Versandkostenfrei (D) ab 120€   Telefon 02104 - 1779-0

Rhône Wein online bestellen: Vom Norden bis in den Süden ein Genuss

Entlang des Flusses Rhône liegt die gleichnamige französische Weinbauregion. Experten sind sich einig, dass die Weinbaugeschichte Frankreichs vor allem in dieser Gegend begann. Die ersten Reben existierten hier vermutlich bereits um 600 vor Christus. Winzer produzieren in der Region Rhône Wein, welcher häufig mit dem Siegel einer Appellation d'origine contrôlée (AOC) auf den Markt gelangt.

Inhaltsverzeichnis

Fakten über Rhône

  • Typischer Geschmack:
    Aufgrund der geografischen Vielfalt sehr facettenreich

  • Bestockte Rebfläche:
    Circa 61.170 Hektar

  • Weinproduktion pro Jahr:
    Circa 2,5 Millionen Hektoliter

  • Wichtige rote Rebsorten:
    Grenache Noir, Syrah, Mourvèdre, Carignan, Cinsault

  • Wichtige weiße Rebsorten:
    Grenache Blanc, Clairette Blanche, Marsanne, Roussanne

Wein von der Rhône kaufen: Eine geteilte Region mit vielen Facetten

Es ist unmöglich, den „einen“ Wein von der Rhône zu nennen. Dies liegt nicht nur an der großen Anzahl der hier wirkenden Winzer, sondern auch an geografischen Aspekten. So unterteilt sich die Region in zwei Teilbereiche mit unterschiedlichen Weinbautraditionen:

  • Die nördliche Rhône (Rhône septentrional)
  • und die südliche Rhône (Rhône méridional)

Auf der Suche nach Lieblingsweinen aus dieser französischen Region ist es daher besonders wichtig, beide Zonen kennenzulernen.

Die nördliche Rhône: Wein und Rebsorten

In der nördliche Rhône gedeihen Reben in kontinentalem Klima. Hier sind die Winter oft hart und die Sommer angenehm warm. Auch der Mistralwind beeinflusst das Klima, indem er kältere Luft aus dem Zentralmassiv mit sich bringt.

Syrah ist die einzige rote Rebsorte, die für rote AOC Weine aus dieser Subregion zugelassen ist. Manche Rotweine aus der nördlichen Zone dürfen je nach Appellation auch weiße Reben in der Cuvée enthalten. Hier finden Genießer sowohl Viognier als auch Marsanne und Roussanne. Dennoch kommen Cuvées aus weißen und roten Rebsorten gemeinsam eher selten vor.

Die einzelnen AOC Appellationen der nördlichen Rhône sind:

  • Côte-Rôtie
  • Condrieu
  • Château-Grillet
  • Saint-Joseph
  • Crozes-Hermitage
  • Hermitage
  • Cornas
  • Clairette de Die
  • Crémant de Die
  • Coteaux de Die
  • Châtillon-en-Diois
  • und Saint-Péray

Da der Norden etwas kühler als der Süden ist, entsteht in diesem Bereich der Rhône Wein mit oftmals frischeren Akzenten. Auch Weißweine sowie Schaumweine sind an der nördlichen Rhône vertreten.

Die südliche Rhône: Wein aus mediterranem Klima

Im Vergleich zur nördlichen Zone entsteht im Süden der Rhône Wein unter mediterranem Einfluss. Hier sind die Winter milder und während des Sommers herrscht mitunter große Hitze. Die unterschiedlichen Terroirs bringen eine große Vielfalt an Weinen hervor. Dies verdanken die Winzer auch der zerklüfteten Landschaft, die die Täler teilweise vor dem Mistral schützt und spannende Mikroklimata erzeugt.

Ein häufiges Bild, das sich Wanderern in der südlichen Rhône Region bietet, sind Haufen aus Kieselsteinen am Sockel der Reben. Diese speichern tagsüber die Sonnenwärme und halten die Reben nachts warm. Auf diese Weise mildern Winzer die Effekte starker Temperaturschwankungen.

Die südliche Rhône unterteilt sich in die AOC Appellationen:

  • Côtes du Vivarais
  • Châteauneuf-du-Pape
  • Grignan-Les Adhemar
  • Vacqueyras
  • Rasteau
  • Cairanne
  • Gigondas
  • Vinsobres
  • Lirac
  • Beaumes de Venise
  • Muscat de Beaumes de Venise
  • und Tavel

Der berühmteste Wein der Rhône im Süden ist der Châteauneuf-du-Pape. Dieser Rotwein enthält bis zu 19 unterschiedliche Rebsorten in der Cuvée. Darüber hinaus finden Genießer entlang der südlichen Rhône auch Weißweine und süßen Vins Doux Naturel. Außerdem empfiehlt es sich im Süden, roten Rhône Wein des linken und rechten Ufers voneinander zu unterscheiden. Die Rotweine des linken Ufers sind vollmundig, tanninreich und offenbaren häufig Aromen von Pflaume, dunkler Schokolade und Cassis. Die Rotweine des rechten Ufers sind etwas heller und fruchtiger.

Côtes du Rhône: Wein aus einer besonderen Region

Der Côte du Rhône Wein verdient eine gesonderte Kategorie. Diese Region nämlich erstreckt sich sowohl im Norden als auch im Süden des Weinbaugebiets und bietet für sich ein besonders facettenreiches Profil. Oft entsteht an der Côtes-du-Rhône Wein aus Grenache. Als wichtige Zone gilt darüber hinaus die AOC Côtes-du-Rhône Villages.

Häufig zu finden ist in der AOC Côtes du Rhône roter und roséfarbener Wein. Einige Winzer spezialisieren sich dennoch auf Weißweine und nutzen das milde Klima für hocharomatische Tropfen. Süße und Restsüße Weine kommen in der Gegend kaum vor, fast alle Weine weisen einen trockenen Charakter auf.

Winzer entlang der Rhône: Wein aus vielen tausend Kellern

Für die große Vielfalt, den Wein entlang der Rhône zu bieten hat, zeigen sich tausende Winzer verantwortlich. Einige von ihnen kultivieren Reben bereits seit Generationen im Kreis ihrer Familie. Manch anderer Winzer fand erst später in die Gegend, um eigene Visionen zu verwirklichen. Erst in Summe bilden sie eine Gemeinschaft, welche an der Rhône und den Côtes du Rhône Wein präsentieren, welcher international überzeugt.

Zu den wichtigsten Namen gehören:

  • Domaine des Bosquets
    Das familienweingut Domaine des Bosquets existiert bereits seit dem 17. Jahrhundert. Heute leitet Julien Bréchet das Haus und erzeugt hochklassigen Wein in Gigondas.

  • Famille Perrin
    Die Familie Perrin ist eine Größe für sich. Besonders im Gebiet der südlichen Rhône unterhalten die Winzer mehrere Weingüter und produzieren Weine mit herausragendem Ruf.

  • Les Grandes Serres
    Das Gut Les Grandes Serres steht in Châteauneuf-du-Pape. Der Gastronom Patrick Lesec gründete es aus dem Wunsch heraus, das alte Potenzial seiner Heimat neu zu entdecken. Heute gehören seine Weine zu den besten Cuvées der Region.

  • Saint Cosme
    Saint Cosme produziert inmitten der AOC Gigondas Biowein. Natürlicher und nachhaltiger Weinbau, geruhsame Prozesse im Keller und eine alte Tradition bringen hervorragende Weine ans Licht.

Rhône Wein bestellen: Exklusiv und von Experten bei Silkes Weinkeller ausgewählt

Die Weine der Rhône sind nahezu unendlich vielfältig. Umso bedeutsamer ist es, sich bei der Auswahl der besten Tropfen auf erfahrene Experten verlassen zu können. Wir von Silkes Weinkeller erkunden diese große Region für Sie und wählen nur die besten Weine für unser Sortiment aus. Verkostungen und persönliche Beziehungen zu den Winzern vor Ort ermöglichen es uns, auch echte Geheimtipps zu finden.

Ihren neuen Lieblingstropfen stellen wir Ihnen detailliert in unserem Online-Shop vor. In der Produktbeschreibung finden Sie alle relevanten Informationen vom Jahrgang über die verwendeten Rebsorten bis hin zur Philosophie des Winzers. Auch erhalten Sie aus erster Hand Tipps zu Anlässen und eine ausführliche Verkostungsnotiz. So überlassen Sie nichts dem Zufall und finden Weine, die zu Ihren Ansprüchen passen.

Ergeben sich weitere Fragen zum Rhône Wein, zögern Sie nicht, sich an uns zu wenden. Unter service@silkes-weinkeller.de stehen unsere Experten Ihnen persönlich zur Verfügung. Antworten auf die beliebtesten Fragen finden Sie im Bereich Häufige Fragen.

×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
51 Ergebnisse
20 von 51 Produkte angezeigt
×

Filter

Weinart
< Zurück
×
Weinart
Rebsorte
< Zurück
×
Rebsorte
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
Weingut
< Zurück
×
Weingut
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
Sonderformat
< Zurück
×
Sonderformat
Biowein
< Zurück
×
Biowein

Vier Flaschen Podcast Weine

Vier Flaschen Podcast

Superdeal: 1 Wein Gratis

Superdeal_April

Subskriptionen

Subskriptionen