Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |   Bester Weinhändler 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 & 2016

Meyer Näkel - 6 Weine zur Auswahl

 
Meyer Näkel Rotwein Cuvee us de la meng 2015
  • Weingut: Weingut Meyer-Näkel
  • Rebsorte: Cuvée aus Spätburgunder, Frühburgunder und Dornfelder
  • Geschmacksrichtung: trocken
12,90
17,20 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Meyer-Näkel Weißburgunder 2016
Ein Weißburgunder mit Eleganz, Rasse und einen feinmineralischen Ausdruck
  • Weingut: Weingut Meyer-Näkel
  • Rebsorte: Weißburgunder
  • Geschmacksrichtung: leicht und fruchtig
12,90
17,20 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Meyer Näkel Spätburgunder Blauschiefer 2015
  • Weingut: Weingut Meyer-Näkel
  • Rebsorte: 100% Spätburgunder
  • Geschmacksrichtung: trocken
19,90
26,53 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Meyer Näkel Spätburgunder Grauwacke 2016
Bietet intensive Fruchtaromatik
  • Weingut: Weingut Meyer-Näkel
  • Rebsorte: Spätburgunder
  • Geschmacksrichtung: trocken
15,50
20,67 € / l
Wenige Exemplare auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Meyer Näkel Spätburgunder S 2016
  • Weingut: Weingut Meyer-Näkel
  • Rebsorte: Spätburgunder
  • Geschmacksrichtung: trocken
29,90
39,87 € / l
Dieser Artikel ist auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.
Meyer Näkel Rotwein Cuvée us de la meng 2016
Fruchtig. Würzig. Saftig.
  • Weingut: Weingut Meyer-Näkel
  • Rebsorte: Spätburgunder, Dornfelder, Frühburgunder
  • Geschmacksrichtung: trocken
12,90
17,20 € / l
Wenige Exemplare auf Lager
Ihr Wein liegt für Sie im Warenkorb bereit.

Meyer Näkel

Wein ist eine leidenschaftliche Näkelsache. Bereits seit fünf Generationen pflegt das Weingut Meyer-Näkel in Dernau jene Weinkultur, die einst im Ahrtal von den Römern begründet wurde. Die heutige Prägung erhielt das Gut im Jahre 1950 durch die Vermählung von Paula Meyer mit Willibald Näkel. Obwohl Willibald Näkel nur etwa 1,5 ha Rebfläche bewirtschaftete, war er einer der namenhaften Pioniere der für das Ahrtal damals eher unüblichen trockenen Rotweine. In den 1980er Jahren des vorigen Jahrhunderts war es schließlich Werner Näkel, der die Meilensteine für die Zukunftsorientierung setzte. Er führt den heute etwa 18 ha Rebfläche umfassenden Betrieb mit seiner Frau Claudia und den Töchtern Meike und Dörte. Sein Weingut hat sich dem Ausbau von Burgundersorten insbesondere des Spätburgunders verschrieben, die hier traditionell in den steilen, vom Schiefer geprägten Weinbergslagen der Mittelahr wachsen. Ziel ist es, mit Leidenschaft und konsequentem Qualitätsstreben sehr mineralische, fruchtbetonte und charaktervolle Burgunder mit eleganter Tanninstruktur hervorzubringen und die Besonderheit des Schieferbodens in den Weinen optimal zur Geltung zu bringen.

Die Urheimat des Spätburgunders (Pinot Noir) liegt sicher im Burgund, dort ist sein Anbau seit dem 8. Jahrhundert n. Chr. dokumentiert. Die Rebsorte stellt hohe Lagenansprüche und verlangt dem Winzer sein gesamtes Wissen und handwerkliches Können ab. Die arbeitsintensiven Steillagen der Ahr bieten ideale Voraussetzungen, um dieser Rebsorte eine ausgewogene Kombination aus Farbe, Frucht und Burgunderbukett zu entlocken. Nur eine lange Reifezeit am Stock ermöglicht die typische Aromatik und elegante Säure- und Tanninstruktur. Die Schieferböden der Ahr verhelfen dem Spätburgunder zu einer unverwechselbaren Mineralität, die ihresgleichen sucht, und ihn zu etwas Einzigartigem macht.

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten