Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Der La Montesa ist der erfreulich günstige Einstieg in die faszinierende Weinwelt von Álvaro Palacios, einem der wichtigsten Winzer Spaniens. 12 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche ausgebaut, zeigt sich die Cuvée aus Garnacha (92%) und Tempranillo vom 90 ha großen Weinberg La Montesa - einer der beeindruckendsten Weinlagen Spaniens - als modern gemachter Rioja-Wein, der mit einem Preis deutlich unter 20 EUR ein tolles Preis-Genussverhältnis bietet und in seiner Klasse ein echtes Schnäppchen ist! „Amazingly good“, lobt Robert Parker Wine Advocate und gibt sehr gute 92+ Punkte für den Jahrgang 2015.


  • Besonderheiten

    Alvaro Palacios gehört zu den begnadetsten und berühmtesten Weinmachern der Welt. Nachdem er seine jahrelangen Erfahrungen bei Chateau Petrus, Chateau Le Pin und Chateau La Grange gesammelt hatte, setzte er diese bei seinen beeindruckenden Projekten in Spanien um. Nach der großartigen Pionierarbeit beim Aufbau seines eigenen Weingutes im Priorat übernahm Alvaro Palacios auch die seit mehr als 150 Jahre im Besitz seiner Familie befindliche Bodega Palacios Remondo in der Rioja, begann mit dramatischen Änderungen und führte sie innerhalb kurzer Zeit in die Elite der Rioja. Nun ist er mit seinem Neffen Ricardo Pérez im Bierzo dabei, das Kunststück zu wiederholen. Er gilt als Wiederentdecker und Retter vergessen geglaubter Weinbauregionen und historischer Weingärten mit bis zu 100 Jahre alten Rebstöcken und schwärmt für autochthone Rebsorten wie Mencía im Bierzo und Garnacha im Priorat.  

    „Der wichtigste Schlüssel zur Qualität ist die Vielfalt im Weingarten – vom Rebstock über die dazwischen wachsenden Kräuter bis zum Schmetterling. Die Landwirtschaft bringt alle Aromen des Bodens und des Weingartens in den Wein“, sagt Alvaro Palacios. Von Weingärten und Reben spricht er wie von lebendigen Wesen, nennt sie „spirituell, mythisch, kraftvoll, tiefgründig“, betont den „tiefen Respekt für den Weinberg, den Boden und die Rebe. Die Qualität des Weingartens ist wichtiger als alles andere, wichtiger als der Keller, wichtiger als der Winzer“, sagt er – und seine Bescheidenheit klingt überzeugend.

    Seine Weine gehören kontinuierlich zu den am besten bewerteten Spaniens, Alvaro Palacios persönlich wurde vom internationalen Weinmagazin Decanter für seine herausragende Arbeit mit dem Titel "Decanter Man of the Year 2015" ausgezeichnet und auch Weggefährten wie Peter Sisseck, Dominio de Pingus, schwärmen: „Mehr als jeder andere repräsentiert Alvaro Palacios die neuen spanischen Weine. Er tut dies mehr und besser als jeder andere, weil er die Vergangenheit und die Traditionen respektiert. Er ist ein wahrer Held des Terroirs. Spanien ist stolz auf ihn!“

  • Verkostungsnotiz

    Dem Auge präsentiert sich der 2015er Palacios Remondo La Montesa in einem mitteldichten Purpur mit violetten Reflexen. In die Nase zieht ein ausdrucksvolles Potpourri vielschichtiger Aromen von dunklen Beerenfrüchten (Brombeere) und Kirsche über feine Würze (Nelken, Zedernholz, gedünstete Kräuter) bis zu animalischen Noten (Leder). Am Gaumen präsentiert sich der Wein ausdrucksstark mit guter Struktur und fein integrierten Tanninen. Der La Montesa überzeugt in der Kombination von Frucht, Würze und Holzeinfluss. Hat eine gute Dichte und Länge sowie einen genussreichen Nachhall mit einer Spur Röstnoten.

  • Fachpresse Parker

    Robert Parker Wine Advocate-Bewertung Jahrgang 2015:

    2015 Palacios Remondo • La Montesa

    robertparker.com #235 Feb 2018
    Rating: 92+ points
    Drink: 2018-2022
    price: $20

    Always a sure value, the 2015 La Montesa, has been increasing the amount of Garnacha in its blend, and here it reached 92% with the remaining 8% being Tempranillo. La Montesa is the name of a large estate where different lieux-dits, or "parajes" in Spanish, contribute to the blend of Valtomelloso, Valfrio and Valviejo. The grapes were hand-picked throughout October, then destemmed, crushed and fermented with indigenous yeasts in stainless steel vats, with remontage, where it also underwent malolactic fermentation. The wine matured in barrel for 12 months before being bottled. There is a big jump from La Vendimia to La Montesa in finesse, freshness and subtleness. The tannins are ultrafine, and the flavors are intense and deep, with some spicy undertones and a very tasty finish. Amazingly good. A whopping 650,000 bottles and some other formats produced. The quality is amazing for the volume, and it's also a good value.

    Übersetzung:
    Immer sehr verlässlich, kommt der aktuelle La Montesa 2015 mit einem höheren Garnacha-Anteil daher, welcher jetzt bei 92% liegt. Die restlichen 8% entfallen auf Tempranillo. Der Wein reifte 12 Monate im Fass, bevor er abgefüllt wurde. In punkto Finesse, Frische und Subtilität ist es ein großer Sprung vom (kleineren) La Vendimia zum La Montesa. Denn die Tannine des La Montesa sind ultrafein und die Aromen intensiv und profund, mit würzigen Untertönen und einem sehr geschmackvollen Abgang. Erstaunlich gut. Überhaupt sind die Qualität und das Preis-Genuss-Verhältnis erstaunlich angesichts der produzierten Menge von 650.000 Flaschen.

  • Fachpresse

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:

    92/100 Punkte Decanter:
    Spot-on: La Montesa is now in its right place. Ripe, polished Garnacha, with notes of herbs and spice, and a slight seasoning of Tempranillo. Long, confident, finely integrated oak, full-flavoured finish.

    Übersetzung: Genau richtig: La Montesa ist jetzt an der richtigen Stelle. Reifer, geschliffener Garnacha, mit Noten von Kräutern und Gewürzen und einer leichten Würze vom Tempranillo. Lang, überzeugend, fein integriertes Eichenholz, vollaromatisches Finale.

    92/100 Punkte + Smart Buy Wine Spectator: Silky and polished, this red is graceful and lively, with cherry, raspberry and orange peel flavors mingling with clove, toast and mineral notes. Lively and energetic, showing purity and balance. Drink now through 2027. 15,000 cases imported.

    90/100 Punkte Guía Proensa 2018

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Das halten unsere Kunden von diesem Wein

preis leistung sehr gut

Von Miguel C. am 11.05.2019

miguel 10.05.2019
sehr zu empfehlen
jetzt schon trinkbar sehr fruchtig frisch holz super eingebunden
positive überraschung hatte ihn nicht so gut in errinnerung

Wenn die Bewertung für Sie hilfreich war, können Sie sich anmelden und es anderen mitteilen. Anmelden

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten