Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Seinen Namen Occultum Lapidem („Das Geheimnis des Steins“) verdankt dieser Wein den Gneis-Böden - einem Erstarrungsgestein aus kristallinem, kalkhaltigem Schiefer - auf denen die Grenache Blanc- und Vermentino-Trauben wachsen. Diese Böden verleihen den Früchten zum einen den charakteristischen mineralischen Terroir-Charakter, zum anderen speichern sie Wärme und Wasser, wodurch die Trauben langsam und gleichmäßig reifen. Neun Monate wird der M. Chapoutier Bila-Haut Occultum Lapidem Blanc im Edelstahltank (70%) und 600 Liter Eichenholzfässern ausgebaut, so dass ein komplexer, enorm finessenreicher Wein entsteht.
  • Besonderheiten

    Das Familienimperium Chapoutier produziert Weine in fast allen Appelationen entlang der Rhône und in Südfrankreich und darüber hinaus sogar in Portugal und Australien. Michel Chapoutier, der das Unternehmen seit 1990 leitet und völlig umkrempelte, gehört zu Robert Parkers Lieblingen: Kein anderes Weingut weltweit kann mehr Weine mit 100 Parker Punkten aufweisen als Chapoutier.

    Michel Chapoutier, trat 1990 mit 24 Jahren an, das Familienunternehmen zu leiten und zu neuen Erfolgen zu führen.  In Frankreich ist Michel Chapoutier ein Superstar. So ziemlich alles, was aus seinem Familienimperium mit Weingütern an der Rhône, im Languedoc oder der Provence kommt, wird zum Klassiker. Der Perfektionist und umtriebige Spitzenwinzer erzeugt Weine, die der authentische Ausdruck ihres Terroirs sind, denn er schafft es immer wieder, auch noch die kleinste Nuance eines Terroirs auszukundschaften. Alle seine Weinberge werden nachhaltig und im Einklang mit der Natur bewirtschaftet. Kunstdünger oder Pestizide sind in seinen Weinbergen daher gänzlich unerwünscht. Die natürlichen Gegebenheiten hinnehmen ist sein Credo. Daher darf sein Wein auch Jahr um Jahr anders schmecken, soll er doch das Klima des Jahrgangs im Wein abbilden, seine einzigartige Originalität gegenüber allen anderen Jahrgängen behalten. Michel Chapoutier sieht keinen Grund für korrektive Maßnahmen, ganz im Gegenteil scheint ein Wein für ihn  nur dann gut zu sein, wenn er die Steine im Boden und das klimatische Jahr im Wein schmecken kann.

    Im Familienwappen "FAC & SPERA" ("Tue und hoffe") kommen die Demut und Kühnheit zum Ausdruck, die das Winzerhandwerk fordert: Die Demut vor der Natur, die über allem thront. Der Wagemut des Winzers, der beobachtet, auswählt und pflegt. Erdverbundenheit, Tradition, Leidenschaft und Know-How offenbaren sich in den Weinen des Hauses Chapoutier.

  • Verkostungsnotiz

    Golden schimmernd zeigt sich der M. Chapoutier Bila-Haut Occultum Lapidem Blanc im Glas. Aromen von Kernobst (Aprikosen, Pfirsich, Birnen) strömen in die Nase. Blumige, leicht geröstete Noten und Kalkstein verleihen Komplexität. Der erste Schluck ist frisch und zeigt mineralische, komplexe Noten. Die reifen und cremigen Noten des Grenache Blanc werden von einer langanhaltenden Frische ausbalanciert. Mit Aromen von weißfleischigem Obst und einem Hauch von Vanille klingt der Wein langsam aus.

  • Fachpresse Parker

    Parker-Bewertung Jahrgang 2016:

    2016 Domaine de Bila Haut • Côtes du Roussillon Villages Latour de France Occultum Lapidem Blanc

    230, The Wine Advocate, 28th Apr 2017
    Rating: (91 - 93)
    Release Price: $37

    Even better than the Les Vignes de Bila Haut Blanc cuvee, the 2016 Côtes du Roussillon Villages Latour de France Occultum Lapidem Blanc is 90% Grenache Blanc and 10% Vermentino that’s all from schists terroirs and aged in equal parts new, once and twice used demi-muids. White peach, spiced pear, stone fruits and lots of minerality all flow to a medium-bodied, elegant, pure white that has tons of class and length. It's a step up in price, but is a serious wine.

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten