Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Sancerre ist eine kleine Weinanbauregion in Zentralfrankreich, berühmt für ihre knackigen, aromatischen Weißweine aus der Sauvignon Blanc-Traube. Die Weinberge umgeben die gleichnamige Stadt, die auf einem Hügel über der Loire liegt. Von hier stammt auch der La Perrière Sancerre Silex. In einer magischen 200 Millionen Jahre alten Höhle reift der Wein rund fünf Monate auf der Feinhefe in Edestahltanks. Er bietet Ihnen ein rundes Geschmackserlebnis mit schöner Sortentypitizät und mineralischen Terroircharakter der warmen Feuersteinböden, die ihm seinen Namen geben.
  • Besonderheiten

    Wenn es einen Fluss mit seinen Landschaften gibt, der französische Identität und Lebenskunst ausdrückt, dann ist es die Loire mit ihren zum Weinbau bestens geeigneten Böden. Diese Königin der Flüsse durchzieht das ganze Land und ist seit neun Generationen die Wiege der Familie Saget. Als Jean Louis Saget den elterlichen Weinbaubetrieb 1976 nach dem plötzlichen Tod des Vaters als 18jähriger Spross übernahm, legte er seine ganze Energie in den Fortbestand der familiären Tradition. Dank seines besonderen Einsatzes und der Vision Tradition und Moderne auf beste Art zu verbinden, später mit der Unterstützung seiner Frau Marie-Claire, ging es seitdem ständig bergauf.

    Mittlerweile arbeitet mit den Söhnen Arnaud und Laurent die nächste Generation an der Seite der Eltern. Mit ihren Terroirkenntnissen sowie ihrer zeitgemäßen Sicht auf die Dinge, ihrer Kreativität und Offenheit sowie Verbundenheit zu Land und Leuten werden die beiden auch in Zukunft den kontinuierlichen Erfolg des Hauses sichern. Aus ursprünglich fünf Hektar Rebfläche sind bis heute rund 240 mit zahlreichen Weingütern geworden. Mit Domaine Saget, Domaine de la Perrière, Domaine de Terres Blanches, Domaine des Grandes Espérances und Château de la Mulonnière ist die Familie Saget heute einer der weltweit anerkanntesten Spezialisten aus dieser Weinregion. Die Komplexität und Verschiedenartigkeit der Loire-Terroirs bringen charaktervolle Weine mit perfekter Mineralität, Ausgewogenheit, Frucht und Eleganz hervor.

    Im Herzen des Dorfes Pouilly-sur-Loire kultiviert die Familie Saget seit neun Generationen Sauvignon Blanc. Mehr als alles andere veranschaulicht Domaine Saget das tiefe Verlangen der Familie, diese Tradition fortzusetzen, die sich dem Besten der Rebe widmet. Im Laufe der Zeit wurden die besten Parzellen der Familie zusammengeführt, was den reinsten Ausdruck von Pouilly-Fumé ermöglicht. Heute umfasst Domaine Saget 10 Hektar in so prestigeträchtigen Orten wie Les Vaurigny und Les Roches. Dank der außergewöhnlichen Qualität der Terroirs - hauptsächlich Ton-Kalk-Böden der Kimmeridge-Ära - und der aufmerksamen Arbeit in den Weinbergen kreiert Domaine Saget Weine, die perfekt die Typizität der Appellationen Pouilly-Fumé und Pouilly-sur-Loire widerspiegeln. Die Domaine Saget-Weine reifen sechs bis acht Monate auf der Hefe in Edelstahltanks, um Komplexität sowie Struktur zu erlangen und überzeugen allesamt durch ihre mineralischen, großzügigen und fruchtigen Charaktereigenschaften.

    Domaine de la Perrière ist ein echtes Naturereignis. Die Kellereianlagen befinden sich in einer vor mehr als 200 Mio. Jahren auf natürliche Art entstanden Höhle, ein magischer und unvergesslicher Ort, der den Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit bis hin zur Entstehung unserer Mutter Erde schickt. Familie Saget machte aus diesem zeitlosen Ort, mit Respekt auf seine Geschichte und Einzigartigkeit, einen Tempel für die Rebsorte Sauvignon Blanc. Die Kreationen von La Perrière zeigen diese Rebsorte in ihrer ganzen Natürlichkeit, wie eines der Prunkstücke des Hauses, La Petite Perrière, bezeugt. Die Klassiker zeichnen sich durch die Reinheit und Mineralität aus, die Großen Qualitäten wie der Sancerre Mégalithe durch ihre Langlebigkeit.

  • Verkostungsnotiz

    Rein und klar zeigt der Comte De La Perrière Sancerre Silex ein helles Gelb mit grünem Schimmer. Die Nase, fruchtig und mineralisch, ist typisch für einen Sauvignon de Sancerre. Am Gaumen ist der Wein frisch und gespannt. Hier finden sich Aromen von Zitrus und Feuerstein mit einer schönen Struktur, vielschichtig und rassig. Kurz gesagt, ein schöner Sauvignon von der Loire, fein, ausgewogen, harmonisch und angenehm.

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten