EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
B2B
Kostenloser Versand (D) ab 120 €
Geld-Zurück-Garantie
Kauf auf Rechnung
1 Bewertung
Auf den Merkzettel

Vietti Barolo Castiglione 2019

Steckbrief

Weinart
Geschmack
Anbaugebiet
Weingut
Rebsorte
Nebbiolo
Appellation
Barolo DOCG
Jahrgang
2019
Trinkempfehlung
Mindestens bis 20 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
16-18°C
Alkoholgehalt
14% vol
Säure
6,11 g/l
Restzucker
1,03 g/l
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
IT40785
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Lange Mazeration der Maische
    • Beste Nebbiolo–Trauben aus besten Lagen
    • Holzfassausbau

    Der Barolo DOCG Castiglione von Vietti ist strahlender Rotwein in einem dichten Rubinrot. Schwarzkirsche, Pflaumen, Veilchen, Röstnoten und feine Würze verschmelzen im Duft zu einer sinnlichen Einheit. Im Mundraum entfaltet der Castiglione seine volle Persönlichkeit, ausdrucksstark, mit kraftvoller Präsenz und Intensität. Mit der Zeit im Glas gewinnt der Wein deutlich. Dekantieren ist eine gute Idee für alle, die den Nebbiolo schon jetzt genießen möchten. Der Gaumen verheißt eine gute Struktur, Dichte und Länge. Die spürbaren Tannine fügen sich gut in den komplexen Wein. Passt hervorragend zu herzhaftem Eintopf, Wildbret, Geschmortes und kräftigem Parmesan.

    Die Nebbiolo–Trauben des Barolo Castiglione selektiert Vietti aus kleinen Parzellen. Diese stammen aus dem gesamten Barolo – Gebiet (Castiglione Falletto, La Morra, Barolo, Novello, Monforte d’Alba, Serralunga d’Alba, Verduno und Grinzane Cavour). Kalkmergel–Böden prägen das Gebiet und je nach Lage mit unterschiedlichem Kalk– und Tonanteil. Das Weingut erntet von Hand. Sie vinifizieren die verschiedenen Crus einzeln. Zu 75 Prozent trennen sie die Beeren von den Stielen. Es folgt eine kurze Kaltmazeration im Edelstahltank. Um viel Farb– und Inhaltsstoffe zu gewinnen, erfolgt die Maischegärung so, dass sie den Saft regelmäßig überpumpen. Wenn sie zum Ende den Tresterhut untertauchen, beginnt die Phase der postfermentären Mazeration. Nach durchschnittlich 24 Tagen leiten sie den biologischer Säureabbau im gebrauchten Barriquefässern ein. Um die einzigartigen Eigenschaften jedes Terroirs zu unterstreichen, reifen die einzelnen Partien ungefähr 30 Monate in großen Holzfässern. Erst am Schluss erfolgt der sorgfältige Verschnitt durch die Experten bei Vietti. Bevor sie ihn füllen, schönen und filtern sie den Castiglione nicht.

  • Kundenbewertungen (1)

    Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    2 von 5 Sternen
    5 Sterne
    0
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    0
    1 Sterne
    0
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt?

Vietti Barolo Castiglione 2019

49,90 ¹
66,53 € / l
Lieferzeit: 2-3 Werktage