EUR Deutschland
  • Dänemark Dänemark
  • Deutschland Deutschland
  • Liechtenstein Liechtenstein
  • Niederlande Niederlande
  • Österreich Österreich
  • Schweiz Schweiz

Condado de Haza Crianza 2019

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Weinstil
fruchtig, harmonisch
Land
Spanien
Anbaugebiet
Ribera del Duero
Weingut
Alejandro Fernandez
Rebsorte
Tempranillo
Appellation
Ribera del Duero DO
Jahrgang
2019
Trinkempfehlung
Mindestens bis 10 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
16-18 °C
Alkoholgehalt
14,5 % vol
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
SP34677
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Saftiger Wein vom Altmeister der Tempranillo-Traube
    • Barriquefassausbau
    • Tolles Mundgefühl

    Kraftvoller Tempranillo aus Ribera del Duero

    Der Condado de Haza Crianza präsentiert sich in leuchtendem Purpurrot mit violetten Rändern und fast opakem Kern. Das Bukett bietet ein wohlriechendes Potpourri von Röstnoten, Brombeere, Schwarzer Johannisbeere, Vanille, Lakritz, Veilchen und Mokka. Am Gaumen ist er saftig und fruchtig. Der Tempranillo hat eine gute Konzentration und bietet ein samtiges Mundgefühl. Elegant integrierte Tannine versprechen eine lange Trinkfreude. Der kraftvolle Rote aus Ribera del Duero zeigt eine ordentliche Länge.

    Vom Meister der Termpranillo–Traube

    Hundert Prozent Tempranillo – hundert Prozent Ribera del Duero bietet Alejandro Fernandez. Er ist der Gran Señor unter den Weinmachern aus Pesquera. Mit der Traube gelang ihm ein kometenhafter Aufstieg. Sein frucht– und farbintensiver Stil löste einen tief greifenden Wandel in der Region und eine dynamische Entwicklung aus. Der Condado de Haza manifestierte seinen Weltruf als König der Tempranillo–Rebe für alle Zeiten. Die früh reifende, kleinbeerige Sorte entfaltet hier ihre intensiven, süßen Beerenaromen und verbindet diese mit feiner Würze. Sie stammt aus Weinbergen der Gemeinden Roa und La Horra auf circa achthundert Meter Höhe. Die Rebstöcke wachsen zum großen Teil auf heterogenen Böden mit Ton und Sand. Die Vinifikation erfolgt traditionell. In der Traubenannahme lösen sie die Beeren von den Stielen. Die alkoholische Gärung erfolgt in Edelstahltanks. Der Wein reift vierzehn Monate in amerikanischen Eichenfässern und ruht dann sechs Monate in der Flasche. Das Ergebnis ist ein großartig balancierter Wein mit einem delikaten Mundgefühl.

  • Grupo Pesquera - Alejandro Fernandez
    C/ REAL, 2
    47315 PESQUERA DE DUERO (VALLADOLID)
    Spanien

  • Wine Spectator
    90 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2016)

    „Ripe cherry and red plum flavors mingle with leafy, loamy earth and vanilla notes in this harmonious red. The dense texture is supported by well-integrated tannins and citrusy acidity keeps this lively. Drink now through 2028. 29,000 cases made”

    James Suckling
    93 / 100 Punkte

    „Flattering, with ripe, minty blackberries, black plums, tobacco, hazelnuts and a hint of mocha. A full-bodied, tightly wound red with powerful but creamy tannins that will need a year or two to soften more. Long, creamy finish. Drink after 2023.”

    Vinous
    91 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2018)

    „Opaque ruby. Potent, smoke-accented aromas of dark fruit preserves, espresso, licorice and vanilla show good focus and spicy lift. Sappy, penetrating and well-concentrated, offering juicy blackberry, bitter cherry and succulent herb flavors and a suggestion of spicecake. Seamless, sweet and persistent on the subtly tannic finish, leaving notes of mocha and candied flowers behind.”

    Falstaff
    90 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2016)

    „Süßkirschfrucht, am Gaumen mollig, cremig, mehliges Tannin, milde Säure, setzt die Kraft gut in Eleganz um, bindet den hohen Alkoholgehalt recht gut ein. Milde Säure, natürliche, entspannte Anmutung.”

    Vinum
    17,5 / 20 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2016)

    „Frische Himbeernase. Erdiges und Animalisches tritt hinzu, Hauch süße Balsamico, nicht in Richtung flüchtige Säure. Der traditionelle StilAm Gaumen setzt sich die Waldhimbeere fort. Bleibt gut haften, ohne satt zu machen. Säure-Süße-Balance. Kraft im Samthandschuh, schön geschmolzenes Tannin, Noten von Schokolade und Nougat. Eleganz trotz Power.”

  • Kundenbewertungen (1)

    Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    4 von 5 Sternen
    5 Sterne
    0
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1 Sterne
    0
    Bewertung bezieht sich auf Condado de Haza Crianza 2018

    Topp so wie man ihn erwartet

    Von Anonym am 07.12.2021 Verifizierter Kauf

    3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Condado de Haza Crianza 2019

15,90 ¹
21,20 € / l
Lieferzeit: 2-3 Werktage