Magnum (1,5 L) Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape Rouge 2019 (Subskription)

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Weinstil
fruchtig, komplex
Land
Frankreich
Anbaugebiet
Rhône
Weingut
Famille Perrin - Château de Beaucastel
Rebsorte
Grenache, Mourvedre, Syrah
Appellation
Châteauneuf-du-Pape AOP
Jahrgang
2019
Trinkempfehlung
Mindestens bis 20 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
16-18 °C
Alkoholgehalt
14 % vol
Inhalt
1.5l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
FR27218
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Einer der größten Weine Frankreichs.
    • Das Terroir spiegelt sich im Wein perfekt wider.
    • Weltweit gerühmt für seine Eleganz und Ausgewogenheit.

    Ein großer Wein stammt vom besten Terroir

    Der Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape Rouge gilt seit langem als einer der größten Weine Frankreichs. Die Trauben stammen von einem einzigen 110 Hektar großen Weinberg an der nördlichen Grenze der Appellation Châteauneuf du Pape. Das Terroir hier gilt als eines der besten der Region. Sandsteinböden mit Schwemmlandauflage prägen diese. Den Boden bedeckt eine große Anzahl runder Steine, den Galets. Es sind Zeugen einer Zeit, als die Rhône Gesteinsbrocken aus den Alpen riss und sie entlang ihres Verlaufs ablegte. Die Galets speichern Wärme und helfen den Reben darin, die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht auszugleichen. Außerdem schützen sie den Boden in den heißen Sommermonaten vor Austrocknung. Der Mistralwind, welcher durch die zum Teil uralten Reben bläst, schützt vor ungebetener Feuchtigkeit und Schädlingsbefall.

    Nachhaltige und qualitative Abläufe

    Diese idealen natürlichen Voraussetzungen sind Basis für eine biodynamische Landwirtschaft auf Château de Beaucastel. Sie hat das Ziel, das Terroir im Wein perfekt widerzuspiegeln. Die Handlese der Trauben ist eine Selbstverständlichkeit. Um den Charakter der unterschiedlichen Traubensorten zu bewahren, vinifiziert sie das Weingut separat. Bis zur Abfüllung reift die komplexe Cuvée ein Jahr in Eichenholzfässern. Weltweit rühmen sie den Wein für seine Eleganz und Ausgewogenheit sowie sein großes Reifepotenzial.



    Die Auslieferung erfolgt nach Freigabe des Weinguts voraussichtlich ab Herbst 2021.

    Subskriptionsbedingungen: Subskriptionen sind aufgrund der Auftragsabwicklung und der zeitlichen Abläufe grundsätzlich nicht mit Bestellungen aus unserem Standardsortiment kombinierbar! Wenn Sie trotzdem die Subskriptionsbestellung gemeinsam mit einer Bestellung von anderen Weinen aus unserem Sortiment auslösen, bitten wir Sie zu beachten, dass der Versand getrennt erfolgt und die Frei-Haus-Grenzen sich dann auf den Bestellwert der Einzellieferung beziehen. Sie erhalten dann auch 2 gesonderte Rechnungen.

    Bei Artikeln, bei denen kein Subskriptionspreis angegeben ist, erhalten Sie den Preis und weitere Informationen auf Anfrage. Angegebene Subskriptionspreise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%. Sie erhalten nach Ihrer verbindlichen Bestellung eine Auftragsbestätigung und Subskriptionsrechnung mit einem Zahlungsziel von 8 Tagen nach Rechnungsstellung. Nach Begleichung der Rechnung sind Ihre bestellten Mengen verbindlich reserviert. Wird der Betrag nicht innerhalb der angegebenen Zahlungsfrist beglichen, so können wir Ihnen keine Auslieferung mehr zum Subskriptionspreis garantieren. Die Auslieferung der Weine erfolgt wie angegeben nach Freigabe durch das Weingut.

  • Famille Perrin - Château de Beaucastel
    Chemin de Beaucastel
    84350 Courthezon
    Frankreich

  • Robert Parker Wine Advocate

    97 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2018)

    „Another in a string of top vintages, Beaucastel's 2018 Chateauneuf du Pape was produced from Grenache yields of only eight hectoliters per hectare ("normal" is about 28 hectoliters per hectare, according to Marc Perrin). The final blend I was shown is almost candied in its fruity intensity of raspberries and cherries, yet it has a potent underpinning of more savory elements, like tapenade, grilled meat and dried spices. Full-bodied, with fine, silky tannins, this shows tremendous length, reverberating with hints of crushed stone on the finish.”

    James Suckling

    94 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2017)

    „The maturity of the roussanne is immediately apparent with such richness, ripeness and attractive fleshy drive on the palate and a phenolic structure that sustains the length handsomely. Concentrated and super fleshy. A blend of 60% roussanne, with grenache blanc and other varieties. Drink over the next eight years.”

    Vinous

    94 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2018)

    „Deep ruby-red. Ripe dark berries, cherry liqueur and hints of garrigue, smoked meat and potpourri on the mineral-accented nose. Palate-staining black currant and cherry pie flavors show excellent clarity, chewy texture and a hint of spicecake that builds as the wine opens up. The energetic, impressively long finish repeats the floral and dark fruit notes, and youthfully chewy tannins add shape and solid closing grip.”

    Decanter

    96 / 100 Punkte

    „Immediately rich and damson-scented with a shot of cassis running through it. A medium-bodied, very classic vintage with good freshness. Has a good sense of weight and drive, not endlessly deep like 2017 or 2016 but perfectly balanced. Should age well into the medium, if not long term, but what's more important is that it's extremely delicious, balanced and fresh. Grenache and Cinsault fermented in cement, Syrah and Mourvèdre fermented in foudre. A little less Syrah this year.”

    Jancis Robinson

    18 / 20 Punkte

    „Cask sample, tasted at the domaine. What a stunning nose! Piercingly fresh and expressive notes of violet, garrigue and black-olive tapenade. Defined tannins support the fresh zesty mid palate and is all beautifully encased in a toasty cape of dark fruit.”

    Jeb Dunnuck

    96+ / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2018)

    „The 2018 Châteauneuf Du Pape has slightly less Grenache than normal (10%) and has a Mourvèdre-dominated bouquet of blue fruits, crushed violets, charred meats, and a distinct minerality. This was a challenging vintage, particularly for Grenache, yet this estate has produced a brilliant wine that has medium to full body, a layered, deep, concentrated mid-palate, ripe tannins, and a gorgeous finish. As with most 2018s, it’s going to have plenty of upfront appeal, yet I suspect it will also age gracefully.”

  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Magnum (1,5 L) Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape Rouge 2019 (Subskription)

Statt 159,00 €
139,00 ¹
92,67 € / l
Lieferzeit: 2-3 Werktage
 Lieferbar ab 11.11.2021  |