Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Kräftig. Füllig. Harmonisch. Auf angeschwemmten roten Lehmböden, durchsetzt von verwittertem Granit wachsen die Reben, die die Trauben für den Meerlust Cabernet Sauvignon spenden. Die Pflanzen müssen hier tief wurzeln und bringen so viel Terroircharakter in die Früchte. 20 Monate in Barriques aus französischer Nevers-Eiche gereift, beeindruckt dieser Wein mit der Kraft und Fülle des Cabernet Sauvignon, dabei ist er niemals zu wuchtig, sondern beschert ein rundum harmonisches Geschmackserlebnis durch die Ausgewogenheit von Frucht und Holzeinfluss und die samtige Linienführung bis in das spannende Finale.

     

  • Besonderheiten

    Schon lange für die Herstellung von Weltklasse-Weinen bekannt, ist das Meerlust-Anwesen einzigartig reich an Charme und Geschichte. Eine Besichtigung des Weingutes, das fünfzehn Kilometer südlich von Stellenbosch am Ufer des Eersteriver liegt, zeigt ein anmutiges Herrenhaus, den klassischen Weinkeller, Rosengärten, Familienfriedhof, Taubenschlag und ein Vogelschutzgebiet.

    Der erste Besitzer des Anwesens, ein deutscher Einwanderer namens Henning Huising, erkannte die Schönheit und das Potenzial der Farm und ließ sich hier, nur 5 km von False Bay entfernt, im Jahre 1693 nieder. Aus Liebe zum nahen Meer nannte er sein neuerbautes Anwesen "Meerlust". Im Sommer rollen Ozeanbrisen und Abendnebel von der Küste her, um die Weinberge zu kühlen. Die Trauben reifen langsam, so dass volle, konzentrierte Früchte mit intensiven Aromen entstehen. Die Böden bestehen aus überwiegend tiefen, gut durchlässigen Hutton- und Clovelly-Bodenarten, die den Reben eine hervorragende Dürrebeständigkeit und ein ideales Substrat für die Herstellung von konzentrierten, komplexen Weinen bieten.

    Seit 1756 befindet sich das Weingut im Besitz der Familie Myburgh. Der hochtalentierte und gut ausgebildete Oenologe Chris Williams führt erfolgreich Regie über Weinberge und Keller. Seine Meerlust-Weine werden nur aus gutseigenen Trauben hergestellt, mit außergewöhnlicher Komplexität und Charakter sprechen sie jeden passionierten Weinliebhaber an. Aus den Traubensorten Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Merlot und Chardonnay gekeltert, verleiht er ihnen unvergleichliche Feinheit und Eleganz.

  • Verkostungsnotiz

    Der 2014er Meerlust Cabernet Sauvignon präsentiert sich in einem dichten Purpur mit violetten Reflexen. Im Duft finden sich intensive Anklänge von Cassis und Pflaume unterlegt mit klassischen Noten von Zedernholz, Zigarrenkiste und für Cabernet Sauvignon typischen Paprikanoten. Am Gaumen ist der Wein vollmundig und gut strukturiert mit gekonnt eingebundenen Tanninen und einer frischen natürlichen Säure. Überzeugt mit einer schönen Ausgewogenheit zwischen Frucht und Holzeinfluss, einer guten Länge und Dichte. Dekantiert bei 17 Grad Celsius servieren, passt gut zu würzigen Fleischgerichten mit dunklem Fleisch, Geschmortem wie Lammkeule, Rinderschulter, Ochsenbäckchen, gebratenem Wildgeflügel und reifem Hartkäse.

  • Fachpresse Parker

     

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2014:

    4,5/5 Sterne Platter:
    Typically savoury-fruity character on 2014, with delightful blackcurrant aromas along with cedary oak (70% new, in balance). Supple palate, ripe fruit - at 14.1 bigger than 2013 - but a touch less concentration than 2013 leaves the dry tannins more exposed & finish a tad weak.

    Übersetzung: Typisch köstlich-fruchtiger Charakter im Jahr 2014, mit herrlichen Aromen von schwarzen Johannisbeeren und Zedernholz (70% neu, eingebunden). Geschmeidiger Gaumen, reife Frucht - mit 14.1 größer als 2013 - aber einen Hauch weniger Konzentration als der 2013er lässt die trockenen Tannine mehr im Ausdruck und endet ein bisschen verhalten.

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2012:
    90/100 Punkte Falstaff

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten