EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
B2B
Kostenloser Versand (D) ab 120 €
Geld-Zurück-Garantie
Kauf auf Rechnung
1 Bewertung
Auf den Merkzettel

Château de Saint Cosme Gigondas 2020

Steckbrief

Weinart
Geschmack
Anbaugebiet
Rebsorte
Grenache, Syrah, Mouvédre, Cinsault
Appellation
Gigondas AOC
Jahrgang
2020
Trinkempfehlung
Mindestens bis 15 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
16-18°C
Alkoholgehalt
16% vol
Säure
4,37 g/l
Restzucker
0,43 g/l
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
FR35043
Allergene
enthält Sulfite
Biowein
(DE-ÖKO-006)
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Bioqualität
    • Referenzwein der Appellation
    • Barriqueausbau zu 70 Prozent

    Sorgt für ein geschmeidiges Mundgefühl

    Im Glas erscheint der Château de Saint Cosme Gigondas in einem dichten Purpurrot mit violetten Reflexen und fast schwarzem Kern. Die Cuvée duftet verheißungsvoll nach Schwarzer Johannisbeere, Brombeere und Fruchtmus. Den feinen Faden durch das Bukett ziehen Pfeffer, Trockenfrüchte, Zedernholz und Zartbitterschokolade. An den Gaumen schmiegt sich der Wein geschmeidig und vollmundig. Die präsenten Tannine brauchen noch etwas Zeit für ihren formvollendeten Schliff. Struktur und Dichte sind bemerkenswert. Im schönen Nachhall finden sich würzige Nuancen.

    Starwinzer Louis Barruol und sein Gespür für Gigondas

    Der klassische Gigondas von Saint Cosme ist der Referenzwein der Region der südlichen Rhône. Kurioserweise pflanzten die Weinbauern die frühreifen Rebsorten auf spät reifende Lagen und die spät reifenden Rebsorten auf frühreifende Lagen. So gelangen die Trauben für diesen Gigondas–Typ zusammen zur richtigen Reife. Starwinzer Louis Barruol komponiert diese zu diesem komplexen Rotwein. Sein Château de Saint Cosme Gigondas ist eine Cuvée aus siebzig Prozent Grenache, 15 Anteile Mourvèdre, 14 Prozent Syrah  und etwas Cinsault. Aufgrund der Höhenlage und viel Schatten herrscht auf Saint Cosme ein kühleres Mikroklima als im Rest von Gigondas. 

    Authentisch durch und durch

    Die Lese erfolgt per Hand. Das Weingut verarbeitet volle Trauben. Einheimischen Hefen übernehmen spontan die Gärtätigkeit bei der langen Lagerung auf der Maische. Die einzelnen Weine reifen in einer Kombination aus zu siebzig Prozent Barriquefässern und je fünfzehn Anteilen Fuderfässern und Betontanks. Sie füllen den Gigondas ungeschönt und unfiltriert für den maximalen Erhalt des Aromas. Das einzigartige Mikroklima, durchschnittlich sechzig Jahre alten Reben und die traditionelle Weinbereitung machen den Château de Saint Cosme Gigondas zum Benchmark dieser Appellation. 

  • Kundenbewertungen (1)

    Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    2 von 5 Sternen
    5 Sterne
    0
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    0
    1 Sterne
    0
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt?

Château de Saint Cosme Gigondas 2020

36,90 ¹
49,20 € / l
Lieferzeit: 2-3 Werktage