Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2018

CVNE Imperial - 5 Weine zur Auswahl

 

CVNE Imperial

CVNE, Compañía Vinícola del Norte del España, wurde 1879 im berühmten Bahnhofsviertel von Haro gegründet und gehört damit neben La Rioja Alta und Viña Tondonia zu den Urgesteinen der Weinrevolution in der Rioja. Noch heute wird CVNE (oder heute allgemein üblich: Cune) von den direkten Nachkommen der Gründerfamilie Real de Asua in fünfter Generation geführt. Im Jahre 2006 initiierte CVNE ein revolutionäres Experiment: man verdoppelte die Rebfläche pro Hektar bei gleichzeitiger Reduzierung des Ertrags je Rebe, um die Qualität der Weine weiter zu steigern. Insgesamt besteht das Unternehmen heute aus mehreren Weingütern: CVNE, Viña Real (2004 vom spanischen König Juan Carlos I. feierlich eingeweiht), Contino und Imperial.

Imperial ist eine autonome Kellerei innerhalb der ursprünglichen Kellerei von CVNE. Die Weine mit dem Imperial-Label werden seit 1920 nur dann hergestellt, wenn in Rioja außergewöhnliche Ernten erzielt werden. Der Name kommt von einer speziellen Abfüllung für den englischen Markt in einer Flasche mit dem Namen "Pinta Imperial" oder "Imperial Pint" (ein Imperial Pint ist etwa ein halber Liter). Ein besonderes Highlight war der Imperial Gran Reserva aus dem Jahrgang 2004, der in der Ausgabe 2013 von Wine Spectator's Top 100 als Top-Wein ausgezeichnet wurde, der erste spanische Wein überhaupt, dem diese Ehre zuteil wurde. Die Trauben stammen von 28 Hektar eigenen Weinbergen in Villalba (Rioja Alta) und von ausgewählten Weinbergen der Regionen Briones und Montalvo, in denen die Weinreben ein Durchschnittsalter von mehr als 20 Jahren haben, um die Qualität der Weine sicherzustellen.

Rioja Alta ist der westlichste Teil der drei Teilregionen von Rioja. Das Klima hier wird vor allem vom Atlantik beeinflusst. Der Boden in Rioja Alta ist reich an Eisensalzen, Kalkstein und Lehm sowie Nährstoffen, die die Nebenflüsse des Ebro in der Region abgelagert haben. Die Rioja Alta ist bekannt für die Erzeugung großzügiger Weine mit einem durchschnittlichen Alkoholgehalt und einem hohen Säuregehalt, der sich gut für die Lagerung in Fässern eignet und die Grundlage der meisten roten Riojas mit großem Lagerpotential bildet.

Im Keller werden die Imperial-Weine unter strenger Qualitätskontrolle und auf traditionelle Weise hergestellt. Sie reifen in Fässern verschiedener Größen aus französischer und amerikanischer Eiche in einem Saal namens Eiffelschiff, der 1909 vom Erbauer des Eiffelturms, Gustave Eiffel, fertiggestellt wurde. Durch die Umsetzung des Gravitationsprinzips „El Pilar“ wird die schonende Verarbeitung des Rebgutes allein über das Eigengewicht von Trauben, Most und Wein ohne mechanisches Pumpen ermöglicht, was im Ergebnis für sortentypische und extraktreiche Weine sorgt.
An den Seitenanfang

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006