Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Weinbeschreibung  & Verkostungsnotiz

    Weinbeschreibung

    Weltklasse - Rotwein aus der DOCa Rioja. Wie kaum ein zweiter Wein auf der Welt steht der Pujanza Norte für kontinuierliche Qualität und ergatterte in den letzten Jahrgängen reihenweise die begehrte 100/100 Punkte-Adelung im Guia-Proensa. Dabei wurde er bereits achtmal besser bewertet als Tausend-Euro-Weine wie Pingus, Teso la Monja und L`Ermita. Die Tempranillo-Trauben für diesen großen Rotwein wachsen in den höchsten Rioja-Lagen auf 720 Metern über dem Meeresspiegel. Geringe Erträge, strengste Selektion des Traubengutes und ein von Jahrgang zu Jahrgang individuell abgestimmter Ausbau in Barriques aus französischer Eiche lassen einen der genialsten Weine der Anbauregion entstehen, der in keinem First Class-Weinkeller fehlen sollte.

    Verkostungsnotiz

    Violettfarben mit schimmernden Reflexen, sehr dunkel und konzentriert im Kern zeigt sich der Pujanza Norte im Glas. Die Nase deutet das Erlebnis an, welches sich später als Aroma-Feuerwerk entlädt. Der Duft von schwarzen und blauen vollreifen Waldbeeren, dunkler Schokolade, Trüffeln, zerstoßenen Mineralien und erdigen Tönen präsentiert sich als aromatische Einheit. Am Gaumen präsentiert dieser große Wein dann eine Fülle von Waldfrüchten, reifem Kernobst und schwarzen Beeren. Vieldimensional mit der Komplexität eines Kultweines wird das Fruchtspiel von Aromen frisch geschnittener Edelhölzer, Darjeeling, Korinthen und geschmolzener Schokolade begleitet. Sowohl die beeindruckende Mineralität als auch das Tanninspiel – perfekter können Tannine nicht verwoben sein - bestätigen die Rasse und Klasse dieses Rioja-Weins. Im minutenlangen Finale zeigt sich noch einmal die ausdrucksstarke reife Frucht, die architektonische Struktur und die harmonische Komplexität.

  • Steckbrief
    Weinart:
    Rotwein
    Land:
    Spanien
    Anbaugebiet:
    Rioja
    Weingut:
    Bodegas y Vinedos Pujanza
    Rebsorte:
    Tempranillo
    Jahrgang:
    2015
    Appellation:
    Rioja
    Geschmack:
    trocken
    Trinkempfehlung:
    Bis zu 15 Jahre nach der Lese
    Ausbau:
    15 Monate Barrique
    Dekantierzeit:
    2-3 Stunden
    Serviertemperatur:
    16-18 °C
    Alkoholgehalt:
    14,5 % vol
    Vegan:
    1
    Inhalt:
    0.75l
    Verschlussart:
    Korken
    Artikelnummer:
    SP16463
    Allergene:
    enthält Sulfite
  • Über das Weingut

    Das Weingut Pujanza liegt in der berühmten Gemeinde Laguardia im Bereich Rioja Alavesa - von hier stammen die wohl berühmtesten Tempranillo-Gewächse der ganzen Region. Der heutige Inhaber des Weinguts, Carlos San Pedro, stammt aus einer Familie mit langer Weinbautradition in Rioja. Er ist in fünfter Generation Traubenlieferant und in dritter Generation Weinmacher. Seit 1998 leitet er das Unternehmen und konzentriert sich vor allem auf die Tempranillo-Traube, und dies sorgt schon seit Jahren für internationales Aufsehen mit regelmäßigen Spitzenbewertungen in der internationalen Fachpresse.

    Die Rotweine Pujanza, Norte und Cisma gehören zu den besten und gefragtesten in ganz Rioja. Sie stammen aus Einzellagen rund um Laguardia und jeder von ihnen besitzt einen unnachahmlichen Charakter, verbunden mit einer großen Persönlichkeit. Es gelingt Carlos San Pedro die Eigenheiten jedes Terroirs - die überwiegend einen höheren Eisengehalt im Boden haben - hervorragend in seinen Weinen darzustellen. Die Weine der Bodegas Pujanza sind durchweg hochklassig, reich an Fruchtaromen und Frische, sowie durch eine lange Haltbarkeit gekennzeichnet.


    Anschrift:

    Bodegas y Vinedos Pujanza
    Carretera de Bvillar, s/n
    E-01300 Laguardia (ALAVA)
    Spanien

  • Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:

    99/100 Punkte Guía Proensa 2019

    93/100 Punkte James Suckling:
    A rich and elegant Rioja with a hint of bitter-chocolate on the nose, then a great balance of creaminess and substantial dry tannins on the palate. Long, but slightly chewy finish. Drink or hold.

    100/100 Punkte Guía Proensa für die Jahrgänge 2004, '05, '07, '08, '09, '10, '11, '12

    ROBERT PARKER WINE ADVOCATE 95 / 100 Punkte

    Robert Parker Wine Advocate-Bewertung Jahrgang 2015:

    2015 Pujanza • Norte
    235, The Wine Advocate, 28th Feb 2018
    Rating: 95
    Release Price: $100
    Drink Date: 2019 - 2030

    Named after the north-facing plot where the Tempranillo grapes grow, the 2015 Norte is Tempranillo that fermented in stainless steel vats with indigenous yeasts followed by malolactic. Élevage was in French barriques and lasted 15 months. 2015 was a ripe and warm year that managed to combine ripeness and freshness. This is always sourced from the same vineyard, which is located at 720 meters altitude and is around 20 years old—the youngest vineyard they have. Carlos San Pedro planted it with a massal selection that ripens quite early; in fact, in 2017 it was the first vineyard they harvested. It ripens properly and keeps good acidity. They stopped using 100% new oak in 2012, and the oak is very integrated and folded into the wine, even now that they have extended the élevage. This could very well be the finest Norte to date, with very chalky tannins. It feels quite young. 11,000 bottles were filled in September 2017.

    There is a new white from Pujanza, Anteportalatina, which is the same wine as the Añadas Frías, from the same vineyard that names it but from riper vintages. Most reds were from 2015, a warm and ripe vintage (all wines are 15% alcohol) when they did soft extractions to avoid heavy wines. It's a short and very healthy crop. The wines are gentle, perfumed, balanced and powerful.

    As for 2017, their vineyards didn't suffer any frost, so yields were high and they got a very healthy crop, very unusual for the region.

    James Suckling 93 / 100 Punkte
    Guia Proensa 99 / 100 Punkte
  • Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    0 von 5 Sternen
    5 Sterne
    0
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1 Sterne
    0
    Bewertung bezieht sich auf Pujanza Norte 2014

    Erstklassig

    Von Anonym am 08.04.2018

    Habe diesen wein mehrfach jahrgang 2006 bis 2009 Genossen. Er kann locker mit mit einem Clos mogador oder einem Penfolds Grange mit halten. Ein echter Genuss.

    3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    Bewertung bezieht sich auf Pujanza Norte 2013

    Preis/Leistung stimmt nicht

    Von Anonym am 26.11.2017

    Wir hatten gestern Gäste eingeladen und diesen Wein getrunken.
    Für uns alle eine reine Enttäuschung.

    2 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
    Bewertung bezieht sich auf Pujanza Norte 2014

    Kein Alterungspotenzial

    Von Anonym am 13.09.2018

    Der Wein ist jung sehr gut zu trinken und auch extrem lecker, nur hätte ich mir von einem Wein dieser Wertung und Preisklasse eine längere Haltbarkeit erwartet. Mein 2004 ist bereits deutlich über seinem Zenit, schade!

    1 Kunde findet diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006