EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
B2B
Kostenloser Versand (D) ab 120 €
Geld-Zurück-Garantie
Kauf auf Rechnung

Portugiesische Touriga Franca Weine

Die rote, portugiesische Rebsorte Touriga Franca genießt großes Ansehen. Sie überzeugt durch Eleganz und die Winzer des Douro Tals schätzen ihre Weine sehr.

weiterlesen

Touriga Franca: Elegante Rotweinrebe aus Portugal

In den prestigeträchtigen Anbauregionen Portugals gedeiht nicht nur die berühmte Touriga Nacional. An ihrer Seite und keineswegs in ihrem Schatten steht mit Touriga Franca ebenfalls eine Rotwein-Rebsorte. Sie genießt großes Ansehen und Winzer schätzen sie für ihren weniger wuchtigen, eleganten Stil. Ein Überblick zeigt, was hinter der Rebsorte Touriga Franca steckt.

Inhaltsverzeichnis

Wie Touriga Franca sich den Sinnen präsentiert

Kleine, dunkle Beeren fließen bei Touriga Franca in einen ebenso farbintensiven Wein. Granatrote Reflexe und die Farbe von Schwarzkirsche tauchen hier häufig auf. Im Bukett zeigt die Rotweinrebsorte gerne Nuancen von Brombeere und Cassis. Sie paaren sich mit floralen Nuancen, was den typisch eleganten Einschlag bei Touriga Franca unterstreicht. Rosenblüte, Veilchen und manchmal auch gemischte Wildblumen erschnuppert die Nase. Am Gaumen offenbart Touriga Franca oft festes, samtiges Tannin, das den Weinen Reifepotenzial verleiht. Waldfrucht und geschliffene Finesse sind genau wie ein angenehm langer Nachhall charakteristisch für die Rebsorte.

Sortenreine Touriga Franca Weine sind selbst in ihrem Heimatland Portugal selten. Die Rebsorte fließt häufig in Cuvées mit Castelão, Tinta Roriz und Touriga Nacional. Nicht nur in trockenen Rotweinen, sondern auch im Portwein hat sie ihren festen Platz.

Zu diesen Speisen passt Touriga Franca

Die etwas filigranere Art der Touriga Franca verleiht Weinen einen eleganten und edlen Charakter. Daher eignen sie sich gut an Begleiter zu verschiedensten Anlässen. Bei Hochzeitsfeiern zu einem abwechslungsreichen Tapas-Buffet, zur Paella bei der Gartenparty und mit guten Freunden bei einem geselligen Abend begeistern die Weine an der Seite vieler Speisen. Auch Käsesorten wie Manchego und Tête de Moine harmonieren schön mit ihnen. Beim Portwein mit Touriga Franca ist es die zarte Trockenfruchtnote, die den Wein als Digestif nach einem Menü und zu Desserts passen lässt. Hier ergänzt der Wein Schokoladentarte, Käseplatte mit Feigensenf und Crême brulée.

Der Name Touriga Franca: Richtig aussprechen und Synonyme kennen

Bis in das Jahr 2002 trug die Rebsorte zusätzlich den Namen Touriga Francesca. Dieser ist nach einem Gerichtsbeschluss und einer Klage aus Frankreich nun verboten. Einfacher ist es mit der Aussprache. Hier orientiert sich der Genießer an der portugiesischen Sprache mit gerolltem R. Ausgesprochen klingt Touriga Franca dann: „Tu-Rih-Ga Frang-Kah“.

Zu den Synonymen für die Rebsorte gehören Albino de Souza, Touriga Frances, Cão Tinto, Tinta Barca, Touriga Francesa, Tourigo Francês und Rifete.

Die Eltern von Touriga Franca sind vermutlich bekannt

Die Suche nach der genetischen Herkunft von Touriga Franca dauerte einige Jahre. In 2011 jedoch fanden Forscher bei DNA-Analysen heraus, dass es sich bei dieser Rebsorte vermutlich um eine natürliche Kreuzung aus Marufo und Touriga Nacional handelt. Damit teilen sich Touriga Franca und Tinta Barroca die Elternreben.

Heimat und Herkunft von Touriga Franca

Die Herkunft der Rebe konnte bislang noch nicht abschließend aufgeschlüsselt werden. Wenngleich der Name auf französische Wurzeln hinweist, so handelt es sich keineswegs um eine französische Sorte. Vielmehr vermuten Experten, dass Touriga Franca angesichts ihrer genetischen Eltern in Portugal beheimatet ist.

Über die Jahrzehnte hinweg, in denen Touriga Franca in Portugal gedeiht und sowohl für Rotwein als auch für Portwein bewährt, wuchsen die bestockten Rebflächen stetig an. Die hohen Erträge der Touriga Franca machten sie schon früh zu einem beliebten Bestandteil der Douro-Weine. Doch auch hier zählt keineswegs nur der Ertrag. Winzer in Portugal setzen längst auf hochklassigen Wein von besonderer Qualität und sorgen bei Touriga Franca für eine entsprechende Ertragsregulierung.

Touriga Franca: In Portugal eine Prinzessin

Touriga Franca ist eine der wichtigsten Rotweinreben Portugals. Sie fließt in Portwein sowie in trockene Rotweine aus der Weinregion Douro. Mit mehr als 7.500 Hektar Rebfläche belegt Touriga Franca im portugiesischen Rebsortenspiegel einen Platz innerhalb der Top 5. Obwohl sie damit noch vor Touriga Nacional liegt, gilt Touriga Franca als kleine Schwester oder auch Prinzessin.

Die Bedeutung von Touriga Franca für den Portwein ist immens. Hier nimmt sie einen Anteil von rund zwanzig Prozent in Cuvées ein und fungiert damit als bestimmende Größe in Sachen Charakter und Qualität. Im Douro-Tal ist die Sorte die am meisten kultivierte Rebe unter jenen Sorten, welche Winzer für Portwein verwenden.

Wie sich Touriga Franca im Weinbau verhält: Robuste Lieblingsrebe

Die Trauben an den Touriga-Franca-Reben reifen zu einem mittleren bis späten Zeitpunkt heran. Für die Winzer in Portugal ist das vorteilhaft, denn im Mikroklima der Region Douro profitieren die Reben von den zusätzlichen Wochen unter der spätsommerlichen Sonne.

Im Allgemeinen gilt Touriga Franca als wenig anfällig und angenehm ertragreich. Lediglich Botrytis befällt die Gewächse etwas öfter. Ein gut geplanter Rebschnitt sorgt bei dieser Rebsorte gemeinsam mit den Böden der Region für reduzierte Erträge und umso intensivere Beeren. Insgesamt finden sich mit Touriga Franca bestockte Weinberge sowohl in Douro als auch in:

  • Ribatejo
  • Península de Setúbal
  • Trás-os-Montes
  • Dão
  • Alentejo
  • Tejo

Weltweit findet sich die Rotweinrebe eher selten. In Rumänien, Südafrika, Kalifornien und Australien verfügen Winzer über kleinere Flächen. Somit bleibe Touriga Franca eine wahrhafte Repräsentantin portugiesischer Weinkultur.

Drei Weingüter, die die Touriga Franca lieben

Eine Rebsorte wie Touriga Franca genießt selbstverständlich nicht nur unter Genießern, sondern auch unter Winzern einen ausnehmend guten Ruf. Entsprechend groß ist die Anzahl der Weingüter, welche in Portugal Genussmomente kreieren, in denen die Rebe ihr Potenzial zeigt. Zu den wichtigsten gehören dabei:

Der Name Niepoort genießt internationales Prestige. Das Haus geht auf Eduard Kebe zurück, der es 1842 gründete. Heute steht Niepoort für anspruchsvolle Weine aus der Region Douro. Im weltweit und von großen Kritikern gefeierten „Fabelhaft“ ist Touriga Franca eine feste Größe.

  • Odisseia

Odisseia gehört zu den jüngeren Häusern der portugiesischen Weinwelt. Jean-Hugues Gros führt das Haus und kreiert auf Basis seiner langjährigen Erfahrung in Douro exklusive Weine. Der mehrfach ausgebildete Önologe präsentiert heute Portweine und Rotweine, die dank Touriga Franca herrlich elegant daherkommen.

Die Winzerfamilie van Zeller kam einst aus Belgien nach Portugal. Bereits seit Jahrhunderten arbeiten sie in der Region Douro. Mit den Palmer Portweinen und den Weinen von Barão de Vilar zeigen Fernando und Álvaro van Zeller, dass ihnen sowohl der klassische Port als auch der charmante Stillwein bestens liegen.

Touriga Franca Wein online bei Silkes Weinkeller entdecken und komfortabel bestellen

Die tiefdunkle Rotweinrebe Touriga Franca spielt ihre Vorzüge gemeinsam mit weiteren portugiesischen Rebsorten in Stillwein und Portwein aus. Sie eignet sich daher hervorragend, um die Weinwelt des Landes zu erkunden und dabei einem – im wahrsten Sinne des Wortes – roten Faden zu folgen.

Für großen Genuss sorgen unsere Experten und Sommeliers, die nach den besten Weinen mit Touriga Franca suchen. Jeder Tropfen unterzieht sich einem gründlichen Verkostungsprozess und gelangt nur bei Gefallen in unser Sortiment. Hier finden Genießer alle wichtigen Informationen rund um die ausgewählten Weine. Rebsorte, Cuvée, Anbaumethode und Ausbau im Keller gehören genauso zu den ausführlichen Profilen wie eine Verkostungsnotiz und Empfehlungen zu Speisebegleitung und Anlass.

So finden Sie stets einen Wein, der zu Ihnen und Ihren Vorstellungen passt. Diesen bestellen Sie unkompliziert in unserem Online-Shop und schon wenig später macht sich ein Paket auf den Weg zu Ihnen nach Hause. Bequemer geht es nicht!

Bei weiteren Fragen zu unserem Sortiment, der Bestellung und Bezahlung wenden Sie sich gern an unsere Service-Mitarbeiter. Sie erreichen uns unter service@silkes-weinkeller.de.

×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
4 Ergebnisse
Rebsorte
Touriga Franca
Land
Portugal
Seite 1 von 1
×
Weinart
< Zurück
×
Weinart
Portwein (2)
Rotwein (2)
Rebsorte
< Zurück
×
Rebsorte
Touriga Franca (4)
Land
< Zurück
×
Land
Portugal (4)
Anbaugebiet
< Zurück
×
Anbaugebiet
Douro Tal (2)
Porto (2)
Geschmack
< Zurück
×
Geschmack
halbtrocken (2)
süß (2)
Weinstil
< Zurück
×
Weinstil
fruchtig (4)
harmonisch (2)
komplex (2)
körperreich (2)
würzig (2)
Weingut
< Zurück
×
Weingut
Barão de Vilar (2)
Palmer (2)
Preisklasse
< Zurück
×
Preisklasse
bis 10 € (1)
10 € - 20 € (1)
30 € - 40 € (1)
über 40 € (1)
Jahrgang
< Zurück
×
Jahrgang
ohne Jahrgang (2)
2021 (2)

Unsere Angebote

22/left Angebote

Vinum Selectum Weine

23/left Vinum Selectum