Bis zu 15 % sparen mit unserem Staffelrabatt6!

EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
B2B
23 Bewertungen
Auf den Merkzettel

Borsao Zarihs - Syrah 2019

Steckbrief

Weinart
Geschmack
Anbaugebiet
Rebsorte
Syrah
Appellation
Campo de Borja DO
Jahrgang
2019
Trinkempfehlung
Mindestens bis 15 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
16-18°C
Alkoholgehalt
15% vol
Säure
4,8 g/l
Restzucker
0,83 g/l
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
SP39242
Allergene
enthält Sulfite

Unsere Stimme aus dem Weinkeller

Daniel Sonnenschein
Daniel Sonnenschein

von Silkes Weinkeller

Hier haben unsere Freunde der Bodegas Borsao etwas ganz Besonderes in die Flasche gebracht. Ich war sehr gespannt auf diesen Wein, denn ein Syrah kann so manch überraschende Facette mit sich bringen. Im Glas ist der Borsao Zarihs sehr präsent und bildet wunderschöne „Kirchenfenster“. Er besticht mit einer satten Farbe und hat sowohl beerig-fruchtige als auch schokoladige Anteile. Was mir aber richtig gut gefallen hat, ist die zartrauchige Note. Diese ist nicht so dominant, wie man es von den Syrahs aus Übersee kennt, sondern wirklich fein. Überzeugt hat mich letztendlich der samtig weiche Geschmack und die wunderbare Vollmundigkeit. Wer sich etwas Besonderes wünscht, sollte den Borsao Zarhis auf jeden Fall auf seine Wunschliste setzen. Ein klasse Wein, sowohl solo getrunken als auch zu kräftigen Speisen aller Art oder einfach zu einem Stück Käse und Oliven.
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Vollmundiger Rotwein
    • Von zehnjährigen Reben
    • In Holz und Edelstahl ausgebaut

    Die Winzer von Bodegas Borsao bewirtschaften umfangreiche Rebflächen in der spanischen DO Campo de Borja. Unweit der schneebedeckten Hügel des Moncayo-Gebirges, teilweise an den unteren Hängen der Berge, pflegen sie ihre Reben. Auch die Syrah-Rebe schaffte es im Laufe der Jahre in die Herzen der Weimacher, die sonst ganz besonders die Garnacha lieben. Der Borsao Zarihs Syrah besticht als sortenreiner Genuss mit viel komplexem Charme.

    Purpurner Glanzmoment von Beginn an

    Der Borsao Zarihs Syrah hüllt sich in ein mitteldichtes Purpur mit violetten Reflexen. Der Nase bietet er ein komplexes Bukett mit Brombeere, Holunder und reifer Schwarzkirsche. Zu den fruchtigen Aromen gesellen sich schwarze Olive, Vanille und Zartbitterschokolade. Eine pikant rauchige Komponente ergänzt den Auftakt und macht neugierig auf den Wein am Gaumen.

    Der Borsao Zarihs Syrah am Gaumen

    Auf der Zunge entfaltet der sortenreine Syrah einen vollmundigen, saftigen und weichen Körper. Das jugendliche Tannin fügt sich angenehm in die griffige Struktur ein. Mit dichter und kompakter Natur schafft der Borsao Zarihs Syrah ein Feuerwerk der fruchtigen und würzigen Nuancen auf der Zunge. Mit Waldbeerkompott und Holzwürze führt er in den langen Nachhall.

    Ein feiner Charmeur für Syrah-Liebhaber

    Wer Syrah–Weine liebt, den überrascht die spanische Variante von Bodegas Borsao angenehm. Dieser Wein ist noch lange nicht am Ende seiner Entwicklungsphase angelangt und wartet gerne einige Jahre im Keller auf seinen Moment.

    Wir empfehlen, den Borsao Zarihs Syrah zu dekantieren. Dann passt er wunderbar zu Wildgulasch, gegrillter Rinderhüfte mit Röstkartoffeln, Truthahn mit Maronen und Hausmacherwurst auf knusprigem Baguette. Sowohl an Jahresfesten als auch zur Hochzeitsfeier und im gehobenen Alltag kommt der Zarihs bestens an.

    Im Borsao Zarihs – Syrah spiegelt sich die Liebe zur Rebe

    Der Australier Chris Ringland erschuf im nordspanischen Campo de Borja aus seiner Lieblingstraube einen Spitzenwein. Er ist Schöpfer der Rotweinikonen El Nido und Alto Moncayo und gilt als Magier der Shiraz-Traube. Erfolgreich unterstützt ihn José Luis Chueca von Bodegas Borsao. Er kennt das Terroir am Fuße des Moncayo wie kein Zweiter. Bereits seit 2001 arbeiten beide an gemeinsamen Projekten.

    Der Zarihs ist einhundert Prozent Syrah. Mit ihm bringt Ringland die Rebsorte symbolisch zurück auf die Nordhalbkugel. Die Parzellen mit zehn Jahre alten Reben schmiegen sich in einer Höhe von sechshundert bis siebenhundert Metern an den Hang. Der Syrah wächst hier auf steinigen, sandigen Böden mit Lehm und Kalkstein. Bis zu fünfzehn Tage mazerieren die Weinmacher die Maische auf den Beerenschalen in Edelstahltanks. Den Zarihs baut der Kellermeister über zwölf Monate sowohl in neuen Fässern aus amerikanischer Eiche als auch in Edelstahl aus.

  • Kundenbewertungen (23)

    Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    4.3 von 5 Sternen
    2 Sterne
    0
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt?

Borsao Zarihs - Syrah 2019

13,90 ¹
18,53 € / l
Lieferzeit: 2-3 Werktage