Steckbrief

Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig, komplex
Land
Spanien
Anbaugebiet
Toro
Weingut
Teso la Monja
Rebsorte
Tinta de Toro (Tempranillo)
Appellation
Toro DO
Jahrgang
2018
Trinkempfehlung
Mindestens bis 10 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
16-18 °C
Alkoholgehalt
14,5 % vol
Säure
5,94 g/l
Restzucker
1,4  g/l
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
SP17980
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Kraftvolle Toropersönlichkeit
    • Alte, wurzelechte Reben
    • Holzfassausbau
    Der Almirez von Teso la Monja hüllt sich in ein dichtes Purpur mit violetten Reflexen und fast schwarzen Kern. Im Duft offeriert er ein Potpourri vielschichtiger Aromen mit Anklängen von Brombeere, Schwarzer Johannisbeere und Kirsche. Feine Würze, Veilchen, Lakritz, Vanille, Röstnoten und mineralische Nuancen heben das Bukett auf eine höhere Stufe. Über die Lippen kommt der Toro kraftvoll und intensiv. Vollmundig tapeziert er den Gaumen mit seiner Ausdrucksstärke und seiner Persönlichkeit. Sein Eichenholz fügt sich exzellent in die harmonische, balancierte Struktur. Er weist eine gute Dichte und Länge auf und hallt mit einem würzigen Erlebnis nach.
    Der Almirez ist ein reichhaltiger Vollgas–Toro zum Anbeten! Er ist einer der drei „Super–Toros” vom Numanthia–Nachfolger Bodegas Teso la Monja mit tollem Preis–Genuss–Verhältnis. Almirez ist das spanische Wort für Mörser. Es steht wie kein anderes Symbol für die jahrhundertealte Tradition der mediterranen Küche mit ihrer unvergleichlichen Fülle an aromatischen Kräutern und Gewürzen. Und so vielfältig aromatisch zeigt sich dieser Wein. Aus den besten Trauben der berühmtesten Toro–Lagen Valdefinjas, Toro und Villabuena del Puente fängt der Almirez das Optimum an Aromen und die erlesene Qualität der Früchte ein. Die Reben des Tinta de Toro – wie sie den Tempranillo in Toro bezeichnen – sind alt, zum Teil über 65 Jahre und wurzelecht. Der Wein ist die Quintessenz von Marcos Eguren mit seiner großen Erfahrung und dem gesammelten Wissen von nunmehr fünf Generationen. Zwölf Monate baute ihn das Weingut im Holzfass aus, davon dreißig Prozent in neuen französischen Eichenfässern und siebzig Prozent in einmal belegten Fässern. Er vereinigt Kraft und Eleganz, Frische und Frucht, Harmonie und große Ausdrucksfähigkeit.
  • Bodega Teso la Monja
    Paraje Valdebuey, km. 4
    E-49882 VALDEFINJAS (Zamora)
    Spanien

  • Robert Parker Wine Advocate

    91 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2017)

    „The second wine in the price hierarchy is the 2017 Almirez, produced with vines aged 10 to 35 years old from their 72 hectares of vineyards in the villages of Valdefinjas and Toro. It fermented in stainless steel and matured in French oak barrels, 30% of them new, the rest second use, for 14 months. 2017 is one of the driest years with one of the earliest harvests ever, but surprisingly enough, the wines feel lighter, fresh and aromatic, expressive and open and do not show any heat. Furthermore, it feels like a fresher year in the sense that the wine integrates the oak quite well. The change here, as Marcos Eguren explained, has been in the toast of the barrels, something they started in 2015; they have lighter toasts, from a long and slow toasting of the oak, and the barrel respects the fruit a lot more. Fine-tuning continues... 95,000 bottles produced. It was bottled in April 2019.”
    Teso la Monja is the second project created by the Eguren family of Rioja after they sold Numanthia to LVMH. They now produce 300,000 bottles split into five different labels. I tasted mostly 2016s and 2017s, two very different vintages. There was no frost in 2017, which was warm and dry and one of the earliest harvests on record. But the wines are incredibly fresh and balanced, I'm tempted to say fresher than the 2016s... Analytically they have lower alcohol and higher acidity. We shall see...

    Wine Spectator

    92 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2015)

    „This dense red delivers ripe blackberry and currant flavors, with mocha, licorice and loamy earth notes. Firm tannins support the thick texture. Powerful yet balanced, in the modern style. Drink now through 2025. 1,000 cases made.” 

    James Suckling

    93 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2017)

    „This has a deep and dark center palate of ripe yet fresh fruit and lots of spices and smoked meat. Medium to full body. Polished and chewy tannins. Yet focused and vivid. Needs two or three years of bottle age. But all there. Try after 2021.”

    Vinous

    94 / 100 Punkte

    „Brilliant ruby. Powerful, deep-pitched dark berry, cherry and cola scents are lifted by lively floral and mineral flourishes. Coats the palate with sappy blackberry and bitter cherry flavors that show excellent clarity, complicated by fruitcake, licorice and vanilla nuances. Lingers with superb intensity on a spice- and mineral-driven finish that echoes the dark berry and vanilla notes.”

    Jeb Dunnuck

    92 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2017)

    „Slightly more expensive, the 2017 Almirez is all all Tinta de Toro yet spent 14 months in 30% new French oak. Deep purple-hued, it offers a gorgeous perfume of black raspberries, cassis, toasted spices, candied violets, and spicy oak. Like most 2017s, it has the aromatics of a sunny year yet stays surprisingly light and lively on the palate, with medium to full-bodied richness, moderate, polished tannins, and a great finish. It's beautifully done and well worth enjoying over the coming 4-6 years, if not longer.”

    Guia Penin

    93 / 100 Punkte

    Guia Proensa

    92 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2017)

    Guia Gourmets

    94 / 100 Punkte

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2014

    95/100 Punkte Silkes Weinmesse 2017 - Über 1.000 Messebesucher wählten ihre Lieblingsweine
  • Kundenbewertungen (7)

    Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    4.1 von 5 Sternen
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0

    Idealer Lagerwein

    Von Roland am 16.03.2021

    IMir fällt kein Wein in dieser Preisklasse ein, der derart komlex und harmanisch ist.
    Allerdings: er ist seht tanninreich und wurde erst nach einem Tag in der Karaffe zugänglich. Nach einigen Jahren im Keller wird er große
    Freude bereiten.

    121 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

    Mein Lieblingswein

    Von Chris am 08.12.2020 Verifizierter Kauf

    Egal wie gut, perfekt andere Weine auch sind, wenn ich hier einen Schluck von nehme, sagt meine Frau: das ist dein Lieblingswein, so zufrieden lächel ich

    257 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    Bewertung bezieht sich auf Teso la Monja Almirez 2017

    Seit Jahren absolute Spitze

    Von Sefan R. am 05.06.2020 Verifizierter Kauf

    Preis-Leistungssieger aus unserer Sicht. Wenn einem Aalto, San Roman und Tabula schmeckt, der weiss, dass der Almirez sehr gut mithalten kann. Natürlich kein Aalto aber dafür ein ausgezeichneter und tiefroter Wein. 2017 halte ich wie 2015 für hervorragend, 2016 war nicht ganz optimal wie die Jahre davor.

    504 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    >> Alle Bewertungen
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Teso la Monja Almirez 2018

17,90 ¹
23,87 € / l
Lieferzeit: 2-3 Werktage