Antinori - Tenuta Pèppoli Weine

Die Tenuta di Pèppoli liegt im Herzen des Chianti Classico rund fünf Kilometer nördlich von Tignanello und umfasst 100 Hektar Land, davon 50 Hektar Weinberge. Die nach Osten/Nordosten ausgerichteten Weinberge verfügen trotz ihrer ungewöhnlichen Position über ein ideales Mikroklima; sie befinden sich nämlich in einem kleinen Tal, das die Wärme gut hält. Der steinige mineralhaltige Boden eignet sich hervorragend für die Erzeugung eines fruchtig-frischen Sangiovese-Weins.

Antinori hat das Gut 1985 erworben, dem Jahr des 600-jährigen Bestehens der Weinproduktion der Familie. Der erste Jahrgang des Pèppoli Chianti Classico aus dem Jahre 1985 wurde 1988 präsentiert. Die Geschichte des Gutes reicht jedoch wesentlich weiter zurück. Erstmals erwähnt wird es bereits 1379.

Die Tenuta produziert nur den einen Wein, der ihren Namen trägt. Es handelt sich hierbei um eine Cuvée aus Sangiovese und einem kleinen Zusatz von Merlot sowie Syrah. Der Antinori Pèppoli Chianti Classico reift maximal neun Monate in 55 hl Fässern aus slawonischer Eiche - 10% des Weins in Barriques aus amerikanischer Eiche - und weitere Monate zur Verfeinerung auf der Flasche. Er ist dazu gemacht, jung genossen zu werden, wenn die Frucht am besten zum Ausdruck kommt.

×

Sortieren nach

  • Relevanz
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
1 Ergebnis
1 von 1 Produkte angezeigt
×

Filter

Weinstil
< Zurück
×
Weinstil

Vier Flaschen Podcast Weine

Vier Flaschen Podcast

Superdeal: 2 Weine Gratis

Superdeal_September

Subskriptionen

Subskriptionen