Versandkostenfrei (D) ab 120€   Telefon 02104 - 1779-0

Rotwein Premium Selektion + ein 2er Set Schott Zwiesel TASTE Rotweinglas

Auf den Merkzettel
  • Enthaltene Weine
    13 Bewertungen
    • 92
    Grenache
    Frankreich
    trocken

    Pure Natur im Lafage Wein

    Der Rotwein Bastide Miraflors Grande Réserve entsteht im Vallée de I’Agly in Roussillon, etwa dreißig Kilometer entfernt vom Mittelmeer. Die naturbelassenen Weinberge ragen bis zu vierhundert Meter empor. Hier prägen starke Winde und heiße Sommer die Trauben. Der Boden aus Schiefer, Mergel und Lehm pumpt das pure Terroir in die alten Reben Grenache, Syrah und Carignan. Die Trauben liest und selektiert der Winzer Jean-Marc im Weinberg von Hand. In kleinen Holzkisten übergibt er seiner Frau Eliane nur die besten Trauben.

    Im Keller sortiert Eliane die Trauben erneut, um nur das Optimum an Lesegut zu vergären. Um die Frucht auf ein maximales Niveau zu treiben, vinifiziert sie die Trauben bei circa zwanzig Grad. Danach mazeriert sie sie vier Wochen und pumpt sie nach Bedarf um. Im Anschluss reift über die Hälfte der Weine für sechs Monate in Eichenfässern. Alle Aufgaben teilt das Winzerpaar Lafage unter sich auf. Aber eines verlangt die Kunst beider Meister: das Vermählen zur Cuvée. Ihre gemeinsame Handschrift spricht Weinliebhaber auf der ganzen Welt an.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  15 % vol. Alkohol Domaine Lafage Rond-point Mas Miraflors Mas Miraflors 66000 Perpignan Frankreich

    6 Bewertungen
    • 97
    Primitivo
    Italien
    La Prima Scelta bedeutet so viel wie die erste Wahl. Der renommierte Önologe Mario Ercolino hätte wohl keinen besseren Namen für diese schmackhafte Weinkreation wählen können. Die trockene Hitze Süditaliens führt zu einer großartigen Reife der Primitivo–Trauben. Appassimento beschreibt das Verfahren des Antrocknens der Trauben. Dabei verdunsten ein Teil des Wassers in den Beeren.  Eine höhere Konzentration der Inhaltsstoffe ist die Folge, ähnlich wie bei der Erzeugung eines Amarone. Der La Prima Scelta Appassimento Primitivo reift zwölf Monate in Barriques aus erster und zweiter Belegung. So entsteht ein Rotwein von großer Konzentration mit viel Frucht, der gleichzeitig kraftvoll und rund ist. Es ist purer Appassimento–Genuss.
    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  14 % vol. Alkohol Montedidio SRL Contrada San Nicola N. 15 83052 Paternopoli Italien

    6 Bewertungen
    • 99
    • 92
    Aglianico
    Italien

    Der Nativ Eremo San Quirico Gold Agliancio Irpina Campi Taurasini ist ein echtes Goldtröpfchen! Basis für diesen großen Wein sind uralte Aglianico–Rebstöcke. Auf über sechshundert Metern Höhe finden sie optimale Bedingungen für die spät reifenden Trauben. Die Lesemannschaft erntet sie per Hand und packt sie in kleine Kisten. Im Keller pressen sie diese nur leicht und mazerieren den Traubensaft für circa zwanzig Tagen im Edelstahlbehälter. Nach dem Ende der Gärung trennen sie den Wein von den Traubenschalen. Für die limitierte Gold–Edition wählen sie nur die besten Barriquefässer, in denen der Wein achtzehn Monate reift. Das Ergebnis ist ein hochkonzentrierter und strukturierter Wein für den besonderen Genuss.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  14,5 % vol. Alkohol Società Agricola Nativ S.r.l. Via Zigarelli 14 83100 Avellino Italien

    11 Bewertungen
    Primitivo
    Italien
    Trocken

    Bietet alles, was wir von einem Primitivo erwarten


    Der Marchese del Melo Primitivo di Manduria Riserva zeigt dem Auge ein tiefdunkles, fast opakes Violett. Der Nase offenbart sich ein intensives, vielschichtiges Bouquet mit Aromen von Pflaume, Kirsche, Konfitüre und Tabak. Darüber hinaus leicht würzig mit Noten von Kakao, Kaffee und Vanille im langen Nachhall. Am Gaumen mit vollem Körper und guter Struktur bietet der Wein eine perfekte Balance aus Fruchtsüße und Säure. Feine und samtige Tannine vollenden diese Komposition, die den Marchese del Melo Primitivo di Manduria Riserva zu einem echten Premium-Wein machen.

    Eindrucksvoll zeigt der Marchese del Melo Primitivo di Manduria Riserva warum sich Primitivo-Weine vom warmen Stiefelabsatz Italiens immer größerer Beliebtheit erfreuen. Für diese schwarze Sensation aus Apulien werden extrem dunkle und reife Primitivo-Trauben gelesen. Von Hand nachgelesen kommt nur das Beste in den Wein. Der reift in großen Fässern aus amerikanischer und slawonischer Eiche in den tiefen Kellergewölben der Casa Vinicola Botter. Das sorgt für ein harmonisches Gesamtbild. Ein voluminöser Primitivo di Manduria, butterweich am Gaumen mit jeder Menge Kirscharoma und floralen Anklängen. Immer eine Sünde wert!

    Dieser edle Tropfen aus dem warmen Apulien demonstriert das ganze Können der Familie Botter, die sich seit fast 100 Jahren dem Weinbau in Italien verschrieben hat. Es braucht nicht nur Zeit bis ein guter Wein seine Qualitäten offenbart, sondern auch die Hingabe und Beharrlichkeit seiner Erzeuger. Das wird hier ganz deutlich.
    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  14,5 % vol. Alkohol CASA VINICOLA BOTTER CARLO & C. S.P.A. via L. Cadorna, 17 30020 Fossalta di Piave (VE) Italien

    13 Bewertungen
    Petit Verdot
    Spanien

    Neue Heimat für Petit Verdot

    Die zwanzig Jahre alten Petit Verdot-Reben treiben früh aus und reifen lang. Daher fühlen sie sich in Jumilla pudelwohl. Denn das Mikroklima ist heiß mit über vierzig Grad Celsius im Sommer. Die Temperaturen zwischen Tag und Nacht schwanken oft bis zu zwanzig Grad Celsius. Satte dreitausend Stunden scheint hier im Jahr die Sonne. Regen fällt hingegen kaum.

    Die Weinberge bewirtschaftet die Familie Juan Gil ökologisch. Sie verzichten auf Spritzmittel, was die Biodiversität aufrechterhält. Gesunde Gräser und eine artenreiche Tierwelt sind das Resultat. Die gesunden Trauben wurzeln in kleinen Parzellen mit Kalksteinboden. Nach der Lese von Hand vergärt der Petit Verdot reinsortig in Edelstahltanks im modernen und in sich geschlossenem Selbstversorger-Weingut. Danach reift der Jumilla-Wein für sechs Monate im gebrauchten Barrique aus französischer und amerikanischer Eiche. Dadurch zeichnet er das Terroir der Jumilla in die Flasche.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  14,5 % vol. Alkohol Bodegas Juan Gil Paraje de la Aragona Carretera de Fuente Álamo 30520 Jumilla (Murcia) Spanien

    7 Bewertungen
    Tempranillo
    Spanien
    Trocken

    Saborear steht für eine große Genussgemeinschaft

    Das Weinbaugebiet D.O. Cariñena bietet Winzern beste Möglichkeiten, hochklassigen Wein zu produzieren. Das Lesegut für den Saborear Tempranillo Reserva gedeiht auf felsigem Boden an Reben mit einem Alter von dreißig bis 100 Jahren. Geringe Erträge und aromatische Trauben fördern die gehaltvollen Profile der Weine von Bodegas San Valero.

    Nach der Lese gärt der Wein in Tanks aus Edelstahl und reift im Anschluss vierzehn Monate lang in amerikanischer Eiche. Sobald der Saborear Tempranillo Reserva das Eichenfass verlässt, ruht er auf der Flasche noch einmal zwei Jahre und gelangt erst dann auf den Markt. Die Winzer verwenden Kork für diese Art von Wein, weil er Sauerstoff zum Altern benötigt und durch den Verschluss dennoch vor unerwünschten Keimen oder Pilzen geschützt ist.

    Zum Wein

    enthält Sulfite  ‐  14 % vol. Alkohol Bodegas San Valero Ctra. N-330, km 450 50400 Cariñena, Zaragoza Spanien

    15 Bewertungen

    ZWIESEL KRISTALLGLAS AG Dr.-Schott-Straße 35 94227 Zwiesel Deutschland

  • Über 1.000 unterschiedliche Aromen entdeckten Forscher bis heute in Wein. Eine derart riesige Vielfalt, die sich an Gaumen und Nase entfaltet, bietet sich sonst nur selten. Grund genug, im Kreise lieber Freunde eine private Weinverkostung zu gestalten. Was eignet sich da besser als ein Probier-Paket in Premium-Qualität. Aber was verstehen wir unter Premium? Maßgebend bei der Entscheidung, ob wir einen Wein ins Sortiment aufnehmen ist immer, dass er gut gemacht ist. Sprich, ob der Wein die Erwartungen an Rebsorten-Typizität sowie regionaltypische Charaktereigenschaften erfüllt, am besten noch übertrifft. Diese Kriterien erfüllen diese sechs mühelos. Und daneben haben sie noch gewisse Etwas. Sie sind exzellent gemacht, groß, individuell, mit eigenem Stil. Das ist für uns Premium.

  • Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    4.5 von 5 Sternen
    1 Sterne
    0
    Bewertung bezieht sich auf Nativ Eremo San Quirico Gold Aglianico Irpina Campi Taurasini 2017

    Toller Aglianico

    Von Franjo am 05.04.2021

    Die dunklen Früchte konnte ich gut nachvollziehen. Nicht ganz so fruchtig wie die guten Primitivo. Ganz toll zu Kurzgebratenem oder Sous Vide gegartem Fleisch, aber auch einfach zu Käse und Brot.

    4 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    Bewertung bezieht sich auf Nativ Eremo San Quirico Gold Aglianico Irpina Campi Taurasini 2017

    perfekt gewählt,Festtagswein

    Von Anonym am 05.04.2021

    einer der besten Weine .Ich habe eine Vorliebe für italienische Weine,
    und dieser
    ist geschmeidig, rund und aromatisch. Ein klasse 5 Sterne Wein. der seinen Preis immer wert ist.

    4 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    Bewertung bezieht sich auf Domaine Lafage Bastide Miraflors Grande Réserve 2018

    Rund, weich und kräftig

    Von Anonym am 28.03.2021 Verifizierter Kauf

    26 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    >> Alle Bewertungen
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0