20% auf Roséweine6

EUR Deutschland
  • Belgien Belgien
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Frankreich Frankreich
  • Italien Italien
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz
B2B
10 Bewertungen
Auf den Merkzettel

Lugana-Premium-Selektion

  • Enthaltene Weine
    57 Bewertungen
    Trebbiano
    Italien

    Mit einem Maximum an Kellerarbeit und guten Kontakten zum Erfolg

    Heute besteht der Alltag des Mitte dreißigjährigen Winzers daraus, die Weinberge immer weiter zu optimieren und die Trauben im Weinkeller zum besten Wein vom Gardasee auszubauen. Selten und nur ungern stellt er Fremden seinen Wein vom Gardasee vor. Für ihn ein Eldorado und die Hölle zugleich. Daher freut er sich, mit Dr. Matteo Bernabei einen Mann an seiner Seite zu haben, der scheinbar der geborene Marketer ist. Matteo, der Sohn des erfolgreichen Weingutsberaters Franco Bernabei, hilft ihm, sein Herzensprojekt Borgolago in der Weinwelt zu etablieren. Mit seinem souveränen Auftreten und routinierten Blick auf gefragte Weinqualität, bringt er den Borgolago Lugana überall ins Gespräch.

    Aber Edoardos Wein schreibt mehr als nur eine neue Erfolgsgeschichte im Weinbaugebiet Lugana am Gardasee. Sie schreibt auch ein neues Ende seiner alten Familiengeschichte. „Meine Vorfahren wollten an jenem Tag des Unglücks Reben pflanzen, dazu kamen sie nicht. Ich habe sie nun für sie gepflanzt“, erzählt Edoardo.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  12,5 % vol. Alkohol Cantina Delibori - Borgolago Loc' Ca' Nova 1 37011 Calmasino di Bardolino Italien

    48 Bewertungen
    Trebbiano
    Italien
    fruchtig und komplex

    Strohgelber Strahlemann aus Norditalien

    In klarem Strohgelb zeigt sich der Corte al Passo Lugana im Glas. Beim Schwenken blitzen weißgoldene Reflexe auf und schenken dem Wein ein lebhaftes Äußeres. In der Nase entdecken Genießer die fruchtige Vielfalt des Lugana. Reife Aprikose spielt hier mit grünem Apfel und saftiger Birne.

    Der Corte al Passo Lugana am Gaumen

    Gleich nach dem ersten Schluck beweist der Corte al Passo Lugana seinen angenehm fruchtigen und leichtfüßigen Charakter. Er ist dabei wunderbar cremig und füllt den Mund mit gutem Volumen. Die Frucht aus dem Bukett kommt hier nochmal deutlich intensiver zum Vorschein. Dazu gesellen sich eine zarte Note von Brioche und ein leichter Anklang von Mandel. Das lange, fein mineralische Finale macht Lust auf den nächsten Schluck.

    Sommergefühle im Glas und zu leichten Speisen

    Mit diesem Weißwein bringen die Winzer von Cantine Delibori die Atmosphäre eines Sommertages am Gardasee auf die Flasche. Der Corte al Passo Lugana ist ein idealer Terrassenwein. Er begeistert anspruchsvolle Gaumen in geselliger Runde und während romantischer Stunden zu zweit. Als Begleiter bei Tisch harmoniert er mit Sommersalaten aller Art, Sepia vom Grill, Spargelrisotto und gedünstetem Pangasius aus der Folie.

    Herrliche Lagen prägen den Corte al Passo Lugana

    Rund um die Gemeinden Peschiera del Garda, Desenzano und Sirmione am südlichen Ufer des Gardasees wachsen die Trauben für diesen Lugana. Hier an der Grenze zwischen Venetien und der Lombardei prägt toniger Boden die Weinberge. Dieser Ton versorgt die Pflanzen dank seiner guten Speicherfähigkeit auch in trockenen Sommern mit ausreichend Wasser. Die Nähe zum See schenkt mildes Klima und lässt die Trauben gleichmäßig reifen.

    Im Keller baut der Weinmacher den Corte al Passo Lugana im Edelstahltank auf der Feinhefe aus. Das verleiht ihm elegante Finesse und unwiderstehlichen Schmelz. Diese begeistern auch den renommierten italienischen Weinkritiker Luca Maroni. Schon mehrmals verlieh er dem Corte al Passo 98 Punkte. Die Höchstnote für alle je verkosteten Luganas. Congratulazioni!

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  12,5 % vol. Alkohol Cantina Delibori Loc' Ca' Nova 1 37011 Calmasino di Bardolino Italien

    12 Bewertungen
    Trebbiano
    Italien
    trocken

    Lugana ist irgendwie auch ein Lebensgefühl

    Der Lugana ist ohne Zweifel der beliebteste Weißwein Italiens. Seine großartige aromatische Vielfalt und der Hauch von Exotik brachte ihn in der Gunst der Genießer ganz nach vorne. Er verkörpert ein unbeschwertes, frohes Lebensgefühl natürlich besonders für die italienischen Momente im Leben. Ob als Solist in geselliger Runde oder als Begleiter unterschiedlichster Menüs zeigt er sich als gute Wahl. Dem wohl bekanntesten Weißwein aus der malerischen Hügellandschaft des südlichen Gardasees macht der Monte del Frà Lugana alle Ehre. Die Weinberge um Peschiera del Garda bieten den Trebbiano–Trauben mit ihrem kalkhaltigen und kiesigen Boden beste Bedingungen zur Reife.

    Aromatisch ausschweifender Weißwein für den alltäglichen Genuss

    Das Weingut liest die Trauben in der ersten Dekade im Oktober. In der Kellerei keltern sie diese auf sanfte Art. Den Most vergären sie bei kontrollierter Temperatur im Edelstahltank. Nach der Gärung verbleibt der Wein drei bis vier Monate auf der Hefe. So erhalten die Weinmacher Frische und aromatische Vielfalt. Zwei weitere Monate lagern sie den Wein in der Flasche, bevor er in den Verkauf kommt. Ein angenehm harmonisches Mundgefühl macht das Geschmackserlebnis vollkommen.  Passt zum alltäglichen Genuss als Solist auf der Terrasse. Hervorragend begleitet er sommerliche Salate, Pasta und Risotto, macht aber auch direkt am Grill eine gute Figur.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  13 % vol. Alkohol Azienda Agricola Monte del Frà s.s. Strada Custoza, 35 37066 Sommacampagna (VR) Italien

  • Sechs Weine, die Genuss zum Erlebnis machen. Die Winzer am Gardasee lassen schon bei der Lese ihrer Trauben größte Sorgfalt walten. Nur Früchte, die den hohen Ansprüchen der hiesigen Häuser gerecht werden, dürfen in späteren Weinen eine Rolle spielen. Dann entstehen cremig-frische Weißweine mit trocken-fülligem Charakter. Der rote Faden, der den Genießer beim Genuss eines Luganas anleitet, findet schon in der Optik seinen Anfang. So sind die Weine hellgelb bis golden und funkeln jugendlich im Glas. Klassische Noten dieser Weine sind sowohl floraler als auch fruchtiger Natur. Je nach Jahrgang und Ausbau zeigen diese herrlichen Weißen sowohl Zitrusfrucht als auch Steinfrucht, überzeugen durch hefige sowie fein mineralische Anklänge und halten Süße und Säure harmonisch in Balance.
  • Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    4.3 von 5 Sternen
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.