Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Produttori del Barbaresco Barbaresco 2016

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Land
Italien
Anbauregion
Piemont
Weingut
Produttori del Barbaresco
Rebsorte
Nebbiolo
Jahrgang
2016
Appellation
Barbaresco DOCG
Geschmack
fruchtig und komplex
Trinkempfehlung
bis mindestens 10 Jahre nach der Lese
Ausbau
24 Monate Barrique
Dekantierzeit
1 Stunde
Temperatur
16-18 °C
Alkoholgehalt
14,5 % vol
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
IT17987
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    Kleiner Bruder vom Barolo war gestern. Nicht von ungefähr adelt Robert Parker Wine Advocate die Kellerei Produttori del Barbaresco mit dem Ausruf: „Eine der weltweit führenden Genossenschaften, die seit fünf Jahrzehnten großartige Weine erzeugt.“ Ihr langlebiger Flaggschiff-Wein - der aus besten Nebbiolo-Trauben von verschiedenen Lagen der Region gekelterte Barbaresco - reift 24 Monate im großen Holzfass und zur Verfeinerung weitere Monate auf der Flasche. Die Holzwürze ist dabei so fein in das vielschichtige Aromabild eingepasst, dass die schöne Fruchtbetonung des Jahrgangs bestens zur Geltung kommt. Darüber hinaus hat der Wein großes Lagerpotential.


    Zum ersten Mal seit Robert Parker Wine Advocate mit dem 1989er Jahrgang begann, diesen Wein regelmäßig zu verkosten, knackt der Barbaresco 2016 der hochgelobten Genossenschaft Produttori del Barbaresco die 95-Punkte-Marke. Der Ausnahme-Jahrgang 2016, der schon in Venetien und der Toskana für herausragende Qualitäten sorgte, wirkt sich auch auf die Piemont-Weine äußerst positiv aus. Hier sollten sich echte Piemont-Weinkenner unbedingt einige Flaschen in den Keller legen! Wer weiß schon, wann es noch einmal einen so perfekten Jahrgang geben wird?

    Der 2016er Produttori del Barbaresco Barbaresco hüllt sich in ein dichtes Granatrot mit leicht violettem Rand. Der Duft besticht durch seine ausgeprägte Frucht mit Anklängen von dunklen und roten Beerenfrüchten (Holunder, Himbeere) sowie Kirschen. Außerdem ergänzen feine Würze (schwarzer Pfeffer, Nelken), Lakritznoten, etwas Unterholz, Leder und florale Nuancen das reichhaltige Aromaangebot dieses Nebbiolo-Weins. An den Gaumen legt sich der Barbaresco mit vollem Körpereinsatz, dennoch mit Eleganz und harmonischen Ausdruck. Die feinkörnigen Tannine sind gekonnt eingebunden und bilden mit der frischen Säure das gute strukturelle Grundgerüst des Weines. Er ist noch sehr jung und hat eine unglaubliche Reifeprognose.

  • Produttori del Barbaresco
    Via Torino, 54
    12050 Barbaresco CN
    Italien

    Produttori del Barbaresco gehört nicht nur zu den besten und bekanntesten Erzeugern von Barbaresco, sondern gilt auch als eine der besten Weinkooperativen der Welt. Als Domizio Cavazza, Direktor der Königlichen Enologischen Schule von Alba und Bewohner von Barbaresco die «Cantine Sociali» - den Vorgänger des heutigen Betriebs - im Jahre 1894 gründete, wurden die Nebbiolo-Trauben aus der Ortschaft noch verkauft um daraus Barolo-Wein zu machen oder einfach als "Nebbiolo di Barbaresco" verkauft. Aber Cavazza erkannte das Potential, dass die verschiedenen Terroirs von Barbaresco boten, um aus einer Rebsorte verschiedene Weine mit eigenem Charakter zu keltern. Ihm gelang es neun Weinbauern für seine Idee zu gewinnen, um fortan Wein auf seiner Burg zu machen. Das erste Mal trugen die exzellenten Weine die Bezeichnung Barbaresco mit Nennung der Lagen auf dem Etikett, ein eigenständiges Weinbaugebiet wurde geschaffen.

    In den 1930er Jahren wurde die «Cantine Sociali» wegen Mussolinis faschistischer Wirtschaftsregeln geschlossen. Im Jahr 1958 erkannte der Pfarrer des Dorfes Barbaresco, dass die kleinen Anbauer der Gegend nur überleben konnten, wenn sie sich zusammenschlossen, neunzehn kleine Weinbauern fanden zusammen und gründeten die Produttori del Barbaresco. Die ersten drei Jahrgänge wurden im Keller der Kirche produziert, dann in der neu errichteten Kellerei, die auf dem Platz gebaut wurde, auf dem sich die Produttori noch heute befinden.

    Wieder vereint, setzten die kleinen Winzer die von Domizio Cavazza begonnene Arbeit fort und produzierten nur Barbaresco-Wein, der sowohl den Ruf des Weins als auch des Dorfes weiter verbesserte. Die stolze Vergangenheit von Barbaresco und die Hingabe seiner Schöpfer haben die Produttori zu einem der größten Produzenten in einem großen Weinanbaugebiet gemacht. Die über 50 Mitgliedsbetriebe bewirtschaften rund 100 Hektar Rebfläche. Ihr Flaggschiff-Wein ist der generische Barbaresco, der für seine zuverlässige Qualität, die elegante Nebbiolo-Typizität und sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt ist. Robert Parker Wine Advocate: „Eine der weltweit führenden Genossenschaften, die seit fünf Jahrzehnten großartige Weine erzeugt.“


  • Robert Parker Wine Advocate

    95 / 100 Punkte

    The 2016 Barbaresco is a tight and beautiful wine that will require more time to unwind and soften. This beautifully balanced vintage is characterized by a tight inner core of fruit that underlines the graceful aging capacity of these wines. The 2016 is shaping up to be one destined for long cellar aging. Now in its youth, the wine offers wild berry, rose and licorice aromas.

    Produttori enthusiasts will be happy to know that the estate's celebrated Riservas were made in 2014, a vintage that performed very nicely in the rolling hills of Barbaresco. We can also look forward to the Riservas in 2015 and 2016. I find it helpful to remember the tasting order of the Riservas as suggested by General Manager Aldo Vacca. It starts with the more delicate expressions and concludes with the most structured wines.

    Übersetzung: Der 2016er Barbaresco ist ein eng gewobener, wunderschöner Wein, der noch ein wenig Zeit in der Flasche benötigt, um weicher zu werden. Dieser herrlich ausbalancierte Jahrgang zeichnet sich durch ein inneres Fruchtzentrum aus, das die hohe Kapazität zu anmutiger Alterung dieses Weines unterstreicht. Der 2016er empfiehlt sich als besonders lagerfähig. In seiner jetzigen Jugend bietet der Wein wilde Beeren-, Rosen- und Lakritzaromen.

    Jancis Robinson

    17 / 20 Punkte

    Barbaresco. Tasted blind. Youthful looking mid ruby. Iron, oats and lifted sweet, rich fruit. Bags of ripe cherry on the palate but nothing out of kilter or overdone. Tannic layer under generous sweet-sour cherry fruit. Embryonic and with plenty of stuffing.

    Gambero Rosso

    2 / 3 Gläser
  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Produttori del Barbaresco Barbaresco 2016

34,90 *
46,53 € / l
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
Wenige Exemplare auf Lager  |  

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006