Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Vega Sicilia Unico Gran Reserva 2009

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Land
Spanien
Anbauregion
Ribera del Duero
Weingut
Bodegas y Vinedos Vega Sicilia
Rebsorte
Tempranillo, Cabernet Sauvignon
Jahrgang
2009
Appellation
Ribera del Duero DO
Geschmack
kräftig und würzig
Trinkempfehlung
Bis mindestens 20 Jahre nach der Lese
Ausbau
rund 72 Monate Holzfass
Dekantierzeit
3-4 Stunden
Temperatur
16-18 °C
Alkoholgehalt
14 % vol
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
SP18042
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Ikone des spanischen Weinbaus
    • Großartiges internationales Prestige
    • Genusspotenzial über Jahrzehnte
    Vega Sicilia Único ist eine Ikone des spanischen Weinbaus. Dieser Kultwein verfügt in starken Jahrgängen über ein Genusspotenzial von fünfzig Jahren. Bodegas Vega Sicilia ist ein Markenzeichen für die größten Rotweine der Welt. Gegründet 1842 in Valbuena de Duero ist das Weingut heute noch immer der prestigeträchtigste Name in der spanischen Weinszene. Único bedeutet der „Einzige“ und zählt zweifellos zu den gesuchtesten Rotweinen der Welt. Die Weine von Vega Sicilia sind die Belohnung der Geduldigen. Jene belohnen sich selbst, die warten können, bis Gutes zu Exzellentem wird. Allein die Freigabe für den Markt dauert beim Único manchmal mehr als zehn oder zwanzig Jahre nach der Lese.

    Ich probierte eine Flasche des 2009er Único blind und war beeindruckt von der Frische, den Noten roter Früchte und den burgundischen Eigenschaften dieses Jahrgangs, der auf dem Papier ziemlich warm und trocken war. Ich habe auch den Valbuena 2009 probiert, das immer zugänglicher ist und wurde von seinen Aromen umgehauen. Mit der Zeit öffnete sich der Único und näherte sich dem Charakter vom Valbuena, aber mit mehr Tiefe und Schlagkraft, während er sich äußerst elegant zeigte. Ich probierte ihn noch einmal im Kontext aller Weine aus der Gruppe und er lieferte alles, was ich sah, als ich ihn blind probierte. Er braucht etwas Zeit, um seine aromatische Palette zu entfalten, und er fühlt sich jung und etwas unentwickelt an, jünger als er ist. Er hat eine Note, die mich an die alten Jahrgänge von Único erinnert, aber mit sehr polierten Tanninen und einem weichen Mundgefühl, das Eleganz verleiht. Dies ist ein Wein, der mindestens zehn Jahre alt ist, bevor er auf den Markt kommt. 2009 scheint ein großartiger Jahrgang für Vega Sicilia zu sein, viel besser als ich erwartet hatte. Es sollte sich gut in der Flasche entwickeln. Es wurden 74.274 Flaschen, 3.390 Magnum, 209 Doppelmagnum und 22 Imperial produziert. Er ist seit Juni 2015 in der Flasche. (Übersetzung der Robert Parker Wine Advocate-Beschreibung)

  • FINCA VEGA SICILIA
    47359 Valbuena de Duero - Valladolid
    Spanien

    Vega Sicilia ist das prestigeträchtigste und perfektionistischste aller spanischen Weingüter. Allein der Name flößt Ehrfurcht ein. Vega Sicilia ist Mythos und Garant für Weltklasseweine mit Bewertungen von bis zu 100 Punkten. Die Weine von Vega Sicilia sind die Belohnung der Geduldigen, jener, die warten können, bis Gutes zu Exzellentem wird. Und das kann, wie beim Unico, auch schon mal mehr als zwanzig Jahre von der Lese bis zum Release dauern.

    Der Name des 1864 von Don Eloy Lacanda y Chaves nahe Valbuena am Ufer des Duero gegründeten Weinguts Vega Sicilia wurde leitet sich von Vega (dt. Flussaue) und Santa Cecilia (dem Namen der auf dem Weingut erbauten Kapelle) ab. Zuerst pflanzte der erfahrene Bordeaux-Kenner Lacanda y Chaves hier seine aus Frankreich mitgebrachten Cabernet Sauvignon- und Merlot-Rebstöcke. Als er dann feststellte, dass auch und vor allem die heimische Tinto fino (Tempranillo) bei entsprechender Pflege ganz hervorragende Ergebnisse brachte, spiegelte sich dies fortan auch in der Qualität seiner Weine wider. Obwohl seine Weine am Königshof getrunken wurden, geriet Don Eloy in finanzielle Schwierigkeiten, so dass Vega Sicilia im Jahr 1915 an die Familie Herrero verkauft wurde. Unter ihrer Führung wurde wenig später der erste 'Unico' erschaffen. In der Anfangszeit wurden die Flaschen an befreundete Aristokraten und Mitglieder des Könighauses verschenkt, wodurch man sich schnell einen guten Ruf erwarb.

    Doch erst die Familie Álvarez Diaz, die das Weingut 1982 (dem gleichen Jahr, in dem Ribera del Duero den Status als D.O. erhielt) übernahm, machte Vega Sicilia zu einem Synonym für spanische Weine von Weltklasse. Sie ist Mitglied der Primum Familiae Vini, einer Vereinigung von maximal zwölf Weingütern weltweit mit dem Ziel das Wissen und die Erfahrung der besten Winzer zu sammeln und zu tauschen. Das Weingut pflegt nach wie vor einen sehr traditionellen, an Bordeaux angelehnten Stil, mit jahrelangem Fassausbau und langer Lebensdauer. Bislang hat man allen Moden widerstanden und am klassischen Stil der Weine festgehalten.


  • Robert Parker Wine Advocate

    98 / 100 Punkte

    I tasted a bottle of the 2009 Único blind and was taken by the freshness, the red fruit notes and the Burgundian-like characteristics of this vintage, which on paper was quite warm and dry. I also tasted the 2009 Valbuena, which is always more approachable, and was blown away by its aromatics. With time in the glass the Único opened up and got closer to the character of Valbuena but with more depth and clout, while showing extremely elegant. I tasted it again in the context of all the wines from the group, and it delivered all that I saw when I tasted it blind. It takes some time to unfurl its aromatic palette, and it feels young and somewhat undeveloped, younger than it is. It has a touch that made me think of the old vintages of Único on the nose but with very polished tannins and a soft mouthfeel that provides elegance. This is a wine that ages for no less than ten years before it's released. 2009 seems like a great vintage for Vega Sicilia, much better than what I anticipated. It should develop nicely in bottle. 74,274 bottles, 3,390 magnums, 209 double magnums and 22 imperials were produced. It has been in bottle since June 2015.
    They seem to never stop at Vega Sicilia. The latest development has been to increase the volume they can age in large oak vats to some 40,000 liters, so that the ratio of wine to oak can be a little lower as they use more vats and fewer barriques.

    James Suckling

    98 / 100 Punkte

    The elevage is complex, building from smaller barrels to larger barrels over a period of six years, finishing in larger vats. Then four years in bottle. Non-sequential releasing with the 2005 and 2006 being released after the 2007 and 2008. This 2009 has good ripeness and deep fruit-presence on the nose with rich red and dark plums, subtly earthy spice, cedar and fresh tobacco. There’s terrific concentration on the palate and very ripe dark-plum, blueberry and cherry flavors. The tannins are fresh, very long and carry flavors deep. Natural freshness and effortless power, too — a hallmark of Unico! Very open-knit and approachable now, this will age for two decades easily, and then some more.

    Decanter

    97 / 100 Punkte

    The great eternal Unico, with a touch of extra fruitiness and spiciness. Made after very long ageing in different oak vats and barrels, from selected plots (including 6% Cabernet Sauvignon) within Vega Sicilia’s estate, in the (rightly named) Unico method (72 months’ oak). Probably too young now, it should ideally not be opened in the next 10 years. Spain’s flagship, and very difficult for me to taste without passion.

    Jancis Robinson

    19 / 20 Punkte

    Stewed tea, black cherry, dark chocolate and luxurious spicy notes to finish. Finely milled tannic texture makes this very ready to drink, although the tertiary character is only just emerging. Some mushroom and earthy scent hints at what’s to come. Excellent fruit clarity too. Keeps on going.

    Falstaff

    99 / 100 Punkte

    „Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Ockerrand. Zart tabakig unterlegte dunkle Waldbeeren, aber auch rote Frucht, angenehme Edelholznoten, Tabak und Velours, zart nach Nougat, braucht einige Luft. Saftig und extraktsüß, Nuancen von Kirschen, seidige Tannine, mineralisch-salzig im Abgang, sehr harmonisch, majestätischer Stil mit großem Potenzial.“

    Guia Proensa

    99 / 100 Punkte

    Guia Gourmets

    99 / 100 Punkte
  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Vega Sicilia Unico Gran Reserva 2009

325,00 *
433,33 € / l
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006