Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig, mineralisch, körperreich
Land
Spanien
Anbaugebiet
Valdeorras
Weingut
Compania de Vinos Telmo Rodriguez
Rebsorte
Mencía, Brancellao, Sousón, Garnacha Tintorera und andere
Appellation
Valdeorras DO
Jahrgang
2017
Trinkempfehlung
Bis mindestens 10 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
16-18 °C
Alkoholgehalt
13,5 % vol
Säure
5,3 g/l
Restzucker
1,2  g/l
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
SP24915
Allergene
enthält Sulfite
Vegan
Vegan
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Einzellagenwein
    • Limitierte Rarität
    • Holzfassausbau

    Der 2017er Falcoeira A Capilla von Telmo Rodriguez zeigt sich in einem dichten Purpurrot mit violetten Reflexen. Mit etwas Luft entfaltet diese galizische Rotweinperle seine vollen Vorzüge. Im Duft bietet er Entdeckungsmöglichkeiten wie aus einem reichhaltigen Füllhorn. Anklänge von Kirsche, frischen Brombeere harmonieren mit, feiner Würze, floralen Nuancen sowie feine Röstnoten, etwas dunkler Schokolade und Süßholz. Am Gaumen gibt sich der Falcoeira großzügig und füllt den Mundraum mit seinem ausdrucksstarken Charakter sowie seiner enormen Fülle. Er präsentiert eine schöne Kombination von Frucht, Würze und der Streicheleinheit von Eichenholz. Die Tannine fügen sich gekonnt in die gute Struktur. Die Cuvée hat eine schöne Dichte, Länge und einen spannenden Nachhall.

    Der Falcoeira aus dem galizischen Valdeorras von der großen Winzerpersönlichkeit Telmo Rodriguez ist ein limitierter Einzellagenwein. Die dominierende Traube ist die Mencia–Traube, aber eigentlich ist es ein gemischter Satz. Die einzelne – schon fast in Vergessenheit geratene – Parzelle befindet sich hoch am Hang über dem Fluss Bibei auf sehr kargem Boden. Das Weingut bestockte die Lage auf traditionelle Art, also in der überlieferten Zusammensetzung der Rebsorten neu. Von den circa 2,75 Hektar großen Weinberg füllen sie jedes Jahr nur eine sehr limitierte Flaschenzahl. Vorher fermentieren sie die Maische in Holzbottichen. Weinbergshefen verrichten die alkoholische Gärung. Den Jungwein füllen sie anschließend in Eichenholzfässer für die Reife. Vor der Freigabe präsentiert er sich ausdrucksstark, stilvoll mit einer tollen Kombination aus Frucht, feiner Würze und dem Einfluss von Eichenholz.

  • Compañia de Vinos Telmo Rodriguez, S.L.
    El Monte s/n
    01308 Lanciego (Álava)
    Spanien

    • Weinmacher von Weltformat
    • Realisiert Weinprojekte in den attraktivsten Anbauregionen Spaniens
    • Ausgeprägter Terroirgedanke

    Telmo Rodriguez: " Das Prinzip unserer Compañía de Vinos ist einfach und klar. Wir wollen keine Multikultiweine machen, sondern unsere Tätigkeit auf die wichtigsten Weinregionen Spaniens beschränken und dort jeweils einen sehr günstigen Basiswein vinifizieren, zudem einen zweiten Wein sowie ein Spitzengewächs..."
    Den gebürtigen Basken Telmo Rodriguez bezeichnet die Weinwelt gerne als DRIVING WINEMAKER. Nach dem Önologie-Studium in Bordeaux durchlief er verschiedene Stationen, unter anderem bei Cos d′Estournel und dem elterlichen Rioja-Weingut Remelluri. Dann stellte er zusammen mit seinen Studienkollegen Pablo Eguzkiza die spanische Weinwelt ein wenig auf den Kopf. Beide gründeten die Compañía de Vinos Telmo Rodriguez 1994. Heute produziert das Unternehmen circa eine Millionen Flaschen jährlich. Es arbeitet mit einem Team von zwölf Önologen in den verschiedensten Weinbauregionen Spaniens. Telmo Rodriguez versucht, die regional typischen Reben und Merkmale der einzelnen Weine in den Vordergrund zu stellen. Er war einer der ersten Winzer in Spanien, die sich intensiv mit dem Thema "Terroir" beschäftigten. Besonderes Augenmerk legte er auf die Herstellung anspruchsvoller und früh trinkbarer Weine in der unteren bis mittleren Preiskategorie.


  • Robert Parker Wine Advocate

    94 / 100 Punkte

    „The 2017 Falcoeira A Capilla was produced with the grapes from the field blend of Mencía, Brancellao, Sousón, Garnacha Tintorera and other grapes that they replanted in a vineyard located in a historic place in the zone, on steep terraces with granite soils at 400 to 600 meters in altitude. This fermented in 3,000-kilo oak vats with indigenous yeasts and matured in a 2,000-liter oak foudre. This has a warmer exposure, and 2017 was a dry and warm year. Despite all that, the wine is subtle and harmonious, quite contained, not exactly closed but with more serious nuances. It has finesse and elegance. This was harvested the last week of August, extremely early, and I think that was the right decision for this wine. It follows the path of the 2016. It seems like the vineyard has settled down and is delivering more character. I think this was the most surprising of the reds from 2017. 1,176 bottles reflect the low-yielding, dry and warm year.“

    James Suckling

    96 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2016)

    „A tangy and intense red with crushed raspberries and white pepper and some slate undertones. Full body. Compact and very long. Fantastic brightness and intensity. Drink now.“

  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Falcoeira 2017 - Telmo Rodriguez

44,90 *
59,87 € / l
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Wenige Exemplare auf Lager  |  

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006