carlos fuente hacienda monasterio | Silkes Weinblatt

Winzerview mit Carlos Fuente von Hacienda Monasterio

In der berühmten spanischen Weinregion Ribera del Duero fand der dänische Weinenthusiast Peter Sisseck bereits vor einigen Jahren sein Glück. Sein Gut Hacienda Monasterio liegt in der kleinen Gemeinde Pesquera und steht für hochklassigen Rotwein mit regionaltypischem Charakter. Einen Blick hinter die Kulissen des Hauses bietet uns in diesem Winzerview Carlos Fuente.

Stellen Sie sich gerne vor!

Hallo, mein Name ist Carlos Fuente! Ich bin schon seit 1991 der Assistent von Peter Sisseck und arbeite als Kellermeister von Hacienda Monasterio eng mit ihm zusammen. Jeden Tag, jedes Jahr und mit jeder Ernte verbessern wir gemeinsam die Qualität unserer Weine. Wir wollen den Leuten zeigen, dass wir einen der besten Weine Spaniens und weltweit kreieren können.

Welche Herausforderungen gibt es für Sie im beruflichen Alltag?

Nach dreißig Jahren Weinbau ist die größte Herausforderung für uns, einen authentischen und im Einklang mit der Natur immer besseren Wein zu schaffen. Wir haben die Motivation, den Weinberg mehr und mehr zu verstehen und den Weinen eine starke Persönlichkeit zu verleihen.

Welche Rebsorten kultivieren Sie bei Hacienda Monasterio?

Wir haben zunächst die beliebte Tinto Fino. Sie ist eine autochthone Rebsorte und bildet das Herz und die Seele unserer Weine. Zusätzlich kultivieren wir Cabernet Sauvignon als eine kraftvolle Traube. Ihre sehr späte Reife hilft, die Säure zu integrieren und gibt den Weinen Komplexität. Mit Merlot und Malbec gewinnen wir weitere Komplexität, lebendige Nuancen und intensive Frucht.

weinkeller hacienda monasterio | Silkes Weinblatt

Wie arbeiten Sie im Weinberg?

Wir arbeiten im Weinberg nach den strengen Regeln des biologischen Anbaus mit großem Respekt vor der Natur und ihrem Potenzial.

Erzählen Sie uns gerne etwas über die geographischen Merkmale Ihrer Region!

Hier bei Hacienda Monasterio haben wir kontinentales Klima und dank der Höhe auch im Sommer milde Temperaturen mit viel Wind. In der Regel gibt es wenig Regen. Unser Weinberg schmiegt sich an die Hänge in der Nordseite des Tals und blickt in Richtung Süden. Die Reben stehen in einer Höhe von 760 bis 800 Meter.

Welchen Wein trinken Sie, außer Ihrem eigenen, besonders gerne? Haben Sie eine Lieblings-Kombination bei Tisch?

Wir sind immer sehr interessiert an den Weinen aus unserer Gegend, weil wir die besten Weine von hier kennenlernen wollen. Außerdem ist es für uns sehr wichtig, die Weine aus dem Bordeaux zu probieren, denn sie erzählen viel über hochwertige Qualität. Am liebsten genieße ich kräftigen Rotwein zu würzigen Fleischgerichten.

Möchten Sie zum Abschluss noch ein Geheimnis mit uns teilen?

Wenn wir ein Geheimnis der Weinherstellung haben, dann ist es vielleicht die Kombination der Reifung in Fässern und Betontanks. Hierdurch halten wir die Frucht in den Weinen und sorgen für einen aufgeweckten Charakter. Abgesehen davon haben wir keine weiteren Geheimnisse und nutzen nur das ganze Potenzial der Trauben, die unsere Heimat uns schenkt.

Weine vom Weingut Hacienda Monasterio

Produktbild zu Hacienda Monasterio Reserva Especial 2015 von Hacienda Monasterio

Hacienda Monasterio

Land: Spanien
Anbauregion: Ribera del Duero
Rebsorte: Tempranillo
Geschmack: trocken
79,90 €
106.53€/l
Produktbild zu Hacienda Monasterio 2018  von Hacienda Monasterio

Hacienda Monasterio

Land: Spanien
Anbauregion: Ribera del Duero
Rebsorte: Tinto Fino (Tempranillo), Cabernet Sauvignon, Merlot, Malbec
Geschmack: trocken
37,90 €
50.53€/l
Produktbild zu Hacienda Monasterio Reserva 2016  von Hacienda Monasterio

Hacienda Monasterio

Land: Spanien
Anbauregion: Ribera del Duero
Rebsorte: Tempranillo, Cabernet Sauvignon
49,90 €
66.53€/l
Produktbild zu Magnum (1,5 L) Hacienda Monasterio 2016 von Hacienda Monasterio

Hacienda Monasterio

Land: Spanien
Anbauregion: Ribera del Duero
Rebsorte: Tinto Fino (Tempranillo), Cabernet Sauvignon, Merlot
94,90 €
126.53€/l
Privatsphäre verwalten
Mehr Beiträge
Die Heimat dieser Käsesorte ist die Schweiz. Wie Emmentaler schmeckt, was bei der Herstellung geschieht und welcher Wein zu den würzigen Scheiben und Stücken passt.
Wein und Käse: Emmentaler – würziger Genuss aus der Schweiz