Weingüter, die bereits seit vielen Jahrzehnten in Familienhand liegen und eine entsprechend lange Tradition offenbaren. Geht es um Mosel Winzer, so gehören diese Namen zu den berühmtesten:

  • Markus Molitor

Markus Molitor leitet sein Mosel Weingut seit den achtziger Jahren. Dem Familiengut entlockt der Winzer hervorragende Tropfen und konzentriert sich dabei besonders auf Riesling. Die Mosel und die Saar sind Molitors Heimat. Ihm gelingt es, ihr Terroir zu konservieren.

  • Forstmeister Geltz Zilliken

Dieses Weingut an der Mosel verfügt über eine lange Geschichte. Die weinbaulichen Wurzeln der Familie reichen bis in das 18. Jahrhundert zurück. Heute präsentiert Zilliken lagerfähige Weine mit fruchtigem und edelsüßem Charakter.

  • Dr. Loosen

Auch das Mosel Weingut Dr. Loosen existiert seit mehr als 200 Jahren. Die Familie besitzt teilweise wurzelechte Reben, welche bereits ihren einhundertsten Geburtstag feierten. Aus den Spitzenlagen des Hauses kommen hochklassige Mosel Weine mit terroirspezifischem Charakter.

  • Van Volxem

Van Volxem ist ein an der Mosel wohlbekannter Name. Einst in den Händen der Familie befindet sich das Gut heute im Besitz von Roman Niewodniczanski. Er bleibt der Tradition des Hauses treu und führt es als klassische Manufaktur mit exzellentem Wein aus Steillagen fort.

Die Vielfalt der Moselweine online bestellen

Der Moselwein gilt allgemein als fruchtiger, tendenziell süßer und nicht zu alkoholstarker Genuss. Dies zeigt sich auch anhand offizieller Zahlen. 2017 produzierten die Winzer der Mosel 404.000 Hektoliter lieblichen und süßen Wein. Auf trockenen Wein entfielen 172.000, auf halbtrockenen 92.000 Hektoliter.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass nur Mosel Weine mit süßem Charakter ein Genuss sind. Auch die halbtrockenen und trockenen Tropfen überzeugen durch mineralische Facetten, spannenden Tiefgang und feinfruchtige Profile.

Exklusive Mosel Weine kaufen: Experten stellen ihre Favoriten zusammen

An der Mosel entsteht Wein von besonderer Qualität. Wo zahlreiche Winzer wirken und eine riesige Fläche bewirtschaften, finden Genießer ein nahezu überbordendes Angebot an Weißweinen und Rotweinen. Die Auswahl der besten Weine fällt daher nicht immer leicht. Unsere Experten suchen regelmäßig nach ebendiesen Tropfen und nehmen nur jene in das Sortiment auf, welche anspruchsvolle Gaumen überzeugen.

In unserem Online Shop finden Sie nicht nur exklusive Mosel Weine, sondern alle wichtigen Informationen rund um Rebsorten, Jahrgänge und Winzer. Wir zeigen Ihnen, wie die Erzeuger entlang der drei Flüsse arbeiten, welche Rebsorten in einen Wein fließen und auf welche Weise sie im Keller entstehen. Eine ausführliche Verkostungsnotiz rundet die Beschreibung ab. So erfahren Sie bereits vor dem Bestellen, was ein Wein zu bieten hat.

Für Fragen rund um unseren Moselwein wenden Sie sich gerne an uns. Unter Häufige Fragen haben wir bereits einige der wichtigsten Antworten zusammengestellt. Wünschen Sie sich persönliche Beratung und haben weiterführende Fragen, stehen wir unter service@silkes-weinkeller.de zur Verfügung!

×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
27 Ergebnisse
20 von 27 Produkte angezeigt
×

Filter

Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
Weingut
< Zurück
×
Weingut
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
Sonderformat
< Zurück
×
Sonderformat

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006