EUR Deutschland
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Liechtenstein Liechtenstein
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz

Vier Flaschen Folge 74 Volkan Baydar Orange Blue + versandkostenfrei (D)

Auf den Merkzettel
  • Enthaltene Weine
    0 Bewertungen
    Silvaner
    Deutschland
    trocken

    Den trockenen Blauen Silvaner aus „Erster Lage“ hat das fränkische Weingut Horst Sauer als Qualitätswein „S“ gekennzeichnet. In diesen Weinen liegt das besondere Herzblut. Hinter dieser Kennzeichnung verbergen sich komplexe, ausdrucksstarke Weine mit viel Genusspotenzial. Die Ehre der Anerkennung als „VDP.Erste Lage®“ erhalten nur erstklassige Lagen mit eigenständigem Charakter, so wie die Lage Fürstenberg. In dieser herrschen optimale Wachstumsbedingungen. Die Lage erbrachte den Nachweis, dass aus ihr über lange Zeit Weine mit nachhaltig hoher Qualität hervorgingen. Das „S“ ist die Abkürzung für die ehemaligen trockenen Spätlesen. Diese Weine vinifiziert das Weingut nach wie vor nach den Kriterien einer Spätlese.

    Horst Sauer und sein Gespür für elegante Weißweine

    Der Blaue Silvaner ist eine Abwandlung vom grünen Silvaner. Die Trauben verfärben sich während der Reifephase blau.
    Das Weingut verwendet gesundes, hochreifes Lesegut. Bereits im Weinberg lesen sie selektiv per Hand. Die Maische steht über Nacht im Edelstahlbehälter, bevor sie den Most gewinnen.  Im Edelstahltanktank vergären sie diesen und bauen den Wein dort mit langem Hefelager aus.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  13 % vol. Alkohol Weingut Horst Sauer Bocksbeutelstr. 14 D-97332 Escherndorf

    6 Bewertungen
    Sémillon
    Frankreich

    Vibrierende Farbe, intensives Bukett

    Der Château Le Grand Verdus Macerat stellt die begehrte Rebsorte Sémillon auf authentische und intensive Weise heraus. Farblich überzeugt dieser Wein mit herrlich orangegoldenem Schimmer, in dem sich weißgoldene Glanzlichter brechen. Das Bukett zeigt sich sortentypisch. Hier schmeicheln Zitruszeste sowie grüner Apfel gemeinsam mit einem mineralischen Hauch der Nase.

    Griffig und elegant am Gaumen

    Am Gaumen macht der Château Le Grand Verdus Macerat deutlich, dass seine Winzer ihn wie einen Rotwein kreierten. Reiche Struktur, ein intensiv trockener Charakter und charmante Frucht verschmelzen auf der Zunge. Die gesamte Zeit über ist der Wein keinesfalls oxidativ, sondern beweist bis in den langen Nachhall hinein ein glasklares Profil. Zartes Tannin schenkt dem Genussmoment Tiefe und harmoniert schön mit mineralischen, leicht bitteren Noten.

    Weißwein für gehobene Ansprüche und besondere Anlässe

    Die spezielle Technik im Weinkeller macht es möglich, dass der Château Le Grand Verdus Macerat als Rarität ins Glas fliest. Nicht nur ist er einer jener seltenen sortenreinen Sémillons seiner Heimat. Auch bereiten ihn seine Winzer mit langem Lager auf der Maische zu.

    Die intensive und exklusive Natur bietet außergewöhnlichen Anlässen einen stilvollen Rahmen. Zu Hochzeiten im kleinen Kreis, an Weihnachten und bei Jubiläen machen Genießer mit diesem Wein alles richtig. Als Speisebegleiter glänzt der Château Le Grand Verdus Macerat zu Rinderfilet mit Rosmarinkartoffeln, Wildlachs vom Grill und Steinpilz-Risotto.

    Limitiert und exklusiv: Der Château Le Grand Verdus Macerat

    Von diesem Wein produzieren die Winzer nur etwa 1.500 Flaschen. Die Trauben reifen an rund siebzig Jahre alten Reben auf Schotter und Lehm heran. Nach der behutsamen Lese sortieren die Winzer die Früchte nach strengen Qualitätskriterien. So stellen sie sicher, dass nur die besten Trauben in den Orange Wein gelangen.

    Sie vergären den Château Le Grand Verdus Macerat anschließend genau wie einen Rotwein mit Hautkontakt. Wein und Traubenhäute verweilen zwischen 21 und 24 Tagen in Edelstahltanks. Vier Jahre lang reift der Orange Wein dann in gebrauchten Fässern, elf Monate davon auf der Hefe. Schlussendlich gelangt der Château Le Grand Verdus Macerat unfiltriert und mit intensiv authentischem Profil auf die Flasche.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  13 % vol. Alkohol Château le Grand Verdus 33670 Sadirac Frankreich

    0 Bewertungen
    Viognier
    Frankreich

    Louis Barruol ein Rebenflüsterer par excellence

    Der Les Deux Albion ist ein einzigartiger Weißwein. Mit seiner Domaine de Saint Cosme erzeugt Winzer Louis Barruol einen der besten Weißweine von der südlichen Rhône. Die Frische ist bemerkenswert. Um das im warmen Süden Frankreichs hinzubekommen, bedarf es großer Erfahrung. Gut ist, dass Familie Barruol schon seit dem Jahr 1490 in der Region Wein produziert. Louis ist mit einem ganz besonderen Talent gesegnet. 

    Das Terroir begünstigt gute Weinweine

    Die Trauben für seinen Les Deux Albion wachsen auf einem zehn Hektar großen Weinberg in der Gemeinde Saint Martin. Dort weisen die Böden den höchsten Kalksteingehalt der gesamten Region auf. Es ist ein Terroir, das sich besonders für die Erzeugung hochwertiger Weißweine eignet. Der Les Deux Albion Blanc ist eine Cuvée mit der Hauptsorte Viognier (vierzig Prozent). Der Wein reift insgesamt fünf Monate auf der Feinhefe im Holzfass und im Edelstahltank. Er ist besonders, eben typisch Louis Barruol.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  13 % vol. Alkohol SARL Louis & Cherry Barruol Domaine Saint Cosme 126, route des Florêts 84190 Gigondas

    31 Bewertungen
    Garnacha
    Spanien
    trocken

    Im Tarantinto Barrica "el cacho" bringen die Weinmacher von Bodegas Vinos-Espana ein eingespieltes Ensemble auf die Leinwand. Cabernet Sauvignon, Garnacha und Tempranillo ergänzen sich und ziehen, angelehnt an den Stil des berühmten Regisseurs Quentin Tarantino, rasant in ihren Bann. Ein Wein für den roten Teppich – und für anspruchsvolle Gaumen.

    Schon der Trailer macht Lust auf mehr

    Optik und Bukett verraten über einen Wein etwa so viel wie der Trailer über einen Hollywood-Film: Auch beim Tarantinto Barrica "el cacho" lohnt sich ein Blick auf die Vorschau. Tiefrotes Schimmern mit purpurnem Kern spricht für ästhetisches Feingefühl. Im Bukett kommen dann fast Schlag auf Schlag Waldbeere, Kirsche, Pflaume und gedünstete Kräuter. Der warme Duft von Holzrauch, Leder und Bitterschokolade bringt Tiefgang, Spannung und die Frage: „Wie geht es am Gaumen weiter?“

    Der Tarantinto Barrica "el cacho" am Gaumen

    War das Bukett ein erster Ausblick auf das, was Reben und Weinmacher als Akteure und Regisseur im Tarantinto Barrica "el cacho" bieten, bringt das Genusserlebnis am Gaumen all das fulminant auf die Bühne. Dunkle Waldfrucht und ledrig-holzige Anklänge verschmelzen, die Rebsorten spielen präsent auf der Zunge. Mit samtweichem Tannin taucht der Genießer noch tiefer ein in die Handlung. Im Nachhall ist „El cacho“ mittelkräftig und erneut fruchtig-würzig – ein Abspann, bei dem wir gerne sitzenbleiben.

    Steak statt Popcorn: Die perfekte Speisebegleitung

    „El cacho“ ist ein großartiger Rotwein und ähnelt einem guten Tropfen der südlichen Côtes-du-Rhône. Kraftvoll mit tollem Biss, samtigen Tanninen und einer sehr gut integrierten Frische fasziniert er bis zur letzten Sekunde. Passt Popcorn zu den eisten Blockbustern, ist der Tarantinto Barrica "el cacho" ganz bewusst ein anderer Typ. Er liebt dunkle Fleisch– und Wildgerichte, rauchiges Grillfleisch und flambierte Speisen an seiner Seite.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  14 % vol. Alkohol Bodegas Vinos-Espana Ctra. Nacional 122, Km. 63 E-50540 Borja (Zaragoza) Spanien

  • Das Weinpaket zur 74. Folge des Vier Flaschen Weinpodcasts mit einer spannenden Auswahl:

    DL32726 Horst Sauer Escherndorfer Fürstenberg Blauer Silvaner trocken 2021

    FR35041 Domaine de Saint Cosme Les Deux Albion Blanc 2021 

    FR28992 Château Le Grand Verdus Macerat 2019

    SP32995 Tarantinto Barrica "el cacho" 2019

  • Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    4 von 5 Sternen
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    Bewertung bezieht sich auf Château Le Grand Verdus Macerat 2019

    Toller Wein!

    Von Kathrin am 03.08.2022

    Mir hat dieser fruchtige Weißwein fantastisch geschmeckt. Kann ich nur weiterempfehlen!

    15 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    Bewertung bezieht sich auf Château Le Grand Verdus Macerat 2019

    Jeden Pfennig wert

    Von Anonym am 05.08.2022

    Unsere Erwartungen an diesen Wein waren enorm und wurden zu hundert Prozent erfüllt! Danke für diesen Hammer Wein!

    13 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    Bewertung bezieht sich auf Château Le Grand Verdus Macerat 2019

    Sehr überzeugend

    Von Wolf am 05.08.2022 Verifizierter Kauf

    Ich finde den Wein absolut überzeugend, würde ihn wieder bestellen.

    9 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    >> Alle Bewertungen
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0