Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

 
  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Die Lagen des Weingutes Granja Nuestra Señora de Remelluri grenzen an die Nachbarorte Labastida und San Vicente de la Sonsierra. Von den kleinen Parzellen, die traditionell in den Weinbergen von Labastida bewirtschaftet werden, wurde dieser Lindes de Remelluri-Wein geboren. Die Verarbeitung ist sowohl in der Vinifikation als auch in der Coupage völlig traditionell. Von Hand gelesen und mehrfach selektiert wird der Wein wird aus Tempranillo, Garnacha und Graciano und einem kleinen Anteil von Viura, den für Rioja typischen weißen Trauben, hergestellt. Der Lindes de Remelluri Vinedos de Labastida reift zwölf Monate in Barriques aus französischer Eiche und präsentiert sich nun als sehr eleganter Wein mit eigener Persönlichkeit und viel Terroircharakter.
  • Besonderheiten

    Die Ursprünge Remelluris reichen weit zurück. Eine Totenstadt in der Mitte des Anwesens gibt Hinweise auf die Existenz einer Ortschaft aus dem 10. Jahrhundert. Man erzählt sich vom Grafen von Alava „Erramel“, dem Begründer der „Erramelluri” (historischer Name aus dem späten Mittelalter). An diesem Platz, umrundet von den ältesten Weinbergen, befindet sich in einen Felsen gehauen eine alte Weinpresse, eine der ältesten noch erhaltenen Weinpressen Riojas. Die kargen Kalksteinterrassen hier bestehen aus kalk- und kreidehaltigen Böden, die zum Teil felsige Oberflächen aufweisen. Diese Terrassen bestehen hauptsächlich aus Sandstein und Lehm aus dem Quartär.

    Seit dem vierzehnten Jahrhundert wurden diese Gebiete Teil der Granja Nuestra Señora de Remelluri, dem ersten Rioja-Weingut, das Weine im klassischen Bordeaux Medoc-Stil anbot. Nach einer wechselvollen Geschichte über die Jahrhunderte wurde das 20 Hektar große Herzstück von Remelluri 1967 vom Ehepaar Jaime Rodriguez Salis und Amaya Hernandorena erworben. Man kaufte alte Ländereien zurück und führte das Gut mit heute insgesamt 154 Hektar zurück zu alter Größe und Qualität. Seit kurzer Zeit zurück im Boot ist auch der Sohn von Jaime und Amaya. Telmo Rodriguez, der einst den elterlichen Hof verließ, um in Bordeaux Weinbau zu studieren, dann zurückkam und der spanischen Weinwelt seinen Stempel aufdrückte. Unter seinem Mitwirken haben die Remelluri-Weine in den letzten Jahren noch mal einen ganz großen Sprung nach vorn gemacht.

    Granja Nuestra Señora de Remelluri arbeitet stets sehr traditionell. Dabei wird der Zusammenstellung der Trauben eine große Bedeutung beigemessen. Ein alter Weinberg, bepflanzt mit historischen Rebsorten der Region, sorgt für das Erhalten der Ursprungsreben. Die Rebflächen werden ausschließlich mit ökologischen Methoden bewirtschaftet und es werden keine Pflanzenschutzmittel eingesetzt. Diese Bewirtschaftung fördert den einzigartigen Geschmack der Trauben aus dieser privilegierten und historischen Enklave im Rioja.

  • Verkostungsnotiz

    Rubinrot mit schimmernden Reflexen am Glasrand. Kräftige Aromen von Kirschen, Cassis, Tabak und Holzrauch, untermalt von floralen Noten und einem Hauch von Pfeffer vermählt der Lindes de Remelluri Vinedos de Labastida in der Nase. Am Gaumen von äußerst eleganter Struktur mit ganz feinen Tanninen zeigt sich der Wein wunderbar ausgewogen. Noten von Veilchen harmonieren wunderbar mit subtilen Lakritztönen und klingen im frischen Finale langsam aus.

  • Fachpresse Parker

    Parker-Bewertung Jahrgang 2013:

    2013 Remelluri • Lindes de Remelluri Viñedos de Labastida
    235, The Wine Advocate, 28th Feb 2018
    Rating: 93+
    Release Price: $32
    Drink Date: 2018 - 2023

    The Remelluri Estate is between the Labastida and Rivas de Tereso/San Vicente, so that's how they separated the fresh, entry-level reds produced with grapes purchased from 12 or 13 suppliers (for both Lindes). The 2013 Lindes de Remelluri Viñedos de Labastida is a wine that is always floral, subtler and with more elegance. The cold (and challenging) vintage produced a lighter, more ethereal wine, with a fine thread in the palate; it is nicely balanced and has a remarkable finish, with the textbook finesse of the tannins from Labastida. I like this very much. Some 45,000 bottles produced. It was bottled in May 2015. In the terrible 2017 vintage that was finishing fermenting when I tasted this 2013, they didn't produce half that quantity.

    With Telmo Rodríguez and Pablo Eguzkiza, I tasted the latest releases from Remelluri, but I didn't taste the white. The wines have changed since they returned to the property in 2010.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2013:

    92/100 Punkte Guía Peñin

    91/100 Punkte Tim Atkin:
    More of a négociant wine than a second label, this is made with purchased grapes from vineyards close to the winery. It has something of the subtle Remelluri touch, with elegant, savoury raspberry and red cherry avours, understated wood and a fresh tangy after taste.

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten