Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

  • Erlesenes Sortiment

    Von Weinkennern mit Sorgfalt ausgesucht

    Wir führen nur qualitativ hochwertige Weine. Alle Weine werden von uns verkostet und sorgfältig nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt. Ausschließlich die besten Weine schaffen es in unseren Weinkeller.

  • Faire Preise

    Vorteile durch Direktbezug

    Wir stehen in engem, persönlichen Kontakt zu unseren Winzern. Alle unsere Weine beziehen wir direkt von den Weingütern. So können wir unseren Kunden ein außerordentlich faires Preis-Genuss-Verhältnis bieten.

  • Persönlicher Service

    Von der individuellen Empfehlung bis zur Lieferung

    Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit. Mit Freude, Erfahrung und Enthusiasmus beraten wir unsere Kunden ganz persönlich und erfüllen auch besondere Wünsche. Bei uns sind Sie von der Bestellung bis zur Lieferung in besten Händen.

  • Beschreibung
    Feinste Weinbaukunst verkörpert der eher klassische 2011er Reserva als Einzellagenwein (single vineyard) von Contino, deren Gründer das Château-Konzept in Rioja etabliert hatten. Charakteristisch für den Wein ist die intensive Fruchtigkeit, die exzellente Ausgewogenheit aller Komponenten und das hervorragende Potential.

     

  • Besonderheiten

    1973 wurde Contino gegründet um das Château-Konzept mit Weinen nur aus eigenen Weinbergen in der Rioja weiter zu festigen. Zu Contino gehören insgesamt 62 ha Weinberge an den Ufern des Ebro in Lasema, nahe bei der berühmten Stadt Laguardia in der Rioja Alavesa. Der Name Contino leitet sich vom spanischen continuo (fortwährend) ab und wurde von den Leibgardisten der königlichen Familie getragen, die sich sozusagen Tag und Nacht um die Sicherheit ihrer Herren kümmerten. Das heutige Weingut geht auf den Contino Real Pedro de Samaniego zurück.

    CVNE, Compañía Vinícola del Norte del España, wurde 1879 in Haro in Rioja gegründet und wird heute noch von den direkten Nachkommen der Gründungsfamilie geführt. Insgesamt besteht das Unternehmen nun aus vier Weingütern: CVNE, Imperial, Viña Real (2004 vom spanischen König Juan Carlos I. feierlich eingeweiht) und Contino (seit 1973). Zu den Feierlichkeiten des 100jährigen Jubiläums kreierte der Michelin-3*Sterne-Starkoch und einer der besten Köche des 20. Jahrhunderts Paul Bocuse das Menü auf dem Weingut.

    1989 folgte ein Meilenstein in der Geschichte mit der erstmaligen Umsetzung des Gravitationsprinzips „El Pilar“ in der Weinbereitung für die Großproduktion und bedeutete die schonende Verarbeitung des Rebgutes im Wesentlichen ohne mechanische Belastung mittels Pumpen und die Bewegung allein über das Eigengewicht von Trauben, Most und Wein, was im Ergebnis sortentypische und extraktreiche Weine ermöglicht. Im Jahre 2006 initiiert CVNE ein revolutionäres Experiment: Es verdoppelt die Rebfläche pro Hektar bei gleichzeitiger Reduzierung des Ertrags je Reben mit dem Ziel, die Qualität des Weines zu erhöhen.

    2013 erreicht das Unternehmen den Olymp mit dem 2004er Imperial Gran Reserva, welcher als erster spanischer Wein die Nummer 1, der Wein des Jahres weltweit wird unter den Top 100 Wine Spectator.

  • Verkostungsnotiz

    Der 2011er Reserva vom Weingut Contino zeigt sich in einem tiefen Granatrot mit dezent ziegelrotem Rand.  Der Wein duftet intensiv fruchtig nach Aromen von dunklen Beerenfrüchten (Cassis, Heidelbeere), Kirsche und Pflaume sowie feiner Würze, mediterranen Kräutern (Thymian), etwas Leder und dezent lassen sich auch rauchige Nuancen asszoziieren. Der Gaumeneindruck ist ein vollmundiger, saftiger und in seinen Komponenten gut ausbalancierter. Die Säure und die griffigen Tannine sind gut eingebunden. Viel Frucht findet sich in der Gaumenmitte. Ein Wein mit Potential und einem feinwürzigen Finale.


  • Fachpresse Parker

    2010 Contino • Reserva

    robertparker.com #226 - Aug 2016
    Rating: 93 points
    Drink: 2016-2025
    price: $43

    The 2010 Reserva is a textbook Rioja, and in fact it surprised me with a very classic profile. This is usually a blend of 85% Tempranillo with 10% Graciano and 5% between Mazuelo and Garnacha; it fermented in stainless steel and matured in 50/50 French and American oak barrels for two years. It's a subtle vintage with very fine tannins. 2010 is a very good year for Rioja in general, but in Contino they consider it exceptional. This feels polished and developed with some forest floor and cigar box aromas. Very drinkable. 185,000 bottles and 2,000 magnums.

  • Fachpresse

    91/100 Punkte WineSpectator: Smoky and meaty notes frame plum and currant flavors in this generous red, which is balanced and lively, broad-textured but lightfooted, with gentle tannins and bright orange-peel acidity. Drink now through 2021. 200 cases imported.

    Übersetzung: Rauchige und fleischige Noten umrahmt von Pflaumen- und Johannisbeer-Aromen in diesem großzügigen Rotwein, der ausgewogen und lebhaft ist, vollmundig, stoffig aber auch leichtfüssig-elegant, mit sanften Tanninen und einem strahlenden Orangenschalen-Säuregehalt. Trinken Sie jetzt bis 2021. 200 Kartons importiert.

    91/100 Punkte Guía Peñin 2017

    91/100 Punkte Antonio Galloni: Bright ruby. Ripe cherry and black currant scents are complemented by suggestions of pipe tobacco, mocha and candied flowers. Plush, round and sweet in style, offering ripe dark fruit flavors and a suggestion of vanilla. Pliant tannins provide shape to the finish, which leaves suggestions of fruitcake and mocha behind. This rich wine could handle the most full-flavored red meat preparations.

    Silbermedaille IWSC 2017 - Outstanding: Deep ruby hue ; cherry and black fruit with coconut oak; palate shows creaminess with just enough linen tannin texture and bright acidity, well-balanced and quite complex, lifted finish.

    Fachpressebewertungen JG 2010

    17,5/20 Punkte Jancis Robinson: Tempranillo, Graciano, Garnacha and Mazuelo. Completely destemmed, fermented at 30ºC for 20 days. Aged in used American and French oak for two years.
    Very clean and pure expression showing fleshy red and blue berries, cedar notes, cloves, tobacco and tea leaves. It has moderate and integrated acidity, quite delicate on the palate for such an intense nose, classy earthy tannins and lingering sensation based on sweet spices. It is an authentic and pure rioja style, very good wine. (FC)

Geben Sie Ihre Bewertung ab

Sie können erst eine Bewertung abgeben, wenn Sie angemeldet sind. Hier anmelden

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Wein vor.

Telefonische Beratung

02104 - 1779-0

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an!

Sichere Bezahlmethoden

An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten