Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Steckbrief

Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig, frisch, aromatisch
Land
Spanien
Anbaugebiet
Rueda
Weingut
José Pariente
Rebsorte
Verdejo
Appellation
Rueda DO
Jahrgang
2019
Trinkempfehlung
Bis mindestens 3 Jahre nach der Lese
Ausbau
Edelstahltank
Temperatur
8-10 °C
Alkoholgehalt
13 % vol
Säure
5,53 g/l
Restzucker
2,9  g/l
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
SP22220
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    • Benchmarkwein
    • Heimische Rebsorte
    • Hefelagerung

    Der 2019er José Pariente Verdejo zeigt sich im Glas in einem strahlenden Gelb mit grünlichen Reflexen. Er duftet intensiv und einladend nach Pfirsich, Zitrus, Passionsfrucht und dezent nach Blütendüften. Am Gaumen ist er frisch, fruchtig und elegant. Dieser Verdejo hat ein feines Süße-Säure-Spiel und eine schöne mineralische Komponente im langen Finale. Passt zu Vorspeisen, Fisch, Meeresfrüchte, Nudeln, Reis und weißes Fleisch. Hervorragend zu geräucherten Gerichten, Weichkäse und Wurstspezialitäten.

    Der José Pariente Verdejo ist der Benchmarkwein des Weingutes. Er stammt von Parzellen, welche Familie Pariente zwischen 1962 und 1991 anlegte und von Weingärten mit alten Reben. Dieser Umstand ermöglicht den Weinmachern den Verschnitt von verschiedenen Verdejo-Weinen, deren Trauben aus unterschiedlichen Böden kamen. Der heimischen Rebsorte widmet sich Winzerin Victoria Pariente besonders. Sie produziert den Wein in einem kontinentalen Klima mit Einfluss des Atlantiks. Der Boden besteht aus Kieselschichten. Er ist arm an organischer Substanz und enthält Kalkstein in den höheren Schichten. Die Reben wurzeln tief auf der Suche nach Wasser und Nährstoffen.
    Nach der Weinlese vinifizieren die Kellermeister das Lesegut in Edelstahltanks, Betontanks und Holzbottichen. Nach Ende der Gärzeit verbleibt der Jungwein vier Monate auf der Vollhefe. Die finale Cuvée stellen die Fachleute zusammen. Dieser Prozess ist eine besondere Meisterschaft im Hause Pariente.

    Der Jahrgang 2019 im Rückblick

    Die Temperaturen im Jahr 2019 entwickelten sich im Verlauf der Jahreszeit normal bei geringen Niederschlägen. Die Lese begann am zwölften September. Es entwickelte sich ein eleganter, balancierter Jahrgang aufgrund der moderaten Temperaturen. Dies bewirkte eine hervorragende Frische und ein etwas längeres Genusspotential.

  • Bodegas José Pariente
    Carretera de Rueda, Km 2,5
    47491 La Seca Valladolid
    Spanien

    • Weißweinspezialist
    • Ideales Mikroklima für aromatische Vielfalt
    • Familienweingut

    In den 1960er Jahren begann José Pariente (1924–1997), mit hervorragendem Traubenmaterial der Verdejo-Traube von seinen Weinbergen in Rueda Weißweine herzustellen. Er ging bei seiner Arbeit äußerst gründlich vor. Sein Glaube an Boden und Qualität seiner Trauben leiteten ihn. Er war ein Winzertyp durch und durch. Mit tiefer Freude praktizierte er die Kunst des Weinbaus. Sein Streben nach großartigen Weißweinen übertrug er an seine Tochter Victoria Pariente. Sie gründete 1998 eine moderne Kellerei. Die Energie und Leidenschaft ihres Vaters dienen Victoria heute als Inspiration ihres Schaffens. Die fünf Weine der Kellerei sind eine Hommage an den Papa. Es sind ausschließlich reinsortige Weine aus Verdejo (José Pariente Verdejo, in Barriques vergoren und die Cuvée Especial). Dazu gibt es zwei Weine aus Sauvignon Blanc (José Pariente Sauvignon Blanc und Passionate). Letzterer ist ein Süßwein.

    Die heimische Traubensorte Verdejo

    Als autochthone Rebsorte überwiegt Verdejo in Rueda. Sie ist das Gesicht der Landschaft. Die ersten historischen Quellen, in denen sie erwähnt wird, liegen weit zurück. Sie sind ebenso alt, wie die ersten Belege für den Weinbau in der Region. Die äußeren Merkmale der Rebsorte – kleine Trauben und Beeren und eine dicke, goldfarbene Haut – sind für das raue Klima angepasst. Diese sind gleichzeitig der Schlüssel für ihre außerordentliche aromatische Vielfalt mit fruchtigen und kräuterwürzigen Noten.

    Bodegas José Pariente in der Neuzeit

    Das Weingut verfolgt ein sehr klares Konzept. Dieses kennzeichnen Innovation und Avantgarde, Respekt für den Weinberg und seine sorgfältige Pflege. Es ist der feste Wille, Ergebnisse wissenschaftlicher Arbeit einzubinden. Seit 2015 hat das Weingut mehrere Studien sowohl im Weinbau als auch im Ausbau der Weine initiiert. Das Unternehmen entwickelte ein integriertes Managementsystem, um natürliche Ressourcen im Weinberg besser zu nutzen.


  • Guia Penin

    92 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2018)

    Guia Proensa

    93 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2018)

    Guia Gourmets

    94 / 100 Punkte (bezieht sich auf Jahrgang: 2018)

    Weitere Fachpressebewertungen Jahrgang 2018

    Guía Vivir el Vino 92/100 Punkte
    Anuario de Vinos El País 92/100 Punkte
    Guía Intervinos 93/100 Punkte

  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

José Pariente Verdejo 2019

9,99 *
13,32 € / l
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006