15% auf Weißweine6

EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
B2B
Erste Bewertung abgeben
Auf den Merkzettel

Passopisciaro Contrada P 2019

Steckbrief

Weinart
Geschmack
Anbaugebiet
Weingut
Tenuta di Trinoro
Rebsorte
Nerello Mascalese
Appellation
IGT Terre Siciliane
Jahrgang
2019
Trinkempfehlung
Mindestens bis 20 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
16-18°C
Alkoholgehalt
13% vol
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
IT31609
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • In Eichenholz gereift
    • Sortenreiner Nerello Mascalese
    • Von besonders alten Reben

    Andrea Franchetti zog es bereits vor einigen Jahren nach Sizilien. Die alten Weinterrassen an den Hängen des Ätna faszinierten den Winzer. Aus diesem Grund gründete er hier sein zweites Projekt „Passopisciaro“. In die Weine fließen das Feuer des Vulkans und der mineralische Reichtum der erkalteten Lava. Der Passopisciaro Contrada P stammt aus großer Höhe und bietet einen rundum faszinierenden Genussmoment.

    Mittelkräftige Rubinfarbe und würzig-fruchtiges Bukett

    Die rote Farbe des Passopisciaro Contrada P erinnert an Rubine, die ins Licht gehalten schimmern. Im Kern findet sich ein purpurner Glanz. Das Bukett zeigt sich klassisch und intensiv im Zeichen der Nerello Mascalese: Hier kommen frisch gemahlener Pfeffer, Himbeere und ein steiniger Hauch feuchten Kalks zum Vorschein.

    Der Passopisciaro Contrada P am Gaumen

    Im Mund fällt zunächst der weiche und zeitgleich griffige Körper des Passopisciaro Contrada P auf. Das Tannin ist samtig und die frische Säure schenkt dem Wein einen eleganten Schwung. Himbeere und mineralische Nuancen führen in einen langen Nachhall, der noch einmal besonders intensiv fruchtig daherkommt.

    Vielseitig begabt als Speisebegleiter und Solist

    Himbeere und Stein: Der Passopisciaro Contrada P ist ein angenehmer Solist, der zu einem guten Buch genauso wie zu einem romantischen Sonnenuntergang passt. Als Speisebegleiter bringt der Nerello Mescalese vielfältige Qualitäten ins Glas. Er passt zu Roastbeef mit knackigem Salat, Thunfischsteak vom Grill und zur Käseplatte nach dem Menü. An Weihnachten, beim Abendessen mit Freunden und im Alltag ein Glanzmoment.

    Contrada Porcaria: Heimat des Passopisciaro Contrada P

    Zwischen siebzig und einhundert Jahre alt sind die Reben, welche die Trauben für den Passopisciaro Contrada P hervorbringen. Am ihnen reifen die Nerello Mascalese Früchte bis Ende Oktober und manchmal auch Anfang November. Eine behutsame Lese in Weinbergen rund 2.100 Meter über dem Meeresspiegel sichert unversehrtes Lesegut.

    Die lavasteinhaltigen Weinberge der Contrada Porcaria sind das Zuhause dieses Weins. Andrea Franchetti vergärt ihn in Edelstahltanks und reift ihn anschließend achtzehn Monate lang in Eichenholz. Heraus kommt mit dem Passopisciaro Contrada P ein perfekter Spiegel des Terroirs weit oben auf dem Vulkan.

  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt?

Passopisciaro Contrada P 2019

62,90 ¹
83,87 € / l
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Wenige Exemplare auf Lager  |