Hinter den Kulissen bei Silkes Weinkeller: Was passiert im Mai?

verschiedene Weinsorten

Der Mai ist ein guter Monat, um das Leben zu genießen. Gerade weil sich der Sommer noch nicht gänzlich durchsetzen kann, sind die kleinen Vorgeschmäcke auf lange Abende und sonnenreiche Tage so besonders. Für uns bei Silkes Weinkeller bietet der diesjährige Mai zusätzlich die Chance, auf der Vinexpo Bordeaux Kontakte zu knüpfen und uns inspirieren zu lassen.

 

Die Vinexpo Bordeaux: Eine besondere Gelegenheit

 

Blick auf die Stadt Boreaux Bei der Vinexpo Bordeaux handelt es sich um eine Messe, die in diesem Jahr schon zum zwanzigsten Mal stattfindet. Die Wirtschafts- und Industriekammer von Bordeaux-Gironde erschuf mit ihr ein Schlüsselevent für die Weinwelt und die Weinwirtschaft. Die Geschichte der Veranstaltung reicht zurück bis in das Jahr 1981. Seitdem öffnet die Vinexpo Bordeaux ihre Tore in einem zweijährigen Turnus.

Die Messe ist eingebunden in ein stabiles, internationales Netzwerk, das dank intensiver Pflege jährlich wächst. Weitere Vinexpo Messen finden regelmäßig in New York und Hong Kong statt. Neu im Portfolio sind außerdem bevorstehende Veranstaltungen in Shanghai und Paris.

Doch zurück nach Bordeaux, genauer zum „Parc des Expositions de Bordeaux“, wo die diesjährige Vinexpo zwischen dem 13. und dem 16. Mai stattfand. Die Messe zieht jedes Jahr eine Vielzahl an Besuchern aus aller Welt an. Auch wir waren vor Ort und konnten das rund 70.000 Quadratmeter große Veranstaltungsgelände mit mehr als 1.000 Ausstellern aus 29 Ländern persönlich erleben.

Auf der Vinexpo Bordeaux anwesend zu sein, hat viele Vorzüge. Einerseits ist es möglich, Kontakte zu französischen Winzern zu pflegen, die uns bereits mit ihren Weinen beliefern. Andererseits bietet die Messe auch den richtigen Rahmen für das Knüpfen neuer Kontakte mit potentiellen Geschäftspartnern aus allen Teilen des Erdballs.

 

Nicht vergessen: Der Tag des Weins

 

Der Besuch der Vinexpo erfordert sowohl Vor- als auch Nachbereitung und bringt daher stets viel Arbeit mit sich. Dass es sich jedoch lohnt, Zeit für genussvolle Stunden zu reservieren, daran erinnert uns der Mai in diesem Jahr ebenfalls. Am 25. des Monats findet der „Tag des Weins“ statt. Dieses Datum eignet sich perfekt, um gemeinsam mit Freunden, der Familie oder auch den Kollegen eine Flasche Wein zu öffnen und die Arbeit einmal wenigstens vorübergehend ruhen zu lassen.
 

Weiterempfehlen

Jetzt kommentieren

Es wird nur der angegebene Name veröffentlicht, nicht Ihre E-Mail-Adresse. Erforderliche Felder sind markiert *