Eric Manz steht Rede und Antwort in unserem Winzerview und berichtet über seine Region, seine Produktion und das Leben auf seinem Weingut.

Winzerview: 14 Fragen an Eric Manz vom Weingut Manz

Herr Manz war so nett und stellte sich für unser erstes Winzerview zur Verfügung. In 14 Antworten berichtet er über seine Produktion, seine Region und das Leben auf dem Weingut seiner Familie.

1. Wie weit reichen Ihre Erinnerungen an das Leben auf dem Weingut zurück?

Ich kenne es nur so. Insofern reichen meine Erinnerungen sehr weit zurück – ich bin auf dem Weingut aufgewachsen.

2. Was macht Ihnen an Ihrem Job besonders viel Freude?

Das sind die Vielseitigkeit und das Arbeiten mit und in der Natur. Kein Tag ist wie der andere, und die Natur sorgt dafür, dass auch kein Wein wie der andere ist. Das macht unheimlich viel Spaß.

3. Wie sieht Ihr typischer Tag auf Ihrem Weingut aus?

Das ist schwer zu sagen – einen typischen Tag gibt es vermutlich eher selten. Die Arbeit hier ist sehr vielseitig und es muss alles sehr gut strukturiert und organisiert werden. Am Ende gibt es viele Aufgaben, die zu tun sind: Wir sind im Weinberg unterwegs und kontrollieren die Entwicklung der Trauben und achten auf die Gesundheit unserer Rebstöcke. Selbstverständlich sind wir auch jeden Tag im Keller und schauen nach den Gärungen, kontrollieren Temperaturen und nehmen Proben. Wenn die Weine dann in die Flaschen dürfen, stehen wir an der Füllmaschine, füllen sie ab und versehen die Flaschen mit den entsprechenden Etiketten. Parallel sind wir auch immer für unsere Kunden da und beraten gerne.

4. Was ist das Besondere an Ihrer Region?

Ich bin überzeugter Rheinhesse! Die Böden in unserer Region sind sensationell und verleihen den Weinen die besondere Note. Vor allem sind aber auch die Menschen besonders. Hier hilft man sich, hat Spaß an der Arbeit im Team und in der Natur.

5. Was ist das Besondere am Weingut Manz?

Unsere Familienpower pur! Wir leben auf dem Weingut, aber wir leben auch für das Weingut. Alle zusammen arbeiten wir daran, den hohen Standard zu halten und dafür zu sorgen, die Natur im Glas erlebbar zu machen.

6. Was weiß fast niemand über das Weingut Manz und worauf sind Sie besonders stolz?

Dass wir einen der besten Barriquefasskeller Rheinhessens haben und viele unterschiedliche Bodenarten bewirtschaften. Fässer und Böden sind unglaublich spannende Komponenten und ich probiere gerne aus.

7. Wie viele verschiedene Weine produzieren Sie im Jahr?

45 verschiedene Weine

8. Gibt es bei Ihnen zuhause nur Weine vom eigenen Weingut oder probieren Sie auch gerne einmal etwas Anderes?

Wir verkosten uns quer durch die Welt und ich habe viel Spaß dabei. Meine Weine sind aber die besten – natürlich.

9. Auf welchen Wein sind Sie besonders stolz und warum?

Auf den Riesling Kehr*** – der hat einfach alles was man braucht.

10. Und wie genießen Sie diesen Wein am liebsten?

Eiskalt und auf der Terrasse.

11. Wie viele Flaschen füllen Sie im Jahr ab?

200.000 Flaschen

12. Seit wann arbeiten Sie mit Silkes Weinkeller zusammen und wie kam es dazu?

Das sind mittlerweile tatsächlich circa vier Jahre. Ich hatte seinerzeit Kontakt mit Michael, den meine Weine dann überzeugt haben und der dafür gesorgt hat, dass ich ins Sortiment aufgenommen werde. Angefangen haben wir damals mit dem Sauvignon Blanc.

13. Was ist für Sie das Besondere an der Zusammenarbeit mit Silkes Weinkeller?

Silkes Weinkeller ist ein tolles Team mit einer sehr guten Weinkompetenz und ein sehr guter Onlinehändler für tolle Weine. Im September hat mich das Team auf dem Weingut besucht und wir hatten einen wirklich sehr schönen und unterhaltsamen Tag. Das hat auch mir Spaß gemacht.

14. Sie waren bei Silkes Weinmesse dabei. Wie hat es Ihnen gefallen?

Die Messe war super, es hat mir sehr gut gefallen. Die Gespräche und die Resonanz an meinem Stand waren sehr gut und ich komme gerne wieder.

Weine vom Weingut Manz

Produktbild zu Manz Secco 2019 von Weingut Manz

Weingut Manz

Land: Deutschland
Anbauregion: Rheinhessen
Rebsorte: Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Scheurebe
Geschmack: halbtrocken
7,99 €
10.65€/l
Produktbild zu Manz Grauburgunder trocken 2019 von Weingut Manz

Weingut Manz

Land: Deutschland
Anbauregion: Rheinhessen
Rebsorte: Grauburgunder
Geschmack: trocken
8,99 €
11.99€/l
Produktbild zu Manz #lieblingswein Weisswein 2019 von Weingut Manz

Weingut Manz

Land: Deutschland
Anbauregion: Rheinhessen
Rebsorte: Silvaner, Scheurebe, Sauvignon Blanc
8,99 €
8.99€/l
Produktbild zu Manz Spätburgunder trocken 2017 von Weingut Manz

Weingut Manz

Land: Deutschland
Anbauregion: Rheinhessen
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmack: trocken
8,99 €
11.99€/l
Produktbild zu Manz Grauburgunder Reserve trocken 2019 von Weingut Manz

Weingut Manz

Land: Deutschland
Anbauregion: Rheinhessen
Rebsorte: Grauburgunder
Geschmack: trocken
19,90 €
26.53€/l
Produktbild zu (0,375 L) Manz Alte Reben Beerenauslese 2018 von Weingut Manz

Weingut Manz

Land: Deutschland
Anbauregion: Rheinhessen
Rebsorte: andere Rebsorte
16,90 €
45.07€/l
Produktbild zu Manz Riesling Kalkstein feinherb 2019 von Weingut Manz

Weingut Manz

Land: Deutschland
Anbauregion: Rheinhessen
Rebsorte: Riesling
Geschmack: halbtrocken
11,90 €
15.87€/l
Produktbild zu Manz Schwarzes Mineral 2017 von Weingut Manz

Weingut Manz

Land: Deutschland
Anbauregion: Rheinhessen
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Schwarzriesling, Cabernet Dorsa, Cabernet Mitos
Geschmack: trocken
14,90 €
19.87€/l
Privatsphäre verwalten
Mehr Beiträge
Das Weinbaugebiet Rheingau hält einige Besonderheiten für Weinliebhaber bereit, denn hier sorgen Klima, Boden und der Rhein für optimale Anbaubedingungen.
Die 13 Weinbaugebiete in Deutschland: Rheingau