20% auf Roséweine6

EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
B2B

Riesling Sekte

Riesling Sekt

Riesling Sekt zählt zu den Favoriten im Sektglas! Denn die besondere Frische und die Vielfalt der fruchtigen Aromen begeistern Schaumweinliebhaber – weltweit. An Silvester gehört ein Sekt zum Anstoßen auf das neue Jahr einfach dazu. Aber auch im ganzen Jahr trinken die Deutschen Schaumwein sehr gerne. Sie sind sogar die Weltmeister im Sekt Trinken. Nirgendwo sprudelt mehr Schaumwein in den Gläsern.

Inhaltsverzeichnis

  • Deutschland ist ein Riesling-Land
  • Der Riesling ist ein Alleskönner
  • Speisen und Anlässe für einen Riesling Sekt
  • Die ideale Trinktemperatur und das richtige Glas
  • Geschmackangaben beim Riesling Sekt
  • Riesling Sekt und Kalorien
  • Der Unterschied zwischen Sekt und Winzersekt
  • Bekannte Regionen für Riesling Sekt:
  • Rheingau
  • Rheinhessen
  • Pfalz
  • Deutschlands Klima ist ideal für Riesling – und Riesling Sekt

    In vielen deutschen Weinregionen und Weingütern gehört mittlerweile auch ein Sektkeller dazu. Die weißen Rebsorten eignen sich bestens für die Herstellung eines feinen und prickelnden Schaumweines. Neben anderen Rebsorten, die auch in Frankreich, Spanien oder Italien wachsen und reifen, sticht Deutschland vor allem mit dem facettenreichen Riesling in der Weinwelt hervor.

    Die Riesling-Trauben finden auf deutschen Boden das perfekte Klima, um ihre Aromatik perfekt zu entfalten. Dabei entstehen je nach Region und Klimabedingungen ganz unterschiedliche Frucht-Kompositionen. In kühleren Landstrichen dominieren grüne Früchte und Zitrusnoten. Verwöhnt die Sonne die Rebstöcke etwas länger und kräftiger, bringen die Riesling-Trauben saftige helle Fruchtnoten, sogar tropische Aromen von Ananas oder Honigmelone hervor.

    Der Riesling ist ein Alleskönner

    Die Terroirs und die Winzerkunst bringen äußerst unterschiedliche und eine spannende Aromatik auf die Flasche. Der Riesling als perfekte Rebsorte für kühlere Weinregionen reift langsam aus und die für einen guten Winzersekt so wichtige Säure bleibt erhalten. Daher prickelt Riesling Sekt so einzigartig perfekt und vielschichtig im Glas. Riesling Sekt ist ein Spitzenprodukt aus Deutschland, der die Gaumen der Schaumweinliebhaber in aller Welt begeistern.

    Winzersekt und Schaumwein mit Riesling schmeckt zu vielen Anlässen

    Festliche Anlässe wie Silvester, eine Gala, ein runder Geburtstag oder eine Hochzeit sind das Parkett, auf denen Schaumweine wie Winzersekt, Champagner und Co. meist als Aperitif in den Gläsern perlen. Sekt mit Riesling und deutscher Winzersekt erweist sich aber auch als hervorragender Essenbegleiter.

    Riesling Sekt trocken oder Riesling Sekt Brut passen wunderbar zu pikanten Gerichten. Mit Fleischspeisen, Ragouts, Braten und sogar mit gegrilltem Steak oder Huhn harmonieren die fruchtigen Aromen, die ausbalancierte Säure und die feinen Perlen des Sektes hervorragend.

    Die Kohlensäure verstärkt die Gewürze und vor allem die Schärfe, so dass beim Würzen mit Chili etwas Vorsicht geboten ist. Sekt passt außerordentlich gut zu Salaten und kleinen Snacks. Auch zu Desserts macht Sekt eine sehr gute Figur, wenn die Süße des Pricklers zur Süße der Nachspeise passt.

    Die richtige Temperatur und das Glas für einen Sekt aus Riesling

    Deutscher Sekt wie Riesling Sekt oder Winzersekt fühlen sich in einem hohen schlanken Glas am wohlsten. So steigen die feinen Perlen gleichmäßig nach oben und das Bukett entfaltet sich optimal.

    Im Gegensatz zu Rotwein und Weißwein liegt die ideale Temperatur für den Sektgenuss in etwas niedrigeren Temperaturbereichen. Ideal sind Temperaturen zwischen sechs und acht Grad Celsius. Besonders feiner Winzersekt verträgt auch eine etwas höhere Trinktemperatur von circa elf Grad Celsius. Ist die Temperatur des sprudelnden Sektes im Glas höher, wirkt die Kohlensäure oft etwas aggressiv und die herrlichen Fruchtaromen entfalten sich nicht so gut.

    Von Dolce bis Brut – die Vielfalt des deutschen Riesling Sektes

    Während Stillwein mit wenigen Geschmacksabstufungen auskommt, besitzt der deutsche Sekt wesentlich mehr Geschmacksausprägungen, die sich auf den Etiketten der Flaschen finden. Sie reichen von Dolce, also süß, bis hin zu Brut Nature, was die trockenste Stufe eines Sektes ist. Wichtig zu wissen ist, dass ein Sekt durch die Kohlensäure etwas süßer schmeckt als ein Stillwein. Sekt trocken ist daher nicht gleichzusetzen mit einem trockenen Weißwein.

    Die Tabelle zeigt die Geschmacksangaben für Sekt

    Geschmacksrichtung Restzucker
    Naturherb (brut nature) bis zu 3 g/l
    Extra herb (extra brut, extra bruto) bis zu 6 g/l
    Herb (brut, bruto) bis zu 15 g/l
    Extra trocken (extra dry, extra seco) 12 - 20 g/l
    Trocken (sec, secco, dry) 17 - 35 g/l
    Halbtrocken (demi-sec,abbogato, medium dry) 32 - 50 g/l
    Mild (doux, dolce, sweet) über 50 g/l

    Riesling Sekt hat mehr Kalorien als Weißwein

    Schaumweine wie Sekt, Winzersekt oder Riesling Sekt haben mehr Restsüße als normale Weine. Das macht sich auch bei den Kalorien im Sekt bemerkbar. Die Kalorienanzahl liegt beim Sekt etwas höher als bei einem Glas Weißwein. Zwischen siebzig bis achtzig Kalorien verstecken sich in einem Glas des schäumenden Gaumenschmeichlers.

    Riesling Sekt ist oft Winzersekt, aber nicht immer

    Deutscher Sekt ist eine regionale Herkunftsbezeichnung für Schaumwein aus Deutschland. Die Winzer verwenden verschiedene Rebsorten wie Chardonnay, Spätburgunder (Pinot Noir), Riesling, aber auch andere wie Trollinger, Elbling oder Muskateller für ihre Schaumweine. Typisch für einen Sekt ist die zweite Gärung in der Flasche. Ein Winzersekt ist ein regionales Produkt und erfüllt folgende Qualitätskriterien:

    • Die Trauben für den Grundwein, aus dem der Winzersekt entsteht, stammen ausschließlich von Weinbergen eines Winzers beziehungsweise Weinguts. Winzersekt trägt die zusätzliche Bezeichnung b. A. Das steht für bestimmtes Anbaugebiet.
    • Winzersekt, egal ob Riesling Sekt oder Sekt aus anderen Rebsorten stellen die Winzer immer mit der traditionellen Flaschengärmethode, der „Méthode traditionell“ her.
    • Mindestens neun Monate reift ein Winzersekt in der Flasche auf der Hefe. Viele Winzer lassen den Sekt aber auch viel länger reifen. Die Reifung auf der Hefe erzeugt die typische feine Perlage, auch Mousseaux genannt, die sehr guten Winzersekt und Riesling Sekt genauso wie einen Champagner auszeichnet.

    Deutscher Sekt und Riesling Sekt zeichnet sich durch unterschiedliche Stilistiken aus

    • Cuvée (Non-Vintage) besteht aus mehreren aufeinander abgestimmten Grundweinen. Die stammen aus unterschiedlichen Lagen und auch verschiedenen Jahrgängen.
    • Lagensekt trägt mindestens 85 Prozent eines Grundweines aus einer Lage in sich. Diese Sekte zeichnen sich oft durch ihren individuellen Ausdruck aus, den auch das Terroir bestimmt.
    • Rebsortensekt wie Riesling Sekt besteht auch zu mindestens 85 Prozent aus Grundwein einer Lage. Er besticht durch die besonderen Noten und Aromen der Rebsorte.
    • Für einen Jahrgangssekt stammen ebenfalls mindestens 85 Prozent der Trauben des Grundweines aus einem Jahrgang. Hier filtern die Sekthäuser vor allem die typischen Aromen und Besonderheiten des Jahrgangs heraus.

    Bekannte Riesling Sekt Regionen in Deutschland

    Mosel, Nahe, Rheingau, Rheinhessen, Sachsen, Saale-Unstrut oder die Pfalz – in nahezu allen Weinregionen Deutschlands kreieren die Winzer auch hervorragenden Riesling-Sekt. Drei Regionen stehen besonders für ihren feinen Winzersekt und Riesling Sekt, von denen immer auch ein paar Flaschen in Silkes Weinkeller liegen.

    Der Rheingau steht fast ausschließlich für Riesling

    Das Rheingau schmückt sich mit dem inoffiziellen Titel des Riesling-Weingebietes in Deutschland schlechthin. Das auch zurecht. Hier entstehen die besten Riesling-Weine der Welt. Aber seit vielen Jahren produzieren die Winzer hier auch einen hervorragenden Riesling Sekt, dessen Ruf weit über die Grenzen Deutschlands hinaus reicht. Hier stellen gleich zwölf Sekthäuser den berühmten Riesling her, aber auch herrliche Weißburgundersekte und zu Brut ausgebaute Spätburgunder-Schäumer finden Rheingau-Liebhaber zum Beispiel im Schloss Vaux.

    Riesling Sekt aus dem größte Weinbaugebiet in Deutschland

    Schon viele Jahrhunderte lang leben und lieben die Winzer hier vor allem die Weißweinkultur. Rheinhessen lebt von der Vielfalt der Rebsorten, steht aber auch für besonders guten Riesling. Auch im Riesling Sekt zeigt die Region, was sie kann. Die Winzersekte aus Rheinhessen bestechen vor allem durch ihre fruchtigen und milden Aromen.

    Die Pfalz und der Sekt aus Riesling

    Ein Viertel der deutschen Weinbaufläche für Weißwein befindet sich in der Pfalz. Die Pfalz beeindruckt vor allem durch die besonders hohe Qualität des Riesling-Weines. Das größte Riesling-Gebiet Deutschlands bezaubert mit herrlichem Riesling Sekt, denn das Klima ist ideal für die Rebsorte. Die charaktervolle Säure verleiht den Winzersekten mit Riesling aus der Pfalz ihre besondere Frische und den eleganten Schwung.

    Riesling Sekt in Silkes Weinkeller online entdecken

    Entdecken Sie in Silkes Weinkeller exzellenten Riesling Sekt und Cuvées mit Riesling. Unsere Sommeliers bereisen die Weingüter aller Weinregionen in Deutschland und probieren die köstlichen perlenden Tropfen der Winzer und Sekthäuser. Die besten Sekte bringen Sie mit!

    Liebhaber des Rieslings finden im Online-Shop von Silkes Weinkeller die perfekten Schaumweine für einen feierlichen Anlass, für ein gutes Essen oder einfach einen gemütlichen Abend allein.

    Unsere Sektflaschen verpacken wir sorgfältig und mit viel Füllmaterial. So kommen die schäumenden Weine auch unversehrt bei Ihnen zu Hause an. Bei weiteren Fragen zu unserem Angebot an Riesling Sekt steht Ihnen unser freundliches Expertenteam unter service@silkes-weinkeller.de immer zur Verfügung.

    ×

    Sortieren nach

    • Relevanz
    • Preis aufsteigend
    • Preis absteigend
    5 Ergebnisse
    Weinart
    Sekt
    Rebsorte
    Riesling
    Seite 1 von 1
    ×
    Weinart
    < Zurück
    ×
    Weinart
    Sekt (5)
    Rebsorte
    < Zurück
    ×
    Rebsorte
    Riesling (5)
    Anbaugebiet
    < Zurück
    ×
    Anbaugebiet
    Mosel (2)
    Nahe (1)
    Pfalz (2)
    Geschmack
    < Zurück
    ×
    Geschmack
    Brut (4)
    trocken (1)
    Weinstil
    < Zurück
    ×
    Weinstil
    elegant (1)
    frisch (4)
    fruchtig (5)
    komplex (1)
    mineralisch (4)
    Weingut
    < Zurück
    ×
    Weingut
    Emrich-Schönleber (1)
    Immich-Batterieberg (1)
    Weingut Van Volxem (1)
    von Buhl (2)
    Preisklasse
    < Zurück
    ×
    Preisklasse
    10 € - 20 € (2)
    20 € - 30 € (2)
    30 € - 40 € (1)
    Robert Parker Punkte
    < Zurück
    ×
    Robert Parker Punkte
    90 - 92 Punkte (1)
    93 - 94 Punkte (1)
    Jahrgang
    < Zurück
    ×
    Jahrgang
    ohne Jahrgang (2)
    2020 (1)
    2019 (1)
    2015 (1)
    Biowein
    < Zurück
    ×
    Biowein
    Ja (2)
    Vegan
    < Zurück
    ×
    Vegan
    Ja (2)

    Unsere Angebote

    22/left Angebote

    Vinum Selectum Weine

    23/left Vinum Selectum

    Mein Weinkeller

    24/left Mein Weinkeller