20% auf Roséweine6

EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
B2B
6 Bewertungen
Auf den Merkzettel

Adrian Bürkle Rosé 2022

Steckbrief

Weinart
Geschmack
Anbaugebiet
Weingut
Weingut Bürkle
Rebsorte
Spätburgunder
Appellation
Baden QbA
Jahrgang
2022
Trinkempfehlung
Mindestens bis 3 Jahre nach der Lese
Ausbau
Edelstahltank
Temperatur
8-10°C
Alkoholgehalt
13% vol
Säure
5,4 g/l
Restzucker
10,1 g/l
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Schraubverschluss
Artikelnummer
DL39989
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Zu leichter Küche fein
    • Exklusiv und limitiert
    • Außergewöhnlicher Charakter

    Nicht weit entfernt von jener Grenze, die Baden und Frankreich trennt, lebt und arbeitet Jungwinzer Adrian Bürkle. Das Weingut seiner Familie liegt heute in den Händen der nächsten Generation und doch finden hier alle unter einem Dach zusammen. Auch im Weinbau sind zum heutigen Zeitpunkt zwei Generationen der Familie Bürkle gemeinsam aktiv. Der Adrian Bürkle Rosé zeigt, wie besonders die Herangehensweise des Winzers an den Spätburgunder ist – und beweist Mut zur Andersartigkeit.

    Im Bukett tanzen süße Frucht und spannendes Terroir

    Der Adrian Bürkle Rosé trifft farblich einen zarten und doch verführerischen Ton. Feines Rosa mit orangenen Reflexen begrüßt den Genießer. Das Bukett zeigt, dass dieser Rosé bereitwillig gegen den Strich bürstet und genau deshalb begeistert. Kein Fruchtbonbon-Charakter kommt hier zum Vorschein, sondern ein knackiger Mix aus Orangenzeste, Quittengelee und Hagebutten frisch vom Strauch. Dieser herbe Auftakt erhält durch eine nussige Nuance Tiefe und gelingt herrlich rund.

    Der Adrian Bürkle Rosé am Gaumen

    Am Gaumen setzt der Spätburgunder seinen außergewöhnlichen Weg fort. Wieder kommt Zitrusfrucht hervor. Blutorange und pinke Grapefruit verschmelzen auf der Zunge mit einer überraschenden Pflaumennote. Vom Terroir seiner Heimat erzählt der Adrian Bürkle Rosé, indem er einen satten Straß Brennnessel, und Efeu mit Hagebuttenzweigen hervorzaubert. Dazu kommt ein rauchiger Anklang, der auch am Schluss des langen Nachhalls einen perfekten Punkt setzt.

    Vielfältiger Begleiter zu Fest, Feierabend und feiner Küche

    Auf der Suche nach einem Rosé, der auch die feine und herzhafte Küche mit Bravour begleitet ist der Adrian Bürkle Rosé das Fundstück des Jahres. Der Winzer selbst beschreibt diesen Wein als optimal geeignet für zahlreiche Anlässe von Auszeit über Festzeit bis hin zu Jederzeit. Somit kommt der Wein sowohl zur Gartenhochzeit als auch zum geruhsamen Moment auf der Terrasse nach einem langen Arbeitstag richtig. Bei Tisch empfiehlt Adrian Bürkle zu seinem Rosé hausgebeizten Lachs mit Pumpernickel, gebratene Geflügelleber mit Zwiebeln und Apfelringen, Spareribs frisch vom Grill und Saltimbocca mit Tomatenspaghetti.

    Der Burgunder gehört zu Bürkle – das zeigt auch der Adrian Bürkle Rosé

    Schon immer gelten die drei „Bs“ in diesem Weingut zusammen: Baden, Burgunder Bürkle. Auch im Adrian Bürkle Rosé bleibt das Haus dieser Philosophie treu und definiert den Burgunderstil dennoch immer wieder neu. Im Weinberg begleitet Adrian Bürkle die Reben mit leidenschaftlichem Detailblick durch die Vegetationsperiode und liest die Trauben, sobald sie im Herbst perfekt ausreifen.

    Im Keller genießt der Spätburgunder genau jene Zeit, die er benötigt, um ein naturgegebenes Potenzial zu entfalten. Der Adrian Bürkle Rosé gelangt schlussendlich als exklusive Sonderfüllung auf die Flasche – nur 1.800 Stück gibt es von diesem Glanzstück.

  • Kundenbewertungen (6)

    Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    3.5 von 5 Sternen
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt?

Adrian Bürkle Rosé 2022

UVP 9,99 €
4,99 ¹
6,65 € / l
Bestpreis4: 9,99 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage