Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Palacios Remondo La Vendimia 2018

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Weinstil
fruchtig, komplex, harmonisch
Land
Spanien
Anbaugebiet
Rioja
Weingut
Bodegas Palacios Remondo
Rebsorte
Tempranillo, Garnacha
Appellation
Rioja DOCa
Jahrgang
2018
Trinkempfehlung
Bis mindestens 5 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
16-18 °C
Alkoholgehalt
14 % vol
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
SP17844
Allergene
enthält Sulfite
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz

    Der Palacios Remondo La Vendimia präsentiert sich im Glas in einem dunklen Kirschrot mit granatrotem Saum. Sein ausdruckstarkes Bouquet offenbart viel Frucht, rote Beeren, eine Spur Waldbeeren und herrliche Barriquenoten. Insgesamt außerordentlich rein und kraftvoll. Am vollen, kräftigen Gaumen ist dieser Rioja-Wein frisch, saftig und elegant, bietet runde Tannine und ein schön ausbalanciertes Spiel zwischen Säure und Frucht bis ins lang anhaltende Finale.

    Perfekter Rioja-Einstieg. La Vendimia, was „die Ernte“ bedeutet, repräsentiert das große Qualitätspotential eines spanischen Rotweins, der weniger als sechs Monate in Eichenfässern gereift ist. Der Palacios Remondo La Vendimia wird vom berühmten spanischen Winzer Álvaro Palacios hergestellt. Gefeiert für seinen nahezu unbezahlbaren L'Ermita beweist Álvaro mit dem La Vedimia, dass er auch Spitzenqualität für kleines Geld erzeugen kann. Vier Monate in großen Fässern und Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche ausgebaut, ist die Cuvée aus Tempranillo und Garnacha der perfekte Einstieg in die erlesene Weinwelt von Palacios Remondo.
  • Bodegas Palacios Remondo S.A.
    Apartado 1152
    26540 Alfaro (La Rioja)
    Spanien

    • 170 Jahre Familientradition
    • Biologischer Weinbau
    • Authentische Weine mit Charakter

    Álvaro Palacios gehört zu den besten und bekanntesten Weinmachern der Welt. Wie kaum ein zweiter steht er für die Renaissance des spanischen Weinbaus. Als Spross der Winzer-Dynastie Palacios Remondo aus Rioja war sein Weg praktisch vorprogrammiert. In jungen Jahren macht er sich auf in die Welt, sammelt jahrelang Erfahrungen bei den Großen wie Chateau Petrus, Chateau Le Pin und Chateau La Grange. In den 1980er Jahren kehrt Álvaro nach Spanien zurück. Mit einer Handvoll anderer Verrückter erweckt er die spanische Weinbauregion Priorat aus ihrem Dornröschenschlaf. Sammler und Genießer auf der ganzen Welt suchen heute nach seinem L’Ermita. Folglich ist es einer der teuersten Weine aus Spanien. In den 1990er Jahren verhilft er zusammen mit seinem Neffen Ricardo Pérez der Region Bierzo zu neuer Blüte. Álvaro ist ein Entdecker und Retter vergessen geglaubter Weinbauregionen und historischer Weingärten mit bis zu 100 Jahre alten Rebstöcken. Er schwärmt für autochthone Rebsorten wie Mencía im Bierzo und Garnacha im Priorat.

    Biologischer Weinbau im Einklang mit der Tradition

    Nach dem Tod des Vaters übernimmt der verlorene Sohn im Jahr 2000 die elterliche Bodega Palacios Remondo in Rioja. Sie befindet sich da schon mehr als 150 Jahre im Besitz der Familie. Er stellt alles auf den Kopf und führt das Weingut innerhalb kurzer Zeit in die Elite der Rioja. Das Geheimnis seines Erfolgs formuliert er so: "Der wichtigste Schlüssel zur Qualität ist die Vielfalt im Weingarten. Vom Rebstock über die wild wachsenden Kräuter bis zum Schmetterling. Die Landwirtschaft bringt alle Aromen des Bodens und des Weingartens in den Wein", sagt Álvaro Palacios. Von Weingärten und Reben spricht er wie von lebendigen Wesen, nennt sie "spirituell, mythisch, kraftvoll, tiefgründig". Er betont den "tiefen Respekt für den Weinberg, den Boden und die Rebe. Die Qualität des Weingartens ist wichtiger als alles andere, wichtiger als der Keller, wichtiger als der Winzer", sagt er. Und seine Bescheidenheit klingt überzeugend.

    Das Weingut Palacios Remondo und seine Weinberge liegen im östlichen Teil der Region, der sogenannten Rioja Oriental. In bis zu 650 Metern gehören sie hier zu den höchstgelegenen. Ein guter Schutz gegen das heiße Klima, denn im Gegensatz zu den Nachbarn Rioja Alta und Rioja Alavesa hat die Region sehr trockene und warme Sommer. Auch die Böden unterscheiden sich erheblich. Der Gehalt an Kalk ist geringer, mit größeren Anteilen an Schlick und Schwemmland sowie Eisenerz. Garnacha ist die dominierende rote Rebsorte hier, während Tempranillo und die weiße Traube Viura eine Nebenrolle spielen. Álvaro hat den Anspruch der Tradition des Landes treu zu bleiben. Biologische Arbeit im Weinberg ist für ihn selbstverständlich. Er macht Weine, die als Basis die Garnacha-Traube haben und authentisch für die Rioja Oriental sind. Valmira, Propiedad, La Montesa, La Vendimia und Plácet Valtomelloso gehören zu den feinsten Weinen aus der Region.

    Álvaro Palacios Weine gehören zu den besten aus Spanien

    Nationale und internationale Kritiker sehen die edlen Tropfen kontinuierlich unter den besten aus Spanien. Das britische Magazin Decanter ehrte Álvaro Palacios persönlich für seine Arbeit mit dem Titel "Man of the Year 2015". Auch Weggefährten wie Peter Sisseck von Dominio de Pingus schwärmen: "Mehr als jeder andere repräsentiert Álvaro die neuen spanischen Weine. Er tut dies mehr und besser als jeder andere, weil er die Vergangenheit und die Traditionen respektiert. Er ist ein wahrer Held des Terroirs. Spanien ist stolz auf ihn!"


  • Robert Parker Wine Advocate

    90 / 100 Punkte

    Robert Parker Wine Advocate-Bewertung Jahrgang 2018:

    2018 Palacios Remondo • La Vendimia
    Issue 243 End of June 2019, The Wine Advocate, 28th Jun 2019
    Rating: 90+
    Release Price: $17
    Drink Date: 2019 - 2022

    The blend of Garnacha and Tempranillo 2018 La Vendimia had been in bottle for a little over one month when I tasted it, yet it felt harmonious and expressive. It's a juicy and fruit-driven 50/50 blend of the two grapes fermented in stainless steel with indigenous yeasts and matured in oak barrels for four months. This year the wine shows more freshness, and in this cooler year, even the Tempranillo feels quite lifted and fresh, with red rather than black fruit, as the variety can suffer in warmer years in this warmer part of Rioja. This is fresh, young and juicy, with round and lush tannins, one of the finest years for this young bottling. 362,000 bottles produced. It was bottled in May 2019.

    The changes initiated when Álvaro Palacios returned to the family winery in Rioja have been important. The latest milestone has been the organic certification for their wine La Montesa in the 2017 vintage, a remarkable achievement because this is a 670,000 bottle cuvée!

    Übersetzung:
    Der La Vendimia 2018 - eine Cuvée aus Garnacha und Tempranillo - war etwas mehr als einen Monat in der Flasche, als ich sie probierte, aber sie fühlte sich harmonisch und ausdrucksstark an. Es ist eine saftige und fruchtbetonte 50/50-Mischung der beiden Trauben, die in rostfreiem Stahl mit einheimischen Hefen fermentiert und vier Monate in Eichenfässern gereift wird. In diesem Jahr zeigt der Wein mehr Frische, und in diesem kühleren Jahr fühlt sich sogar der Tempranillo recht frisch an, mit roten statt schwarzen Früchten, wie die Sorte in wärmeren Jahren in diesem wärmeren Teil von Rioja bieten kann. Dies ist frisch, jung und saftig, mit runden und üppigen Tanninen, eines der schönsten Jahre für diese junge Abfüllung. 362.000 Flaschen produziert. Es wurde im Mai 2019 abgefüllt.

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2017:
    92/100 Punkte James Suckling
    90/100 Punkte Guía Peñín

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2016:

    90/100 Punkte Guía Proensa

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:
    90/100 Punkte Wine Spectator + TOP100 2017

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2013:
    90/100 Punkte Vinous - Antonio Galloni

  • Kundenbewertungen (1)

    Das halten unsere Kunden von diesem Wein

    Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

    2 von 5 Sternen
    5 Sterne
    0
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    0
    1 Sterne
    0

    Keller

    Von Anonym am 09.10.2019 Verifizierter Kauf

    Schmeckt nach Keller!

    105 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.
    Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Palacios Remondo La Vendimia 2018

8,99 *
11,99 € / l
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006