Telefon 02104 - 1779-0   |   Sicheres Einkaufen   Versandkostenfrei (D) ab 120€   |  Sechs Jahre in Folge Bester Weinhändler Deutschlands - zuletzt in 2020

Artadi La Poza de Ballesteros 2017 **

Auf den Merkzettel

Steckbrief

Weinart
Rotwein
Weinstil
fruchtig, würzig, komplex
Land
Spanien
Anbaugebiet
Álava - Vinos de Parcela
Weingut
Bodegas Artadi
Rebsorte
Tempranillo
Appellation
Álava - Vinos de Parcela
Jahrgang
2017
Trinkempfehlung
Bis mindestens 15 Jahre nach der Lese
Ausbau
Holzfass
Temperatur
16-18 °C
Alkoholgehalt
14,5 % vol
Inhalt
0.75l
Verschlussart
Korken
Artikelnummer
SP16386
Allergene
enthält Sulfite
Biowein
(DE-ÖKO-006)
  • Weinbeschreibung & Verkostungsnotiz
    Einer der Weine mit mehr Tannin ist der 2017er Artadi La Poza de Ballesteros. Er schien auch etwas ausgeprägter vom Ausbau zu sein, mit einigen gerösteten und rauchigen Noten. Es wird mehr Zeit brauchen bis diese Tannine poliert und die Eichenholznoten integriert sein werden. Er hat wohl etwas mehr Tiefe als andere Jahrgänge. 2.600 Flaschen. Er sollte 2019 abgefüllt werden. (Übersetzung der Robert Parker Wine Advocate-Beschreibung)
    Der kraftvolle und vollmundige 2017er Charakterwein ist eine Rarität, weil Juan López de Lacalle nur die besten Trauben dieser kleinen, 3,5ha großen Lage La Poza de Ballesteros selektiert und vinifiziert. In Kombination mit seinem Know-How veredelt er den Tempranillo zu einem Weltklassewein. Artadi hatte sich aus der Denomination Rioja verabschiedet, auch weil es den Einzellagenweinen mit den verschiedenen Terroirs und Mikroklimata mehr Bedeutung geben wollte.
  • Bodegas y Viñedos Artadi S.A
    Carretera de Logroño
    01300 Laguardia, (Álava)
    Spanien

    • Naturnaher Weinbau
    • Wein aus Einzellage
    • Starkes Terroir

    Eine handvoll Weinbauer gründet Bodegas Artadi 1985 als kleine Genossenschaft in der baskischen Rioja bei Laguardia. Seit 1992 ist Bodegas Artadi im Besitz von Juan López de Lacalle, dem Chef der ersten Stunde. Er folgt seinem Credo "Der Wert großer Weine ist eng verbunden mit dem Land und seinen Menschen". So setzt er sich mit Leidenschaft dafür ein, die bestmöglichen Weine aus den kleinteiligen Rebgärten seiner Vorfahren zu erzeugen. Dabei konzentriert Lacalle sich voll und ganz auf eine Rebsorte: Tempranillo.

    Im Einklang mit der Natur

    Mit seinem Selektionswein Pagos Viejos aus alten Lagen schuf er den Prototyp des modernen Rioja. Heute zählt er zu den großen historischen Weltklasse-Weinen. Der Respekt vor der Natur war von Beginn ein wichtiger Faktor. Die Bewirtschaftung der Weinberge erfolgt auch heute nach traditionellen Methoden. Der Verzicht auf synthetische Dünge-Mittel und die Anwendung biologischer Prinzipien sind die Grundlage für einen zukunftsfähigen Weinbau im Einklang mit der Natur.

    Terroircharakter aus Einzellage

    Mit dem Jahrgang 2014 verlässt Artadi die Denomination Rioja. Bodega und Weinberge sind nach wie vor an Ort und Stelle. Das Weingut sagt sich auf diese Weise von den Vorgaben der Kontrollbehörde los, um die Weine mit einer speziellen Lagenbezeichnung zu klassifizieren. Die individuelle Darstellung einzelner Terroirs steht im Vordergrund. Diese Qualitätsoffensive entspricht allerdings nicht den Vorstellungen der Offiziellen der Rioja DOCa. Also verkauft Artadi seine Weine nicht mehr unter der Marke Rioja. Der Qualität der edlen Tropfen schadet das natürlich nicht. Die Reben werden älter, wurzeln tief und verschmelzen mit dem Terroir. Die Weine werden immer besser.


  • Robert Parker Wine Advocate

    92 / 100 Punkte

    2017 Artadi • La Poza de Ballesteros
    robertparker.com # end of january 2019
    Rating: (91-92) points
    Drink: 2020-2026
    price: $120-130

    One of the wines with more tannin is the 2017 La Poza de Ballesteros. It also appeared to be a little more marked by the élevage, with some toasted and smoky notes. It is going to need more time to polish those tannins and integrate the notes from the oak. It might have a little more depth than other vintages. 2,600 bottles. It should be bottled in 2019.

    Guia Penin

    96 / 100 Punkte

    Podium 2020

    Guia Proensa

    99 / 100 Punkte

    Guia Gourmets

    98 / 100 Punkte

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2016:
    99/100 Punkte James Suckling
    98/100 Punkte Guía Proensa 2019
    97/100 Punkte Guía Gourmets 2019
    94/100 Punkte Guía Peñin 2019

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2015:
    98/100 Punkte Guía Proensa 2018
    18,5/20 Punkte Weinwisser

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2014:
    99/100 Punkte Guía Proensa 2017
    94/100 Punkte Guía Peñin 2017
    97/100 Punkte James Suckling

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2013:
    98/100 Punkte Guía Proensa
    97/100 Punkte Guía Gourmets
    95/100 Punkte Guía Peñin
    94/100 Punkte James Suckling

    Fachpressebewertungen Jahrgang 2012:
    96/100 Punkte Guía Peñin 2015
    97/100 Punkte Guía Proensa 2015
    93/100 Punkte Wine Spectator

  • Kundenbewertungen (0) ‐  Hier anmelden
  • Kostenlose Rücksendung

    Schmeckt Ihnen ein Wein nicht? Schicken Sie uns die noch ungeöffneten Flaschen kostenfrei zurück und wir erstatten Ihnen selbstverständlich den Kaufpreis.

  • Berücksichtigung individueller Anliegen

    Soll Ihr Paket zu einem späteren Zeitpunkt versandt werden? Oder haben Sie spezielle Anforderungen an die Lieferung? Schreiben Sie uns gerne in das Feld "Ihre Mitteilung an uns" bei der Adresseingabe im Bestellprozess.

  • Persönliche Beratung

    Benötigen Sie eine Weinberatung? Sie möchten wissen, welcher Wein zu Ihrem Anlass oder zu einem bestimmten Gericht passt? Rufen Sie uns gerne an unter der 02104 - 1779 - 0.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Weinen? Rufen Sie uns zum Ortstarif an! 02104 - 1779 - 0

Artadi La Poza de Ballesteros 2017 **

99,90 *
133,20 € / l
Lieferzeit: 2 -
Wenige Exemplare auf Lager  |  

* Alle Preise in Euro inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Silkes Weinkeller GmbH wird kontrolliert und BIO-zertifiziert durch ABCERT AG – DE-ÖKO-006