Geruch

Der Geruch (auch Blume, Bouquet, Duft oder Bukett) bezeichnet das Aromen-Gefüge, das Weingenießer während der Degustation mit dem Riechsinn wahrnehmen. Die Ausprägung und das Vorkommen einzelner Aromen sind hierbei abhängig von zahlreichen Faktoren wie Rebsorte, Anbauregion, Lagerung und Reifung sowie der Vinifikation. Auch können sich in gleichen Weinen eines Gutes unterschiedliche Noten ausbilden, wenn es sich um verschiedene Jahrgänge handelt. Dies wird meist im Rahmen einer vertikalen Degustation näher beleuchtet.