Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Vom Stiefelabsatz - dem südlichsten Flecken Italiens - stammt der Marchese del Melo Salice Salentino Riserva. Niedrige Erträge entstehen im heißen Klima der Region ganz automatisch, was jeder Traube hochkonzentrierte Aromatik beschert. Doch all das wäre nichts, gäbe es nicht die leidenschaftlichen und traditionsverbundenen Winzer, die für Casa Vinicola Botter arbeiten. Aus den Rebsorten Malvasia sowie Negroamaro gekeltert und sechs Monate im Fass gereift kann man die Verbundenheit der Winzer zu ihrem Land, die emotionale Kraft ihrer Leidenschaft für den Wein mit jedem Schluck spüren.
  • Besonderheiten

    Nur wenige Produkte können wie Wein so viel Know-how aus Tausenden von Jahren der Geschichte verkörpern. Casa Vinicola Botter kann auf immerhin fast hundert Jahre Tradition zurückblicken. Mit Leidenschaft für Wein und einem gesunden Geschäftssinn wurde Botter zu einem der wichtigsten Produzenten in Italien. 1928 von Carlo Botter als kleines Unternehmen gegründet wurden zunächst regionale Veneto-Weine in Fässern und Korbflaschen verkauft. Nach dem zweiten Weltkrieg tat die zweite Generation der Familie mit den Brüdern Arnaldo und Enzo einen großen Schritt, begann die Produktion eigener Weine und verkaufte diese weltweit. Heute wird das Weingut in der dritten Generation von den Cousins Annalisa und Luca Botter geführt. Tradition, Familienwerte und Wein von zuverlässiger Qualität mit Charakter und Wert sind und bleiben seit mehr als 75 Jahren die Markenzeichen der Botter-Weine. Das Unternehmen arbeitet mit Produzenten in ganz Italien und kooperiert mit ihnen über den gesamten Herstellungsprozess. Heute exportiert Botter mehr als 90% seiner Produktion in mehr als 40 Länder auf der ganzen Welt.

    Mittlerweile ist Casa Vinicola Botter auch in der Region Apulien vertreten, die sich Dank Ihrer üppig, fruchtigen Weine immer größerer Beliebtheit erfreut. Hier am Stiefelabsatz Italiens, wo bereits seit tausenden Jahren - als die Griechen anfingen Trauben zu kultivieren - Wein produziert wird. Die klimatischen Bedingungen bieten durch die Nähe zum Meer, die vielfältigen Bodenarten wie Terra Rossa und geringe Niederschläge seit jeher perfekte Bedingungen zum Wachsen der Reben und Reifen der Trauben. In den letzten 20 Jahren kam es zudem zu stetigen Verbesserungen der Qualität durch den Einsatz moderner Weinbau- und Kellertechniken und das Pflanzen neuer Rebsorten. Masse und Klasse sind bei Botter kein Widerspruch, sondern ein Versprechen. Ihre Weine überzeugen allesamt mit bestem Preis-Genuss-Verhältnis.

  • Verkostungsnotiz

    In dichtem, tiefdunklem Violett mit rubinfarbenem Schimmer zeigt sich der Marchese del Melo Salice Salentino Riserva im Glas. Intensive Düfte von Pflaumen und dunklen Beeren, untermalt von zart kräuter-würzigen Noten mit einem Hauch von Vanille und Schokolade bilden ein vielschichtiges Bouquet. Am Gaumen gefällt der Wein durch sein Aromenspiel, die Eindrücke aus der Nase kommen jetzt noch besser zur Geltung. Sein mittlerer bis voller Körper wird getragen durch ein gut balanciertes Süße-Säurespiel und schön verwobene, samtige Tannine. Fruchtig-würzig im Finale bleibt der Marchese lange in guter Erinnerung.

    Dieser Rotwein stammt von der Stiefelspitze Italiens und besitzt eine leuchtend rubinrote Farbe mit dunklem Kern und violetten Reflexen. An der Nase zeigt der Marchese del Melo eine Fülle von fruchtig-würzigen Aromen, welche sich auch später am Gaumen wiederholen. Die Malvasia Nera di Brindisi-Traube ist im Süden Italiens weit verbreitet, bringt dem Wein eine fruchtig-aromatische Note und ist ein idealer Verschnittpartner mit Negroamaro. Die Negroamaro-Traube verleiht dem Wein Kraft, Dichte und Komplexität. Diese Rotwein-Cuvée ist wie gemacht für gesellige und genussvolle Grill-Abende mit Freunden. Meine Empfehlung dazu ist ein mariniertes Grillhähnchen auf einem Aufsatz, in dem man den Marchese del Melo eingießen kann. Nach einer Stunde auf dem Grill nimmt das Geflügel den Geschmack des Weines an - ein Genuss!- Markus A. Dilger -

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2014:

    GOLD, 4 Sterne (=ausgezeichnet) der Fachzeitschrift Selection 2018

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten