Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Die Familie Eguren gehört mit insgesamt sechs Weingütern, die jeweils den eigenen, individuellen Stil des Terroirs großartig im Wein zum Ausdruck bringen, zu den erfolgreichsten Weinmachern der Welt. Vinedos de Paganos ist das jünste Weingut der Familie, in dem natürlich auch der Star-Önologe Marcos Eguren verantwortlich für die Weine ist. Sie zeichen sich durch "beeindruckende Tiefe, Komplexität und lange Lagerfähigkeit" aus und gehören damit zweifellos "zu den großen Weinen der Welt" (WineEnthusiast).
  • Besonderheiten

    Sierra Cantabria ist einer der führenden spanischen Weinproduzenten, der für seine Tempranillo-Weine aus Rioja und Toro bekannt ist. Das Unternehmen wurde 1870 von der Familie Eguren gegründet und war früher als Bodegas Eguren bekannt. In der nun fünften Generation ist Marcos Eguren als Önologe verantwortlich für die Spitzenqualitäten, er gilt als einer der führenden Winzer des Landes und der erfolgreichsten Weinmacher weltweit, vom Fachmagazin WineEnthusiast wurde er als "Bester Winzer des Jahres 2012" geadelt. Er nutzt seine begnadeten Fähigkeiten, das Terroir der Spitzenlagen sowie das Potential der bis zu 110 Jahre alten Rebstöcke dazu, Ausnahmeweine mit individueller Klasse und Handschrift zu erzeugen, die das jeweilige Terroir großartig zum Ausdruck bringen.

    Das Unternehmen besteht aus mehreren verschiedenen Bodegas mit zugehörigen Weinbergen. Das Weingut Sierra Cantabria befindet sich im Herzen der Stadt San Vicente de la Sonsierra in Rioja Alta und bietet eine Auswahl an klassischen Rioja-Weinen aus 19 Weingärten mit einer Gesamtfläche von 65 Hektar. Daneben betreibt man in Rioja die Bodega Senorio San Vicente, wo man vom Weinberg La Canoca in den Ausläufern der Sierra de Cantabria mit dem fast ausgestorbenen Tempranillo Peludo einen Wein erzeugt. In der Nähe des mittelalterlichen Dorfes Laguardia in der baskischen Region Rioja Alavesa produziert die Bodegas Viñedos de Paganos aus drei Parzellen Einzellagencuvées, die in unterirdischen Weinkellern ausgebaut werden. In der Region Toro besitzt die Familie Eguren auch das Anwesen Teso La Monja, eines der führenden Güter der Region. Der Flaggschiffwein, Teso La Monja, ist einer der teuersten Rotweine aller spanischen Regionen. Daneben zeigt Marcos mit seiner Dominio de Eguren, die ihren Wein Codice unter Herkunftsbezeichnung Vino de la Tierra de Castilla vermarktet, dass Spitzenqualität zum kleinen Preis auch heute noch möglich ist.

    Am Fuße der Sierra de Cantabria, im mittelalterlichen Dorf Laguarida in der Subzone von Rioja Alavesa, ist das Paganos-Weingut von Schreinen und mittelalterlichen Kirchen umgeben. Paganos wurde 1998 von der Familie Eguren gegründet. Wie in den Weingütern des 16. Jahrhunderts üblich, werden die Weine aus dem Weinberg von Paganos in unterirdischen Kellern gelagert, die in die Felsen gegraben werden. Das Klima ist kontinental geprägt, mit dem Einfluss der Winde vom Atlantik, aber vor schwierigeren Wetterbedingungen geschützt durch das Sierra Cantabria-Gebirge. Die hier vorzufindenden kalkhaltigen Ton- oder Lehmböden mit hohem Mineralanteil geben den Weinbergen und so auch den Weinen einen einzigartigen mineralischen Charakter. Eguren kreiert eine Sammlung önologischer Juwelen, die mit der Berufung geboren werden, im Laufe der Zeit immer besser zu werden.

  • Verkostungsnotiz

    Der El Puntido begeistert durch die Präsentation von Kraft und Eleganz, seidige Tannine, sowie durch seine vollreife, vielschichtige Frucht und seine ausgeprägte Mineralität. Tief dunkles Granat, violett gesäumt mit komplexem Bukett von reifen Schwarzkirschen, Cassis, gerösteten Kaffeebohnen und balsamischen Anklängen. Am Gaumen dominieren dunkle, frisch gepflückte vollreife Waldbeeren. Begleitet wird dieses Geschmackserlebnis von feinen Karamell-, Maronen und dunklen Schokoladennoten. Im lange anhaltenden Finale zeigt der Wein eine große Raffinesse und Tiefe mit bereits gut integrierten schmelzenden Taninnen.

  • Fachpresse Parker

    Robert Parker Wine Advocate-Bewertung Jahrgang 2014:

    2014 Viñedos de Páganos • El Puntido
    235, The Wine Advocate, 28th Feb 2018
    Rating: 92
    Release Price: $60
    Drink Date: 2018 - 2024

    Sourced from the vineyard that surrounds the winery in the village of Páganos, the 2014 El Puntido is pure Tempranillo aged in brand new French barriques for 16 months. I tasted this next to some wines from San Vicente and noticed the difference in soils and altitude, and there's always some extra freshness here. It has aromas of fine woods and exotic spices, faintly balsamic and smoky. They also had to sort and declassify grapes to achieve the quality they are looking for. The palate shows the fine, chalky tannins and the lively acidity that should help it in its journey in bottle. 40,000 bottles produced.

    I tasted some impressive wines from 2015 (the 2014s suffered in comparison) and from the other Eguren family wineries. Marcos Eguren told me he finds some common characteristics between 2015 and 1995.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2014:

    97/100 Punkte Guía Proensa

    97/100 Punkte Guía Gourmets

    94/100 Punkte Guía Peñin


    94/100 Punkte Tim Atkin: If you want to show someone a wine that’s the essence of modern, terroir-focused Rioja, you could do worse than reach for a bottle of this compact, richly textured Tempranillo from a 25-hectare site at 600 metres. Ambitious, savoury and made to age, with sinewy tannins, some chalk bite and masses of fruit concentration. 2024-34

    91/100 Punkte James Suckling: Very floral with dried-tea undertones and dark fruit. Medium body, fine tannins and a clean finish. Not the richest wine, but shows style. Drink now.

    90/100 Punkte Weinwelt: mächtig dunkelfruchtig, in der Nase Schwarzkirsche, Cassis und Bitterschokolade, dazu spürbar neues Holz; enorme Dichte und Länge

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2013:
    98/100 Punkte Guía Proensa
    96/100 Punkte Guía Gourmets
    94/100 Punkte Guía Penin

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2012:
    96/100 Punkte Guía Gourmets
    95/100 Punkte Guía Proensa
    95/100 Punkte Guía Penin

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2011:
    97/100 Punkte Tim Atkin
    96/100 Punkte Guía Proensa
    95/100 Punkte Guía Penin
    18/20 Punkte Weinwisser

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2010:
    98/100 Punkte Guía Proensa
    96/100 Punkte Guía Penin
    94/100 Punkte Falstaff

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten