EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
B2B
Kostenloser Versand (D) ab 120 €
Geld-Zurück-Garantie
Kauf auf Rechnung
44 Bewertungen
Auf den Merkzettel

Magnum (1,5 L) Domaine Lafage Bastide Miraflors Grande Réserve 2020

Steckbrief

Weinart
Geschmack
Rebsorte
Grenache, Syrah, Carignan
Appellation
Côtes du Roussillon-Villages AOP
Jahrgang
2020
Trinkempfehlung
Mindestens bis 8 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
16-18°C
Alkoholgehalt
15% vol
Säure
3,68 g/l
Restzucker
2,6 g/l
Inhalt
1.5l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
FR35103
Allergene
enthält Sulfite

Unsere Stimme aus dem Weinkeller

Alexander Spruch
Alexander Spruch

von Silkes Weinkeller

Jean-Marc Lafage ist vielen Weinkennern ein Begriff. Wenn Sie ihn noch nicht kennen, bei diesem Namen sollten Sie aufhorchen. Seine Weine bieten ein unglaubliches Preis-Genuss-Verhältnis. So der Bastide Miraflors Grande Réserve, mit unverkennbarer Languedoc-Stilistik. Die Cuvée aus Grenache, Syrah und Carignan bietet ein opulentes Bukett. Eine Mischung aus dunklen Beeren und Trockenobst. Das wirklich Tolle ist die Komplexität, gepaart mit einer gewissen Unkompliziertheit. Wir haben hier einen Wein vor uns, der anspruchsvolle Kenner begeistert und Gelegenheits-Genießer nicht überfordert. Jedes Detail ist perfekt kombiniert und aufeinander abgestimmt. Am Gaumen treffen Schwarzkirsche, Brombeere und Preiselbeere auf Wacholder, Lavendel und weißen Pfeffer. Untermalt von Mousse au Chocolat ist der Grande Réserve reine Harmonie. Die feine Säure bringt Frische ins Spiel, ist aber gut eingebunden. Das Finale birgt eine burgundische Eleganz und super Länge. Verkostet habe ich diesen grandiosen Südfranzosen mit Gästen. Wir genossen dazu ein Lammkarree und eine Pilzpfanne mit Rahmsoße.

  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Naturnaher Weinbau
    • Moderner Terroir-Wein
    • Grande Réserve Qualität

    Das Glas füllt ein fruchtiger und mineralischer Terroir-Wein

    Der Lafage Wein ist laut, dabei aber herrlich unkompliziert. Aus dem Glas steigt der Duft von Schwarzer Johannisbeere und Dörrpflaume auf. Das Bukett findet sich auf der Zunge wieder. Dazu schmiegt sich eingekochte Brombeere, eine Spur weißer Pfeffer und Zartbitter-Pudding. Ein modern interpretierter und mineralischer Roussillon mit einem langen Finale.

    Kraftvoller Speisenbegleiter

    Ein Wein, der zum Feierabend und zum festlichen Anlass beste Laune verbreitet. Auch mit Tomaten-Pasta, Hartkäse und Rind läuft er zur Hochform auf.

    Das Winzerpaar Lafage und die Liebe zum Terroir

    Das Winzerpaar von Welt, Jean-Marc Lafage und Eliane Lafage, reiste für eine lange Zeit. Sie lebten und arbeiteten auf Weingütern in Kalifornien, Australien, Südafrika und Chile. Jahre später fanden sie ihren Weg zurück in ihre Heimat. Denn beide sind sich einig, ihr Roussillon beheimatet das beste Terroir der Welt. Und genau das zeigen sie in ihrem Bastide Miraflors Grande Réserve. Auch wenn die Weinkritiker und die Fachpresse etwas auf sich warten ließen, leben die beiden nun mehr als zehn Jahre im Goldmedaillenrausch. Die Lafage Weine sind und bleiben in aller Munde.

    Pure Natur im Lafage Wein

    Der Rotwein Bastide Miraflors Grande Réserve entsteht im Vallée de I’Agly in Roussillon, etwa dreißig Kilometer entfernt vom Mittelmeer. Die naturbelassenen Weinberge ragen bis zu vierhundert Meter empor. Hier prägen starke Winde und heiße Sommer die Trauben. Der Boden aus Schiefer, Mergel und Lehm pumpt das pure Terroir in die alten Reben Grenache, Syrah und Carignan. Die Trauben liest und selektiert der Winzer Jean-Marc im Weinberg von Hand. In kleinen Holzkisten übergibt er seiner Frau Eliane nur die besten Trauben.

    Von der Kunst aus Trauben Wein zu machen

    Im Keller sortiert Eliane die Trauben erneut, um nur das Optimum an Lesegut zu vergären. Um die Frucht auf ein maximales Niveau zu treiben, vinifiziert sie die Trauben bei circa zwanzig Grad. Danach mazeriert sie sie vier Wochen und pumpt sie nach Bedarf um. Im Anschluss reift über die Hälfte der Weine für sechs Monate in Eichenfässern. Alle Aufgaben teilt das Winzerpaar Lafage unter sich auf. Aber eines verlangt die Kunst beider Meister: das Vermählen zur Cuvée. Ihre gemeinsame Handschrift spricht Weinliebhaber auf der ganzen Welt an.

  • Kundenbewertungen (44)

    Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    4.5 von 5 Sternen
    2 Sterne
    0
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt?

Magnum (1,5 L) Domaine Lafage Bastide Miraflors Grande Réserve 2020

UVP 39,90 €
19,90 ¹
13,27 € / l
Bestpreis4: 19,90 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage